Skifahren in Paradiski - Eine Seilbahn für die Superlative

BOURG-SAINT-MAURICE. Vor zwölf Jahren vereinte eine Seilbahn Les Arcs und La Plagne unter dem Namen Paradiski. Heute sind beide Gebiete riesige Spielwiesen im Schnee, die alles von Boardercross bis Speedriding bieten. mehr...

Deutsche Bahn rangiert die Autozüge aus

HAMBURG. Mit dem Autozug lässt es sich bequem reisen. Während es sich die Familie im Liegewagen gemütlich macht, ist das Auto auf dem Transportwagen dabei. Für Urlauber gen Süden ist diese Reisevariante aber bald passé. mehr...

Wette auf das Weiß: 150 Jahre Wintertourismus in St. Moritz

ST. MORITZ. Wer hat's erfunden? Natürlich die Schweizer. Die Rede ist vom Wintertourismus. Dessen Ursprünge liegen in St. Moritz. Allerdings verdanken die Eidgenossen ihre florierende Wintersportindustrie vor allem spleenigen Engländern. mehr...

Dem Tiger auf der Spur: Safari im Ranthambhore Nationalpark

RANTHAMBHORE. Im europäischen Winter ist in Indien die Saison der Tiger-Safaris. Dann öffnen die Nationalparks ihre Tore für Großkatzen-Fans aus der ganzen Welt. Die Reise ist beschwerlich, aber sie lohnt sich. mehr...

Jubiläum: Atlanta feiert 75 Jahre "Vom Winde verweht"

ATLANTA. Es ist nach wie vor der erfolgreichste Film der Kinogeschichte, auch noch nach 75 Jahren. Dabei ist "Vom Winde verweht" viel mehr: ein Mythos. Entsprechend feiert Atlanta den runden Geburtstag. mehr...

Skitourenboom: Volle Pisten und verschreckte Raufußhühner

MÜNCHEN. Die einen gehen hinauf, die anderen rasen hinunter. Wenn sie sich treffen, gibt es Probleme. Tourengeher und Skifahrer passen nicht zusammen. Jeden Winter neu suchen Seilbahnen, Gemeinden und Alpenverein dennoch einen gemeinsamen Weg. mehr...

Königreich der Musik: Aus Memphis kommen drei Musikstile

MEMPHIS. Die Stadt hat einen King hervorgebracht, der als Lastwagenfahrer anfing: Elvis Presley, der im Januar 80 geworden wäre, hat Memphis weltberühmt gemacht. Aber es gibt noch mehr zu sehen am Mississippi, zum Beispiel jede Menge Weltgeschichte. mehr...

Schneekanonen und kein Schnee - Skisaison verspätet

GARMISCH-PARTENKIRCHEN. Kein Schnee - kein Skibetrieb. Bayern wartet. Trotz Schneekanonen. Gerade die sollten den Wintersportorten den Schnee und damit die Touristen sichern. mehr...

Boom auf Kosten der Sicherheit? Fernbus in der Kritik

GROSS DÖLLN. Etwas langsam, aber unschlagbar billig: Mit dem Fernbus reisen immer mehr Deutsche. Doch günstige Preise gebe es nur zu Lasten der Fahrer - und damit der Sicherheit, meinen Kritiker. Die Branche widerspricht. mehr...

Zum Sonnenaufgang auf die Piste - Angebote für Frühaufsteher

BERLIN. Zum Sonnenaufgang auf die Piste und vor allen anderen Skifahren einsam den Hang hinabwedeln, ist ein besonderes Vergnügen. Viele Skigebiete bieten deshalb spezielle Aktionen für Frühaufsteher an - mit Bergfahrt, Abfahrt und Frühstück. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+