12. bis 14. Januar

Tipps für das Wochenende in Bonn und der Region

Gut gelaunte Selbstversorger: Die „Lachende Beethovenhalle“ fällt 2017 wegen der Sanierungsarbeiten aus. Mit einem ähnlichen Konzept findet „Bonn steht Kopp“ nächstes Jahr im Telekom Dome statt.

Bei "Bonn steht Kopp" wird dieses Wochenende wieder gut gelaunt und bei buntem Programm gefeiert.

Je nach Lust und Laune wird dieses Wochenende jeder, der noch Platz in seinem Terminkalender hat, eine schöne Beschäftigung finden. Karneval und die Hochzeit stehen dabei ganz oben auf der Liste. Wir haben unsere Favoriten zusammengestellt.

Die Weihnachtsmärkte sind vorüber, die Eisbahnen größtenteils abgebaut und langsam wird der Glühweinbestand in den Supermärkten auch weniger. Doch bevor die Frühlingsvorbereitungen starten, steht erstmal die fünfte Jahreszeit an. Die Bonner Karnevalsparty "Bonn steht Kopp" bietet den perfekten Auftakt in die Saison. Wer sich der großen Feierei aber noch nicht gewachsen fühlt, kann sein Wochenende mit vielen anderen Veranstaltungen in Bonn und der Region gestalten.

Freitag, 12. Januar

1 "Geistesritter" im Bonner Opernhaus

Das Familienstück nach dem gleichnamigen Roman der deutschen Autorin Cornelia Funke erzählt die Geschichte des jungen John Whitcroft, der von seiner eigenen Mutter ins Internat abgeschoben wird. Doch seine Begegnungen mit schrecklichen Geistern und verstorbenen Rittern machen seinen Aufenthalt zu einem spannenden Abenteuer. Das seltsame ist nur: Niemand außer ihm und seiner Freundin Ella sind überhaupt in der Lage, diese Kreaturen zu sehen.

Beginn: 18 Uhr

Tickets: gibt es hier ab 13 Euro

Adresse: Am Boeselagerhoof 1, 53111 Bonn

Weitere Informationen: Das Stück ist für Kinder ab 8 Jahren; www.theater-bonn.de

Das Bonner Opernhaus, die Bonner Oper am 13.11.2013.

Das Bonner Opernhaus

 

2 Comedyshow "Yolo!" von Kay Ray im Senftöpfchentheater

Der Hamburger Paradiesvogel Kay Ray erzählt Geschichten aus seinem eigenen Leben, widmet sich dabei auch politischen und allgemeinen Themen und verpackt alles in eine humorvolle, einzigartige Show.

Beginn: 20.15 Uhr

Preise: Tickets gibt es noch ab 24,20 Euro zu kaufen

Adresse: Große Neugasse 2-4, 50667 Köln

Weitere Informationen: www.kayray.de

3 Ausstellung "MaLeDeTTa PriMaVeRa" der Künstlerin Nortrud Becher-König

Farbliche Bildwelten, abstrakte Malerei und verschiedene Farben, Formen, Motive, Bilder und Techniken prägen ihre Bilder. Kritiker beschreiben ihre Kunst auch als "kreative Auseinandersetzung zwischen Ratio und Emotio". Häufig verschwindet die Grenze zwischen Imagination und Wirklichkeit in ihren Bildern, aber dennoch widmet sie sich aktuellen Themen wie das Schicksal tausender Flüchtlinge weltweit. Die Ausstellung beginnt am Freitag mit einer Einführung durch die Künstlerin und Kunsthistoriker Carl Körner.

Beginn: 18 Uhr, die Austellung ist bis zum 4. Februar, mittwochs bis sonntags, von 14-18 Uhr zu sehen

Preise: Der Besuch der Ausstellung ist kostenlos

Adresse: Haus an der Redoute, Kurfürstenallee 1a, 53177 Bad Godesberg

Weitere Informationen: www.becher-koenig.de

Das Haus an der Redoute präsentiert regelmäßig Ausstellungen verschiedener Künstler.