Burning Man Festival - Schrille Fata Morgana im Wüstensand

BLACK ROCK CITY. Burning Man ist ein Mix aus Woodstock, Love Parade, Mad Max und Dauerparty. Für das bizarre Kunst-Festival im US-Bundesstaat Nevada wird eine Woche lang die Zeltstadt Black Rock City aus dem Wüstenboden gestampft. Zehntausende feiern mit. mehr...

Auftritt der Prärie-Giganten: Buffalo Roundup in South Dakota

CUSTER STATE PARK. Jeden Herbst werden im Custer State Park in South Dakota die Bisons zusammengetrieben, um Brandzeichen zu setzen und den Bestand zu überwachen. Es ist ein Volksfest bei dem sich Cowboys, Ureinwohner und Gäste auf einen Bison-Burger treffen. mehr...

Freiluftlabor der Alpen: 100 Jahre Schweizerischer Nationalpark

ZERNEZ. Vor 100 Jahren stimmten Schweizer Volksvertreter für die Schaffung des ersten Naturschutzgebietes der Alpen. Heute ist das einzigartige Freiluftlabor im Engadin populärer denn je. mehr...

Überteuerte Drinks und Bustickets - Touristennepp in Thailand

BANGKOK. Getränke, die auf einmal das Doppelte kosten, Ausflüge mit überraschenden Zusatzkosten, sogar Drohungen: Für manche Thailand-Urlauber bleibt ein schaler Nachgeschmack. Warum ist es so schwierig, Nepp und Abzockerei einen Riegel vorzuschieben? mehr...

"Wir kennen uns hier aus" - Badegäste zwischen Frust und Trotz

TIMMENDORFER STRAND. Schön, aber gefährlich: In der Ostsee sind in den vergangenen Tagen mehrere Menschen ertrunken. Die von der DLRG verhängten Badeverbote werden von vielen Strandbesuchern einfach ignoriert. mehr...

Polnische Masuren: Historische Schauplätze in himmlischer Natur

OLSZTYN. Mit tiefen Wäldern und zahllosen Seen gehört Masuren zu den schönsten Landschaften Europas - und ist ein Tummelplatz für Aktivurlauber. Aber auch Kultur- und Geschichtsinteressierte kommen im Nordosten Polens auf ihre Kosten. mehr...

Immer schön langsam - Neues Slow-Cruise-Konzept von Costa

BARCELONA. Die "schwimmenden Städte" werden immer riesiger. Beschaulicher und geruhsamer schippern Fans von Kreuzfahrten jetzt mit Costas Slow Cruises über das Mittelmeer. Die kleineren Schiffe steuern kleinere Häfen an. mehr...

Kehrseite eines heißen Sommers: Viele Badetote

STRALSUND/BAD NENNDORF. Am Wochenende sind in Deutschland mindestens 19 Menschen beim Baden ums Leben gekommen - sechs davon in der Ostsee. Lebensretter fordern mehr bewachte Strände und einen besseren Schwimmunterricht. mehr...

Mit Bus, Bahn und Muskelkraft: Autoloser Ausflug in die Alpen

LAUSANNE. Internet und Apps erleichtern Wanderfreunden die Orientierung in den Alpen - selbst bei grenzüberschreitenden Passüberquerungen. Gratisangebote im öffentlichen Verkehr bieten zusätzliche Anreize. Da kann man getrost auf das eigene Auto verzichten. mehr...

Netz von Luftstraßen - Wie Flugrouten festgelegt werden

BRÜSSEL. Letztlich ist es eine Frage des Vertrauens. Passagiere können nicht selbst die Route ihres Fluges planen. Nationale Behörden tragen die Verantwortung - und auch Fluggesellschaften müssen ständig das Risiko einer Strecke abschätzen. mehr...

< <   <   1 2 3 4 |5| 6 7 8 9 10   >   > >

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+