Auf die sanfte Tour - Abenteuerurlauber werden bequemer

KILLARNEY. Zwei Wochen ohne Dusche durch die Wildnis? Nein, danke! Extremsportler und Abenteurer werden anspruchsvoller. Sie wünschen sich mehr Komfort und kürzere Programme. Die Branche freut das. Denn vor allem wohlhabende Senioren treten auf die Bremse. mehr...

Filmtourismus: Die magische Filmwelt selbst erleben

MÜNCHEN. Einmal hinter die Kulissen blicken - viele Fans zieht es zu den Drehorten ihrer Lieblingsfilme. Die bayerischen Regionen wollen das stärker nutzen. Und haben dabei nicht nur Touristen im Blick. mehr...

Musik, Natur, Kultur: In der Heimat der Kastelruther Spatzen

KASTELRUTH. Kastelruth kennt fast jeder. Das liegt angesichts von nur 6500 Einwohnern nicht an seiner Größe, sondern an den Kastelruther Spatzen, die hier zu Hause sind. Doch nicht nur für Schlagerfans lohnt sich der Besuch der Südtiroler Gemeinde. mehr...

Reise in die Tiefe: Unter der Erde liegt das Köln der Römer

KÖLN. Einst bauten die Römer in Köln Gräber, Paläste, Thermen und Kanäle. Alles ist noch da - man muss nur wie Indiana Jones in die Tiefen der Geschichte hinabsteigen. mehr...

Was die Maschen halten: Volkssport Stricken auf den Färöer

TÓRSHAVN. Mitten im Nordatlantik, auf halbem Weg zwischen Schottland und Island, herrschen die Nadeln: Auf den Färöer Inseln wird gestrickt, was die Maschen halten. Sogar zum Fernsehstar hat es ein färöischer Wollpullover schon geschafft. mehr...

125 Jahre Moulin Rouge

Ein Relikt aus verruchten Zeiten

PARIS. Das Moulin Rouge ist mit seinen 125 Jahren das älteste Cabaret von Paris. Als Ort der Bohème und der Dekadenz hat es ausgedient. Heute verkaufen die halbnackten Tänzerinnen Träume von gestern. mehr...

Wein, Wandern, Wachau: Auf dem Welterbesteig durchs Donautal

KREMS. Die Wachau ist für ihren Wein bekannt, vor allem als Heimat des Grünen Veltliners. Auf dem Welterbesteig Wachau wandern Urlauber aber nicht nur auf den Spuren des Weins, sondern auch denen der Römer - und des berühmten Richard Löwenherz. mehr...

Geizig bis großzügig - So viel Trinkgeld ist angebracht

HAMBURG. Trinkgeld ist nicht gleich Trinkgeld: Je nach Land ändert sich die Höhe des "Tip" deutlich. Wer die Gepflogenheiten vor Ort nicht kennt, macht sich im Restaurant schnell unbeliebt. mehr...

Mondstaub und E.T.: Bundeskunsthalle lockt mit Trip ins All

BONN. In die Sphären des Weltraums hat sich die Bundeskunsthalle in Bonn gewagt. In einer aufwendigen Ausstellung mit vielen Originalstücken zeigt sie eine Mischung mit Raumfahrt, Wissenschaft, Science-Fiction und Kunst. mehr...

Internet-Vergleichsportale im Reisemarkt auf Wachstumskurs

MÜNCHEN. Alles auf einen Blick: Hotel, Mietwagen, Flug und Strandurlaub. Vergleichsportale machen es möglich. Doch einfach ist das Geschäft mit den schönsten Wochen des Jahres nicht. mehr...

< <   <   1 |2| 3 4 5 6 7   >   > >

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+