Thomas Cook und Neckermann präsentieren neuen Katalog

KUSADASI. Die Reiseveranstalter Thomas Cook und Neckermann haben ihren neuen Katalog vorgestellt. Ausgebaut wurde die Anzahl der Städtereisen. Außerdem werden jetzt Flussreisen entlang der Loire angeboten. Viele Ziele in Europa werden allerdings auch teurer. mehr...

In den Urlaub ohne das Handy?

Smartphones verhindern oft schöne Urlaubsmomente

LONDON. Urlaub ohne Smartphone? Für viele geht das gar nicht. Manche halten kaum ein paar Stunden durch, ohne wieder aufs Display zu gucken. Glücklich sind sie nicht: Da ist immer das Gefühl, durch die Beschäftigung mit dem Handy doch etwas verpasst zu haben. mehr...

Mittelmeer und Marokko boomen bei Studiosus

BERLIN. Studienreisende fahren besonders gerne in typische Urlaubsländer am Mittelmeer. Zumindest bei Studiosus boomen Spanien, Italien und Portugal. Und auch Marokko hat 2014 weiter kräftig zugelegt. Düster sieht es dagegen für Ägypten aus. mehr...

Hohe Kosten: Geld erst im Ausland wechseln

POTSDAM. Sich für eine USA-Reise Dollar in Deutschland zu beschaffen, ist keine gute Idee. Die Kosten sind hoch. Besser ist es, das Geld erst im Ausland in die passende Währung zu tauschen. mehr...

DTV

Mauerfall-Jubiläum sorgt für weiteren Tourismus-Schub

BERLIN. Vom Mauerfall-Jubiläum erwartet der Deutsche Tourismusverband einen weiteren Schub für den Deutschland-Tourismus. Im Interview erklärt Präsident Reinhard Meyer, warum ohne die Wende Deutschland heute nicht die touristische Nummer eins in Europa wäre. mehr...

Bei günstigen Flugtarifen auf Gepäckgebühr achten

DUISBURG. Flüge zum Schnäppchenpreis: Wer besonders günstig in den Urlaub fliegt, sollte sichergehen, wie viel Gepäck er auf Reisen mitnehmen kann. Bei Spartarifen ist oft nur Handgepäck erlaubt. mehr...

Angst vor Ebola-Infektion im Flugzeug ist unbegründet

DÜSSELDORF. Trotz Ebola nach Afrika fliegen? Die Gefahr, sich im Flugzeug mit der Krankheit zu infizieren, sei sehr gering, sagt Prof. Tomas Jelinek vom Centrum für Reisemedizin. Behörden und Airlines kontrollieren streng. mehr...

Studiosus-Chef: Interesse an islamischer Kultur ungebrochen

BERLIN. Der arabische Raum ist so unsicher wie seit Jahren nicht mehr. Doch deutsche Urlauber interessieren sich weiter stark für die islamische Kultur, sagt Studiosus-Geschäftsführer Peter-Mario Kubsch. mehr...

In Asien bei Einheimischen essen

KILLARNEY. Killarney (dpa/tmn) - Eine neue Webseite will Touristen mit Einheimischen an einen Tisch bringen. Auf Travelingspoon.com finden Reisende Gastgeber in vielen Ländern Asiens, die bei sich zu Hause für sie kochen. mehr...

Helles Licht und viel Entspannung mildern Jetlag ab

KLINGENMÜNSTER. Auf langen Flügen mit viel Zeitverschiebung lässt sich ein Jetlag nicht vermeiden. Der Reisende ist müde, der Tag-Nacht-Rhythmus gerät durcheinander. Doch mit ein paar Maßnahmen lässt sich dieser Effekt zumindest abmildern. mehr...

< <   <   1 2 3 4 |5| 6 7 8 9 10   >   > >
Folgen Sie uns auf Google+

Leserfavoriten