Alles Heidi, oder was? - Schweizer vermarkten Heile-Welt-Mythos

OCHSENBERG/HEIDIALP. Sie ist das berühmteste Bergmädchen der Welt und die bekannteste Schweizerin. Dass Heidi ein Fantasieprodukt ist, hält Marketingprofis nicht davon ab, sie als real erscheinen zu lassen. mehr...

Hoch zu Ross wie ein Earl: Irland für Pferde-Narren

THURLES. Thurles (dpa/tmn) - In Irland ist das Gras bekanntlich grüner als anderswo. Und im Südosten der Insel ist es zudem saftiger und besonders gut für Pferde geeignet. Seit langem finden sich dort zahlreiche Züchter und Reitställe - eine ideale Gegend für einen Ausritt. mehr...

Tief im Westen - Portugals gehobene Seebäder Estoril und Cascais

CASCAIS. Die Königsfamilie gab Ende des 19. Jahrhunderts den Startschuss - viele gut betuchte Badegäste folgten ihr. Estoril und Cascais in Portugal haben sich ihren Charme bewahrt. Statt großer Hotelburgen gibt es kleine Cafés, Golfplätze und tolle Strände. mehr...

Erst surfen, dann boarden - WLAN an deutschen Flughäfen

BERLIN. Viele Reisende wünschen sich unterwegs kostenloses WLAN. An den deutschen Flughäfen ist das Angebot aber höchst unterschiedlich. Oft muss man den Netzzugang bezahlen. Zwei Airport haben jedoch ein besonders herausragendes Angebot. mehr...

Auf dem Weg zum Friedhof - Soca ist Sloweniens Paddelzentrum

SOCA. Für Kajakfahrer zählt das smaragdgrüne Wasser der Soca zu den beliebtesten Paddelrevieren Europas. Der Wildwasserfluss im alpinen Dreiländereck Slowenien-Österreich-Italien ist auch für Anfänger geeignet. mehr...

Alaskas "Großer": Mount McKinley lockt Kletterer mit Extremen

TALKEETNA. Alaska für sich ist schon Abenteuer genug. Doch wer es auf die Spitze treiben will, besteigt den Mount McKinley. Nordamerikas höchster Berg gilt als gefährlich. Und dank staatlicher Blechbüchsen bleibt er sauber. mehr...

Hexenwahn und Adelsstolz - Lebendige Geschichte in Büdingen

BÜDINGEN. Zwischen der Wetterau und dem Vogelsberg in Hessen sind fast tausend Jahre Geschichte ohne Touristenrummel und museale Andacht zu erleben. Das Mittelalterstädtchen Büdingen lässt seine Gäste am Leben hinter historischen Mauern teilhaben. mehr...

Auf der Couch - Mit Sigmund Freud von Wien nach London

WIEN/LONDON. Vor 75 Jahren starb Sigmund Freud. Wer auf seinen Spuren wandeln will, muss zwei Städte besuchen: die Hülle seiner Praxis in Wien und deren Inhalt in London. Die beiden Orte verbindet eine dramatische Flucht am Ende von Freuds Leben. mehr...

Reisen von A bis Z: Ein Urlaubs-ABC

BERLIN. Sommerzeit ist Urlaubszeit. Wer es sich leisten kann, verreist. Was heute alles zum Tourismus gehört - in einem Überblick von A bis Z. Ein Alphabet über die guten und schlechten Seiten des Reisens: mehr...

Pompöse Kirchen, dramatische Klippen: Per Rad durch die Bretagne

CAMARET. Sandstrände und Steilklippen, lebhafte Städte und verschlafene Weiler, frische Muscheln und Crêpe Suzette - die Bretagne ist vielfältig, in jeder Hinsicht. Ein weit verzweigtes Radwegenetz macht das Entdecken der Region per Drahtesel zum Genuss. mehr...

< <   <   1 2 3 |4| 5 6 7 8 9   >   > >

Leserfavoriten

Umfrage

Wie reisen Sie in die Ferien?

Bahn
Flug
Auto
Ich bleibe zu Haus

Folgen Sie uns auf Google+