Heiraten und Krabben fangen: Neues erleben auf Kreuzfahrten

"MSC Meraviglia" fährt im westlichen Mittelmeer mehr...

Tops und Flops der Expo in Mailand

MAILAND. Die italienische Regierung erwartet sich einen Besucheransturm und wirtschaftlichen Aufschwung von der Expo. Viele Mailänder sind dagegen genervt von der Weltausstellung, die am Freitag (1. Mai) beginnt und bis zum 31. Oktober läuft. Bis zu 20 Millionen Besucher sollen kommen:  mehr...

Automobilclubs erwarten ein Stauwochenende

MÜNCHEN. Autofahrer müssen sich in den kommenden Tagen auf volle Straßen und lange Blechschlangen einstellen. Das lange Feiertagswochenende (1. bis 3. Mai) werden voraussichtlich viele für einen Kurzurlaub nutzen. mehr...

Wassertemperaturen: Kanaren knacken 20-Grad-Marke

HAMBURG. Draußen wird es wärmer, und mancher denkt da schon an den Sommerurlaub im Süden. Aber das Meer braucht seine Zeit. mehr...

Mit Handgepäck Geld sparen: Neue Flugoptionen

Finnair bietet Handgepäck-Tarif für Europaflüge an mehr...

Umbuchungen auf Airline-Webseiten oft undurchsichtig

BERLIN. Bei einer Airline online umzubuchen und zu stornieren, ist oft kompliziert und undurchsichtig, fand die Zeitschrift "Computer Bild" (Ausgabe 10/2015) heraus. Sie testete die Webseiten von sieben Airlines, darunter Premium-Marken wie Lufthansa, Emirates, KLM und Turkish Airlines. mehr...

Nach dem Erdbeben in Nepal

Was Reisende jetzt wissen müssen

BERLIN. Nach dem Erdbeben in Nepal ist die Lage schwierig. Das Land ist bei Urlaubern ein beliebstes Reiseziel. Welche Bedeutung hat der Tourismus im Land, sind Reisegruppen aus Deutschland vor Ort, und was bedeutet das Unglück für Reisende? mehr...

Hexenbesen raus: Walpurgisnacht im Harz steht bevor

THALE. Bald ist Walpurgisnacht. In der Nacht zum 1. Mai wird der Winter ausgetrieben und der Frühling begrüßt. Nach Angaben des Tourismusverbandes feiern 20 Orte der Region mit. Die nach der heiligen Walburga benannte Nacht ist eine der größten Attraktionen der Gegend. mehr...

Marktforscher: Fahrkarten für Fernbusse werden teurer

BERLIN. Die Zeiten immer niedrigerer Fahrpreise für Fernbuskunden scheinen vorerst vorbei zu sein. Nach Kampfpreisen und einem Machtkampf auf dem neuen Markt gibt es erste Anzeichen für eine Normalisierung. mehr...

< <   <   1 2 3 4 |5| 6 7 8 9 10   >   > >
Folgen Sie uns auf Google+

Leserfavoriten