Bunte Berge und rosa Licht: Mandelblüten-Wochen in der Pfalz

Landau.  Wer denkt jetzt nicht schon gern an den Frühling? Wer ihn wunderschön bunt und rosa erleben will, sollte die "Rosa Wochen" in der Pfalz nicht versäumen.
Die Mandelblüte in der Pfalz ziert die Südliche Weinstraße. Sie beginnt mit dem März. Foto: Uli Deck/Archiv
							Foto: DPA
Die Mandelblüte in der Pfalz ziert die Südliche Weinstraße. Sie beginnt mit dem März. Foto: Uli Deck/Archiv Foto: DPA

Mit den Rosa Wochen feiern die Pfälzer vom 1. März bis zum 30. April 2013 ihre blühenden Mandelbäume. Alle Schlösser, Burgen, Kirchen und Stadttore entlang der Deutschen Weinstraße werden in dieser Zeit mit rosafarbenem Licht angestrahlt. Das kündigt der Verein Südliche Weinstraße an. Zwischen dem 2. März und dem 27. April sind Nachttouren mit einem Oldtimer-Bus möglich, die mit einem Mandel-Dinner enden. Am 8. und 9. März laden Winzer zu einer Open-Air-Weinprobe vor bunt beleuchteten Weinbergen ein.

Das erste Weinfest des Jahres in der Region richtet sich nach dem Stand der Mandelblüte. Ein Termin stehe daher noch nicht fest, teilt der Verein mit. Der Ort ist mit Neustadt-Gimmeldingen allerdings gesetzt. Wein und Kunst gibt es auf dem Mandelblütenfest in Gleiszellen-Gleishorbach am 23. und 24. März.

Links
Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+