In Polen stehen 2013 mehrere Sportevents an

Berlin.  Auch 2013 stehen in Polen mehrere sportliche Großveranstaltungen an, zu denen viele Besucher aus dem Ausland erwartet werden. Den Anfang machen die Beach-Volleyballer.
Heimspiel in Stettin: Im Heimathafen der 'Frederic Chopin', welche die Tall Ships Races in diesem Jahr gewonnen hat, findet das nächste Turnier 2013 statt. Foto: Marcin Bielecki Foto: DPA

Im September ist Polen gemeinsam mit Dänemark Gastgeber der Volleyball-Europameisterschaft der Herren, teilt das Polnische Fremdenverkehrsamt mit. Die Vorrundenspiele der Gruppe B mit der deutschen Mannschaft werden in der Ergo-Arena auf der Stadtgrenze zwischen Danzig (Gdansk) und Zoppot (Sopot) ausgetragen.

"Wir rechnen damit, dass zahlreiche deutsche Schlachtenbummler die Gelegenheit nutzen werden, um ein paar Tage an der polnischen Ostseeküste zu verbringen und ihr Team vor Ort zu unterstützen", sagt Jan Wawrzyniak, der Direktor des Polnischen Fremdenverkehrsamtes in Deutschland. 2014 wird dann die Volleyball-Weltmeisterschaft in Polen ausgetragen.

Erstmals wird 2013 auch der Beachvolleyball-Weltmeister in Polen ermittelt. Die besten Spieler der Welt treffen vom 1. bis 7. Juli im kleinen westmasurischen Ferienort Stare Jablonki (Alt Jablonken) aufeinander. Auch die Weltmeisterschaft im Berg-Langstreckenlauf wird 2013 in Polen ausgetragen. Ort des Geschehens ist am 3. August der Riesengebirgs-Marathon in Szklarska Poreba (Schreiberhau). Sportlich geht es auch bei den Tall Ships Races, dem Abschlussrennen der internationalen Regatta in Stettin (Szczecin) zu. Vom 3. bis 6. August werden laut Wawrzyniak bis zu zwei Millionen Zuschauer erwartet.

Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+