Reisen von A bis Z: Ein Urlaubs-ABC

BERLIN. Sommerzeit ist Urlaubszeit. Wer es sich leisten kann, verreist. Was heute alles zum Tourismus gehört - in einem Überblick von A bis Z. Ein Alphabet über die guten und schlechten Seiten des Reisens: mehr...

Pompöse Kirchen, dramatische Klippen: Per Rad durch die Bretagne

CAMARET. Sandstrände und Steilklippen, lebhafte Städte und verschlafene Weiler, frische Muscheln und Crêpe Suzette - die Bretagne ist vielfältig, in jeder Hinsicht. Ein weit verzweigtes Radwegenetz macht das Entdecken der Region per Drahtesel zum Genuss. mehr...

Glück auf in Oberschlesien: Polnische Industriekultur entdecken

GLIWICE. In Oberschlesien tut sich was. Die Industrieregion wandelt sich. Etliche Bergwerke haben dichtgemacht. Dafür erkunden jetzt Touristen die neue Route der technischen Denkmäler. Von denen hat die Region jede Menge zu bieten. mehr...

Entschleunigung zu Fuß von Berlin nach Bad Wilsnack

BAD WILSNACK/TANGERMÜNDE. Drei Blut-Hostien zogen einst Hunderttausende an. Luther waren sie ein Dorn im Auge. Wunder und die Hostien gibt es nicht mehr. Trotzdem kommen wieder Pilger. mehr...

Kein Sandstrand, kaum Nachtleben: Pellworm will ruhigen Tourismus

PELLWORM. Einmal Pellworm, immer Pellworm - oder nie wieder: An der grünen Nordsee-Insel ohne Sandstrand scheiden sich die Geister. Pellworm leidet unter dem demografischen Wandel und setzt auf gut betuchte Wellness-Touristen, die Ruhe suchen. mehr...

Der "Bergdoktor" macht ein Dorf in Tirol zum Fan-Mekka

ELLMAU/GOING. Das idyllische Going am Wilden Kaiser ist für Fans der ZDF-Serie "Der Bergdoktor" zu einer Pilgerstätte geworden - wie einst das Glottertal durch die "Schwarzwaldklinik". Fans wandern zu den fiktiven Drehorten. mehr...

Ausgefallene Ideen kurbeln die Wanderlust an

HANNOVER. Einfach nur von A nach B wandern ist altmodisch. Niedersächsische Wandersleute und Spaziergänger wollen unterhalten werden - ob mit Luchsen oder mitten in der Nacht. Tourismusverbände lassen sich einiges einfallen. mehr...

Norwegisches Fjærland: Bücherflut gegen die Touristenebbe

FJÆRLAND. Romane und Krimis, Reise- und Kochbücher - auf mehr als vier Kilometern reiht sich der Lesestoff in Fjærlands Regalen. Im ersten Bücherdorf Skandinaviens kommen Leseratten nicht nur zur Mitsommernacht voll auf ihre Kosten. mehr...

Über Viadukte und Gletscher - 125 Jahre Rhätische Bahn

POSCHIAVO. Schroffe Gipfel, gewaltige Gletscher, rauschende Flüsse, Burgen und liebliche Täler - die Alpenüberquerung mit dem Bernina-Express ist ein grandioses Erlebnis. In diesem Jahr feiert die Rhätische Bahn ihren 125. Geburtstag. mehr...

Erst bekommen sie Kekse, dann reißen sie Himalaya-Wildtiere

KATHMANDU. Wo der Mensch hingeht, folgt ihm gerne der Hund. Das gilt auch im Himalaya-Gebirge. Dort werden herumstreunende Hunde nun zur Bedrohung für seltene Tiere. Touristen sind an dem Problem nicht unschuldig. mehr...

< <   <   1 2 3 |4| 5 6 7 8 9   >   > >

Leserfavoriten

Umfrage

Wie reisen Sie in die Ferien?

Bahn
Flug
Auto
Ich bleibe zu Haus

Folgen Sie uns auf Google+