Open-Air-Konzerte 2018

Neue Konzerte für den Kunst!Rasen bestätigt

Bonn. Der Bonner Konzertveranstalter Ernst-Ludwig Hartz hat Neuigkeiten für die Kunst!Rasen-Saison 2018: Neben Alanis Morissette kommen auch Johannes Oerding und Roger Hodgson nach Bonn. Das ganze Line-up gibt es hier.

Die nächsten zwei Konzerte für den Kunst!Rasen 2018 hat Veranstalter Ernst-Ludwig Hartz am Donnerstag bestätigt: Nach dem großen Erfolg bei „Night of the Proms“, wo Roger Hodgson mit Supertramp-Hits wie „Dreamer“, „Logical Song“ oder #Breakfast in America“ das Publikum begeisterte, kommt er mit Band zum Abschluss der Kunst!Rasen-Saison 2018 am Montag, 20. August, in die Beethovenstadt. Der Vorverkauf beginnt am Freitag, 22. Dezember.

Der zweite bestätigte Act ist Johannes Oerding. Wie kaum einem anderen deutschen Pop-Songwriter zurzeit gelingt es Johannes Oerding, in seinen Songs und Texten eine direkte emotionale Verbindung zu seinen Zuhörern herzustellen. Diese Qualität zeichnet auch sein 2017 erschienenes fünftes Album „Kreise“ aus, dessen gleichnamiger Singlehit direkt nach Veröffentlichung fester Bestandteil aller Radiostationen wurde und nach wie vor noch auf Dauerrotation läuft. Am Samstag, 18. August 2018, kommt er das erste Mal nach Bonn auf den Kunst!Rasen. Auch hier beginnt der Vorverkauf am Freitag, 22. Dezember, um 10 Uhr.

Aktuell sind 13  Konzerte zwischen dem 29. Juni und 20. August bestätigt. Hartz rechnet noch mit zwei oder drei weiteren Konzerten. Allerdings sind die internationalen Künstler noch nicht bestätigt. Der Veranstalter ist mit der bisherigen  Resonanz zufrieden: Bislang seien bereits mehr als 15.000 Tickets verkauft worden. Hartz: „Die gute Mischung an Künstlern kommt beim Publikum sehr gut an. Wer noch ein Ticket für Fanta 4 haben will, muss sich sputen. Es sind nicht mehr viele da.“

„Die Fantastischen Vier“ bei ihrem Tourabschluss und ihrem Auftritt in der Kölner Lanxess-Arena.

Die Fantastischen Vier

 

Bereits Anfang der Woche gab es Neuigkeiten von Hartz:  Am Mittwoch, 18. Juli, tritt die kanadische Singer-Songwriterin Alanis Morissette auf dem Kunst!Rasen auf. Bis heute hat sie über 60 Millionen Platten verkauft. Hits sind Songs wie "Ironic", "Hand in my pocket", "You oghta know", "Thank you" oder "All I really want". Der Karten-Vorverkauf startet am 19. Dezember um 10 Uhr.

Steve Winwood und die Fantastischen Vier

Zuletzt gab Veranstalter Ernst-Ludwig Hartz bekannt, dass Blind-Faith- und Traffic-Gründer Steve Winwood am Donnerstag, 5. Juli, auf der Bühne in Bonn-Gronau auftritt. Der Vorverkauf für die Kunst!Rasen-Konzerte läuft gut, so gut, dass Veranstalter Ernst-Ludwig Hartz davon ausgeht, dass das Konzert der Fantastischen Vier am 20. Juli 2018 schon bald ausverkauft sein wird. Er rechnet am Ende mit rund 50.000 Besuchern, die ab Ende Juni bis zum 23. August aufs Gelände im Schatten des Posttowers kommen werden. Es sind insgesamt bereits mehr als 10.000 Tickets verkauft, für die Fantastischen Vier gibt es nur noch wenige Karten.

Lina, Querbeat, Wincent Weiss und Beethoven

Das Teenagerpublikum wird sich auf den 29. Juni freuen. Ihre „GlitzerDeluxe“-Tour in diesem Jahr war komplett ausverkauft und so auch ihr Frühjahrskonzert in Köln: Sie nennt sich einfach Lina und ist bekannt als Bibi Blocksberg („Bibi & Tina“). Parallel hat sich Lina Larissa Strahl auch einen Namen als Sängerin und Songwriterin gemacht.

Philipp Mull und Carlos Kurschilgen von der Kölner Brassband Querbeat kündigten beim Pressetermin am Mittwoch ein neues Album an, das wohl im Mai 2018 erscheinen soll. Damit im Gepäck tritt die Truppe zusammen mit Labrassbanda am 30. Juni auf. Für einen Tag später, am 1. Juli, verspricht der Manager des Beethoven Orchesters Bonn, Michael Horn, ein populäres Programm, das Generalmusikdirektor Dirk Kaftan schon vorbereite. Wincent Weiss („Irgendwas gegen die Stille“) gilt als neue deutsche Popsensation. Er kommt am 12. Juli.

Steven Wilson und Simple Minds

Der Sänger, Songwriter und Multiinstrumentalist Steven Wilson (Porcupine Tree, No-Man, Blackfield) gilt als der zurzeit erfolgreichste und einflussreichste Rockmusiker. Seine Frühjahrstour ist bereits restlos ausverkauft. Für den 17. Juli gibt es noch Karten. Außerdem auf dem Programm: Simple Minds und Fischer-Z am 25. Juli, Moop Mama und Bukahara am 17. August sowie Freundeskreis am 19. August.

Tickets bei bonnticket.de in den GA-Zweigstellen.