Helles Licht und viel Entspannung mildern Jetlag ab

KLINGENMÜNSTER. Auf langen Flügen mit viel Zeitverschiebung lässt sich ein Jetlag nicht vermeiden. Der Reisende ist müde, der Tag-Nacht-Rhythmus gerät durcheinander. Doch mit ein paar Maßnahmen lässt sich dieser Effekt zumindest abmildern. mehr...

Lokführer: Neue Streiks werden immer wahrscheinlicher

FRANKFURT/MAIN. Ausfälle, Verspätungen und Chaos am Gleis: Der Ausstand der Lokführer hat in der vergangenen Woche den Bahnverkehr lahmgelegt. Im Tarifstreit der Bahn mit den Lokführern gibt es noch immer keine Lösung. Neue Streiks drohen. mehr...

Behörden sehen am Frankfurter Airport keinen Handlungsbedarf

FRANKFURT/MAIN. Einreisekontrollen in London, streikende Putzkräfte am Airport New York - doch an Deutschlands größtem Flughafen in Frankfurt herrscht keine Ebola-Angst. Stärkere Sicherheitsmaßnahmen sind nicht geplant. Völligen Schutz gibt es sowieso nicht. mehr...

Angst vor Ebola-Infektion im Flugzeug ist unbegründet

DÜSSELDORF. Trotz Ebola nach Afrika fliegen? Die Gefahr, sich im Flugzeug mit der Krankheit zu infizieren, sei sehr gering, sagt Prof. Tomas Jelinek vom Centrum für Reisemedizin. Behörden und Airlines kontrollieren streng. mehr...

"O'zapft is!" in Blumenau: Brasilien feiert Oktoberfest

BLUMENAU. Polonaise, Bierfontänen, Jodler, Lederhose und Dirndl - auch Brasilien weiß die "Wiesn" zu feiern. Die Stadt Blumenau ist für 19 Tage im deutschen Volksfestfieber. "O'zapft is" im Sambaland. mehr...

Großbritannien führt Ebola-Kontrollen an zwei Flughäfen ein

LONDON. Großbritannien folgt dem US-Beispiel und kontrolliert fortan Flüge aus dem Ebola-Gebiet. Die Passagiere sollen hauptsächlich nach ihren Reisedaten und Kontakten sowie weiteren Reiseplänen befragt werden. mehr...

Türkisch-syrisches Grenzgebiet unbedingt meiden

BERLIN. Die Kämpfe um die nordsyrische Stadt Kobane gehen unvermindert weiter. Die USA fliegen Luftangriffe gegen Stellungen der Terrormiliz Islamischer Staat. Auch für Urlauber in der Türkei kann es im Grenzgebiet brenzlig werden. mehr...

Bahnstreik zum Wochenende möglich

FRANKFURT/MAIN. Ruhe nach dem Sturm: Am Tag nach dem ersten regulären Streik in dieser Tarifrunde setzen Bahn und Gewerkschaft auf Abwarten. Ein neuer Streik ist weiterhin möglich. mehr...

Mittelmeer und Marokko boomen bei Studiosus

BERLIN. Studienreisende fahren besonders gerne in typische Urlaubsländer am Mittelmeer. Zumindest bei Studiosus boomen Spanien, Italien und Portugal. Und auch Marokko hat 2014 weiter kräftig zugelegt. Düster sieht es dagegen für Ägypten aus. mehr...

Staugefahr im Norden und am Alpenrand

MÜNCHEN/STUTTGART. Im Norden Deutschlands beginnen die Herbstferien. Das bleibt nicht ohne Folgen für den Verkehr. Auch durch Baustellen kann es auf einigen Strecken zu Staus kommen. Hier die Prognose fürs Wochenende. mehr...

< <   <   1 2 |3| 4 5 6 7 8   >   > >
Folgen Sie uns auf Google+

Leserfavoriten