GA gelistet

Campingplätze in Bonn und Region nah am Wasser

Auf dem Campingplatz Altenahr in Altenburg ist Normalität eingekehrt.

Der Campingplatz Altenahr.

Bonn. Raus aus der Stadt? Von Bonn-Mehlem über Hennef bis Köln können Sie ihr Zelt aufschlagen. Zwöf Campingplätze in der Region, die nahe an Flüssen oder Seen liegen.

Wer dem städtischen Treiben entfliehen oder mit seinem Wohnmobil einen Trip in die ehemalige Bundeshauptstadt unternehmen möchte, der findet natürlich auch in Bonn und Region zahlreiche Möglichkeiten in der Natur zu übernachten.

Wir stellen einige Campingplätze vor, die sich aufgrund ihrer Lage, nah an Flüssen oder Seen, nicht nur für eine Erkundung der Region eignen, sondern auch für Kurzurlauber attraktiv sind, die der Stadt vielleicht für eine Weile entkommen möchten.

1 Campingplatz Genienau in Mehlem

Wer einen Bonn-Besuch mit dem Wohnmobil plant, für den ist der Campingplatz Genienau in Mehlem geeignet. Gäste können hier ganz in der Nähe des Rheinufers, mit Blick auf den Drachenfels, übernachten.

Preise: Erwachsene zahlen für eine Übernachtung auf dem Campingplatz Genienau 6 Euro, Kinder 4 Euro. Hinzu kommen Kosten für ein Auto (3 Euro), Wohnmobil (4 bis 10 Euro) oder Wohnwagen (4 bis 8 Euro). Ein Zeltplatz kostet zwischen 3 und 6 Euro.

Informationen: Bei Fragen gibt es hier weitere Informationen:0228/344949. Adresse: Im Frankenkeller 49, 53179 Bonn.

2 Siegpark Hennef

Direkt an der Sieg gelegen, bietet der Campingplatz beste Voraussetzung um Fluss, die Natur des Siegtales und die umliegenden Städte zu erkunden. Der kinderfreundliche Platz verfügt über Wohnmobilstellplätze mit Wasser- und Stromanschluss sowie Zeltplätze. Gleich nebenan bietet das Landgasthaus Siegstrand den Gästen gutbürgerliche Küche.

Preise: Die Übernachtungspreise liegen bei 6 Euro für Erwachsene, zuzüglich 4 Euro für ein Zelt beziehungsweise 10 Euro für einen Wohnwagen oder Wohnmobil.

Informationen: Weitere Informationen unter www.siegpark-hennef.de und unter 0171/212 0 679. Adresse: Mahrberg 50, 53773 Hennef-Lauthausen.

3 Campingplatz Happach

Als Zwischenstation für Wanderer, Kanuten und Fahrradreisende bietet sich der Campingplatz Happach in Eitorf an. Direkt am Fluss, am beliebten Natursteig Sieg und am Radweg Sieg gelegen, können Besucher hier in der Natur des Siegtals Erholung finden. Kurzcamper sind ebenso willkommen wie Dauergäste.

Preise: Die Übernachtung kostet 9 Euro pro Erwachsener, zuzüglich 3 Euro pro Wohnwagen (2 Euro, Zelt). Wer keine Schlafmöglichkeit mit dabei hat, kann auch ein sogenanntes Campingfass mieten.

Informationen: Weitere Informationen unter 02243/3533 und unter www.campingplatz-happach.de. Adresse: Hennefer Str. 8, 53783 Eitorf.

4 Campingplatz Jansen

Umgeben von Wald und Wiesenlandschaft können Camper auf dem Campingplatz Jansen in Lohmer unmittelbar der Agger übernachten. Die Anlage bietet einen Kinderspielplatz, eine Gaststätte und nahegelegene Einkaufsgelegenheiten.

Preise: 5 Euro pro Person, Wohnwagen: 6,50 Euro, Wohnmobil 7 Euro

Informationen: Reservierung und weitere Infos unter 02246/6681 und auf der Internetseite. Adresse: Höngesberg 27, 53797 Lohmar.

5 Auf dem Salmenfang

Am Ufer des Rheins, zum Fuße des Siebengebirges schlafen Gäste des Campingplatzes "Auf dem Salmenfang" in Rheinbreitbach. 100 Zelt- beziehungsweise Stellplätze stehen zur Verfügung, davon einige direkt am Rheinufer. Ein Biergarten, Grillmöglichkeiten und natürlich Sanitäranlagen zählen zur weiteren Ausstattung.

Preise: Eine Übernachtung (zwei Erwachsene, Auto und Wohnwagen) liegt bei 20,50 Euro. Der Platz ist vom 1. Mai bis 31. Oktober geöffnet.

Informationen: Weitere Informationen und Anmeldungen unter 0163/2657797 und auf www.salmenfang.de. Adresse: Mühlenweg 56, 53619 Rheinbreitbach.

6 Campingplatz Altenahr

Direkt an der Ahr und an der Ortsgrenze des Weinortes befindet sich der Campingplatz Altenahr. Der Platz bietet 180 Touristikstellplätze für Kurzurlauber und Wochendgäste. Zur Ausstattung zählt die Gaststätte „Teufelsloch" mit Imbiss, ein Kinderspielplatz, eine große separate Jugendwiese sowie ein Kiosk. Mit der Bahn ist Bonn in rund einer Stunde erreichbar (30 Minuten mit dem Auto).

Preise: 4,50 Euro pro Person, pro Caravan mit Auto 9,50 Euro, pro Zelt mit Auto 7 Euro

Informationen: Reservierung und weitere Infos unter 02643/ 8503  und www.camping-altenahr.de. Adresse: 53505 Altenahr.

7 Rheincamping Siebengebirgsblick

Wie der Name schon verrät, erwacht man auf diesem Campingplatz, am Fuße des Rolandsbogens, nicht nur in unmittelbarer Nähe zum Rhein, sondern auch mit Blick auf das schöne Siebengebirge bei Bad Honnef. Der Platz hat von April bis 20. Oktober geöffnet. Grillmöglichkeiten, ein eigener Bootsanleger und Spiel und Sportmöglichkeiten sind vorhanden.

Preise: Erwachsene zahlen für eine Übernachtung direkt am Rhein 7 Euro, zuzüglich 3 Euro für ein Auto oder für einen Caravan 4 Euro. Ein Zeltplatz kostet zwischen 3,50 und 9 Euro.

Informationen: Weitere Infos und Anmeldung unter 02228/910682 und www.siebengebirgsblick.de. Adresse: Wickchenstraße, 53424 Remagen-Rolandswerth.

8 Heider Bergsee

Der familiengeführte Campingplatz Heider Bergsee in Brühl liegt, inmitten des Naturparks Rheinland, direkt am gleichnamigen Badesee. Neben einem Strandbad bietet der Platz ein Restaurant und ein kleines Lebensmittelgeschäft.

Preise: Eine Übernachtung auf dem Campingplatz kostet 4,50 Euro pro Person, (3,50 pro Kind). Ein Caravanstellplätz kostet zwischen 6 Euro und 8 Euro, ein Zeltplatz zwischen 5 und 10 Euro.

Informationen: Reservierung und weitere Informationen unter 02232/27040 und auf www.heiderbergsee.de. Adresse: Heider Bergsee
50321 Brühl.

9 Eifel-Camp

In direkter Nähe zum Badestrand am Freilinger See liegt das Eifel-Camp in Blankenheim-Freilingen. Kurz- und Wochendurlaubern stehen dort rund 100 Stellplätze zur Verfügung. Der See kann mit Booten und Surfbrettern befahren werden. Eine Grillhütte, ein Kiosk, ein Spielplatz und sogar ein Skater-Park zählen zur Ausstattung des ganzjährig geöffneten Campingplatzes. Von Bonn aus beträgt die Fahrzeit mit dem Auto rund eine Stunde.

Preise: Während der Hauptsaison zahlen Kurzurlauber pro Person 7,80 Euro, Kinder 5,80 Euro für eine Übernachtung. Hinzu kommen 10 Euro für einen Caravan, 3,80 Euro für ein Auto. Ein Zeltplatz kostet zwischen 7 und 9 Euro.

Informationen: Weitere Informationen und Reservierung unter 02697/282 und auf www.eifel-camp.de. Adresse: Am Freilinger See 1, 53945 Blankenheim-Freilingen.

10 Camping Laacher See

In der Vulkaneifel, ganz in der Nähe der Abtei Maria Laach, befindet sich der Laacher See. An seinem Ufer können Besucher auf dem gleichnamigen Campingplatz übernachten. Der Platz hat das ganze Jahr geöffnet und bietet 190 Stellplätze für Saison- und Touristikgäste, Kinderspielplätze ein Restaurant und Wlan. Ruhe und Erholung in der Natur stehen auf diesem Campingplatz im Vordergrund, Partygäste sind ausdrücklich nicht erwünscht.

Preise: Eine Nacht auf dem Campingplatz Laacher See schlägt mit 8 Euro pro Erwachsener zu Buche (Kinder: 4 Euro). Ein Stellplatz für ein Reisemobil kostet zwischen 8 und 14 Euro (Wohnwagen 5 bis 11 Euro, Auto 4 Euro). Für einen einfachen Zeltplatz zahlen Besucher 7 bis 11 Euro.

Informationen: Weitere Infos zur Reservierung, Kosten, Anreise unter 026 36 / 24 85 und auf www.camping-laacher-see.com. Adresse: Am Laacher See, 56653 Wassenach.

11 Viktoria Station

Inmitten von Weinbergen und Burgen, umgeben von Wald liegt der Campingplatz Viktoria Station Kreuzberg Ahr. Die Anlage ist mit modernen Duschräumen ausgestattet. Verschiedene Terrassen laden zum Entspannen ein, während die Kinder sich auf einem Spielplatz mit Schaukeln und Klettergeräten vergnügen können. An der Ahr kann sowohl geschwommen als auch geangelt werden. Der Platz ist von Ostern bis zum 31. Oktober geöffnet.

Preise: Erwachsene zahlen pro Nacht 4,90 Euro, Kinder von vier bis 13 Jahre 3,50 Euro. Hunde kosten pro Nacht 1,90 Euro. Stellplätze für ein Wohnmobil oder ein Auto mit Caravan kosten 8,50 Euro. 7,50 Euro zahlen Gäste die mit einem Zelt und einem Auto anreisen.

Informationen: Weitere Infos zur Reservierung, Kosten, Anreise unter 02643 / 8338 und auf der Homepage. Adresse: Camping Alte Mühle 1, 53505 Kreuzberg/Ahr.

12  Campingplatz "Am Blauen See"

Der Campingplatz Am Blauen See liegt im Siebengebirge. Der Platz bietet 90 Dauer- und 10 Kurzzeitstellplätze. Der große Badesee lädt die Gäste zum Schwimmen ein. Für die Kinder gibt es ein extra Kinderschwimmbecken mit einem Sprungbrett und einer Wasserrutsche. Auf der angrenzenden Liegewiese können über 600 Leute Platz nehmen. Der Campingplatz hat durchgehend geöffnet.

Preise: Der Aufenthalt für Erwachsene kostet 3,5 Euro, Kinder bis 16 Jahre zahlen 2,50. Ein Stellplatz für ein kleines Zelt kann für 7 Euro gemietet werden, große Zelte und Wohnmobile kosten 10 Euro.

Informationen: Weitere Infos zur Reservierung, Kosten, Anreise unter 0171 5537970 und unter Siebengebirge.com und auf der Facebook Seite.

 

Es handelt sich hierbei um eine Auflistung an Campingplätzen in Bonn und der Region, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit hat oder objektiven Kriterien gefolgt wäre. Es handelt sich ebenfalls nicht um eine Rangfolge. Die Reihenfolge ist willkürlich.