Sonderzugreise: Limone am Gardasee - ab € 1.249,-

Ausgedehnte Olivenhaine, steile Felswände, erhabene Zypressen und die erdfarbenen Dachlandschaften des Ortes schmiegen sich malerisch in die kleine Bucht am nördlichen Ufer des Gardasees.

Kultur, Erholung und die kulinarischen Genüsse Norditaliens stehen im Vordergrund dieser Reise.

Reiseverlauf
    • Tag 1:
      Anreise mit dem 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD über Innsbruck und Bozen nach Rovereto, von hier aus Bustransfer nach Limone sul Garda. Abendessen im Hotel.
    • 2. Tag:
      Bei einem geführten Rundgang lernen Sie heute Ihren Urlaubsort kennen. Limone gilt dank seiner zauberhaften Lage, dem reizvollen alten Hafen und dem gemütlichen Ortskern als einer der schönsten Orte am Gardasee. Enge, gepflasterte Gassen münden am Porto Vecchio, dem alten Hafen im Ortskern. Zahlreiche Cafés und Restaurants säumen den Weg und in den kleinen Läden bieten Händler Olivenöl, Limoncello und viele weitere Spezialitäten der Region zum Kauf an.
    • 3. Tag:
      An das Ufer des Gardasees reihen sich zahlreiche sehenswerte Orte, die Sie heute bei einer Schifffahrt kennen lernen. Das Schiff bringt Sie zunächst nach Sirmione. Die „Perle des Gardasees“ ragt auf einer Halbinsel in den See hinein und beeindruckt mit mittelalterlichen Steinhäusern, geschützt von der mächtigen Skaligerburg, dem Castello Scaligero. Sie haben genügend Zeit, sich das Städtchen anzuschauen, bevor das Schiff Sie nach Garda bringt. Zurück im Hotel sind Sie am späten Nachmittag.
    • 4. Tag:
      Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.
    • 5. Tag:
      Der heutige Tagesausflug führt Sie nach Verona, in die Stadt Romeos und Julias. Schlendern Sie durch das historische Zentrum mit seinen schmalen Gassen und den altehrwürdigen Patrizierhäusern. Besonders sehenswert ist die Piazza delle Erbe. Der Marktplatz ist einer der schönsten Italiens. Bei einem geführten Rundgang lernen Sie diese und weitere Sehenswürdigkeiten kennen. Am Nachmittag bringt der Bus Sie zurück zum Hotel.
    • 6. Tag:
      Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.
    • 7. Tag:
      Malcesine ist das Ziel des heutigen Halbtagesausfluges. Per Boot machen Sie sich auf den Weg in das Örtchen am Ostufer. Hier haben Sie Zeit für eigene Erkundungen und zum Besuch des Wochenmarktes. Mittags bringt das Boot Sie zurück nach Limone.
    • 8. Tag:
      Nach dem Frühstück erfolgt der Bustransfer nach Rovereto. Dort erwartet Sie der 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD zur Heimreise.
 

Artikel bookmarken bei... Facebook retweet Del.icio.us in Google Bookmarks speichern bei Mister Wong speichern bei Webnews speichern Yigg +1

Termin

  • 6. bis 13. Oktober 2013

Reisepreis pro Person

4****Hotel Caravel

  • € 1.249,- im Doppelzimmer
  • € 1.349,- im Einzelzimmer
  • Aufpreis Seeblick: 100,- €

4****Hotel Ilma

  • € 1.249,- im Doppelzimmer
  • € 1.349,- im Einzelzimmer
  • Aufpreis Seeblick: 100,- €

Leistungen

  • An- und Abreise im 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD mit Sitzplatzreservierung, Aussichts-, Bar- und Speisewagen/li>
  • Bus- und Gepäcktransfer
  • 7 Übernachtungen inkl. Halbpension
  • Ortsführung durch Limone
  • Schifffahrt über den Gardasee nach Sirmione und Garda
  • Tagesausflug nach Verona mit Führung
  • Halbtagesausflug (Schiff) nach Malcesine
  • Persönliche AKE-Reiseleitung
  • Reisepreis-Sicherungsschein

Zustiege & Extras

  • Koblenz HbF - Bonn Hbf - Köln Hbf
  • Hinweis:
    Es sind 2 Wagenklassen buchbar: 1. Klasse AKE-Rheingold Abteilwagen und 1. Klasse Interregio Wagen (als Ersatz für die Großraumwagen, die aus technischen Gründen nicht nach Italien mitgeführt werden können).
    Die 1. Klasse Interregio Wagen sind moderne Nachfolgewagen der Rheingoldwagen. Wie in der guten alten Zeit können Sie hier die Fenster öffnen, die Wagen haben keine Klimaanlage. Es gibt Plätze mit Großraumcharakter mit oder ohne Tisch und großräumige Abteile mit fünf Plätzen. Bei Buchung der Interregio Wagen erlassen wir Ihnen pro Person 75,- € des Reisepreises.

Der Zug

Ein großer Teil unserer Wagen stammt aus dem legendären TransEuropExpress (TEE) Rheingold, dem Luxuszug der Wirtschaftswunderära. Bei bis zu 200 km/h schneller Fahrt reisen Sie in traditionsreichen Wagen, welche früher Politiker wie Kiesinger und Brandt zu Staatsbesuchen, Unternehmer zu ihren Geschäftsterminen und sehr wohlhabende Reisende in den Urlaub brachten.

Stets für Sie da

Ihre AKE-Reiseleiter sind bereits im Zug und dann auch vor Ort im Hotel jederzeit für Sie da. Für die Rundgänge und Ausflüge vor Ort haben wir außerdem einheimische Gästeführer gebucht, die Ihnen ihre Heimat vorstellen werden.

Hotels

  • 4****Hotel Caravel:
    Das Hotel liegt inmitten einer großen, gepflegten Gartenanlage mit Oliven, Zedern und Zitronenbäumen und wird bereits in den frühen Morgenstunden von der Sonne gewärmt. Es liegt nur wenige Gehminuten vom Strand und Zentrum entfernt. Das familiengeführte Haus verfügt über zwei Außenpools sowie Sauna und Solarium, entspannen Sie hier nach einem ereignisreichen Tag oder geben Sie sich dem angenehmen Gefühl eines Sonnenbades auf einer der Terrassen der Privatgärten hin. Sie werden es nicht bereuen: von hier aus wird Ihnen der See schön wie noch nie bisher erscheinen.
    Die Superiorzimmer befinden sich im Haupthaus der Hotelanlage. Sie sind komplett renoviert und verfügen über Seeblick.
  • 4****Hotel Ilma:
    Das Hotel liegt ruhig und sonnig inmitten eines Olivenhains, rund 200 Meter vom Zentrum und dem Strand Limones entfernt. Von der Terrasse aus genießen Sie einen herrlichen Panoramablick auf den See. Das Haus verfügt über einen Innen- und Außenpool sowie einen Wellnessbereich. Die Panoramazimmer sind völlig neu renoviert und verfügen über einen direkten Seeblick. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC, Heizung, Direktwahltelefon, Minibar, TV, Fön, Safe, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse ausgestattet.

Einreisebestimmungen

  • Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Italien einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Reiseveranstalter

Logo AKE-Eisenbahntouristik