24. bis 26. Mai

Tipps für das Wochenende in Bonn und der Region

Comedian Lars Redlich.

Bonn / Region. Neben Circus Roncalli stehen dieses Wochenende in Bonn und der Region noch einige weitere Highlights für Groß und Klein vor der Tür. Wir geben einen Überblick der Veranstaltungen, die in den kommenden Tagen besonders empfehlenswert sind.

Freitag, 24. Mai

1 Fest der guten Laune in Bad Neuenahr

Das bunte Straßenfest in der Innenstadt von Bad Neuenahr lockt an diesem Wochenende mit Ständen von Künstlern, Handwerkern, Vereinen und regionalen Firmen. Musik- und Tanzgruppen füllen das Programm bis in den späten Abend. Die Stadt lädt ein zum geselligen Zusammensein von Groß und Klein, Schlagerfans und Rockliebhabern.

Wo: Bad Neuenahr-Ahrweiler

Wann: Freitag 24. Mai ab 17 Uhr; Sa, 25. Mai ab 11 Uhr; So, 26. Mai ab 11 Uhr

Weitere Infos: Fest der guten Laune

Die Tanzschule Zettler sorgte für gute Laune.

Die Tanzschule Zettler beim Fest der guten Laune 2018.

 

2 Cavewoman im Haus der Springmaus

Ramona Krönke gibt als Cavewoman Heike im Haus der Springmaus "Praktische Tipps zur Haltung und Pflege eines beziehungs­tauglichen Partners". Die Solo-Show gehört zu den erfolgreichsten in ganz Deutschland. Mit viel Humor rechnet Cavewoman Heike mit den selbsternannten "Herren der Schöpfung" ab: Es geht um Sex, Lügen und Fernbedienungen - wobei sie sogar die letzten Stunden vor ihrer Hochzeit nutzt, um ihre Lehren an die Frau und natürlich an den Mann zu bringen.

Wo: Haus der Springmaus, Frongasse 8-10, 53121 Bonn

Wann: Freitag, 24. Mai, 20 Uhr

Tickets: ab 22,80 Euro bei ga-bonn.de/tickets

Telefon: 0228 798081

Weitere Infos: Haus der Springmaus

Hanns Dieter Hüsch bestimmt eine Seite der neuen Springmaus-Fassade.

Hanns Dieter Hüsch bestimmt eine Seite der neuen Springmaus-Fassade.

 

3 Circus Roncalli im Bonner Stadtgarten

Noch bis zum 1. Juni gastieren die Artisten im Bonner Stadtgarten neben der Uni. Die Stadt und den Zirkus verbindet eine besondere Geschichte, denn vor mehr als 40 Jahren feierte Roncalli auf der Hofgartenwiese Weltpremiere. Nach der Jubiläumstour 2017 ist der Circus Roncalli mit seinem neuen Programm "Storyteller: Gestern, heute, morgen" zurück in Bonn.

In der Show bietet Roncalli alte Traditionen, ohne sich der Zukunft zu verschließen. So werden die früheren Tiernummern durch Hologramme ersetzt, denn seit zwei Jahren ist die Manege tierfrei. Im Programm setzt Roncalli auf 120 Artisten und Clowns, die das Publikum schnell in eine ganz eigene Welt entführen.

Wo: Stadtgarten am Alten Zoll, Adenauerallee, 53111 Bonn

Wann: Freitag 24. Mai, 15.30 Uhr und 20 Uhr; Sa, 25. Mai, 15 Uhr und 20 Uhr; So, 26. Mai, 14 Uhr und 18 Uhr

Tickets: ab 29,40 Euro bei ga-bonn.de/tickets

Weitere Infos: Circus Roncalli

Circus Roncalli: Darbietung der Akrobatin Adèle Fame im Programm "Storyteller".

Circus Roncalli: Darbietung der Akrobatin Adèle Fame im Programm "Storyteller".

 

4 Lars Redlich - Lars but not least!

Er ist der Thermomix unter den Kleinkünstlern: Lars Redlich kann Hip Hop, Sopran-Arie, Rocker und Diva, er textet Hits wie "Mandy" und "Ladies' Night" um, aber tritt auch mit eigenen Songs auf. Bei diesem wilden Genre-Mix beweist er viel Fantasie und Humor. Was kein Wunder ist, denn Redlich hatte Rollen in zahlreichen berühmten Musicals (unter anderem Grease und Rocky Horror Show). In Siegburg tritt er mit seinem Mix aus Show, Comedy und Musikkabarett auf, der ihm schon einige Preise eingebracht hat.

Wo: Stadtmuseum im Kulturhaus, Am Markt 46, 53721 Siegburg

Wann: Freitag, 24. Mai, 20 Uhr

Tickets: ab 14 Euro, telefonisch unter 02241 102-7410

Weitere Infos: Kreisstadt Siegburg

Comedian Lars Redlich beim Bonner Gastspiel.

5 The White Album Project: "The Beatles go Jazz"

Im Herbst 1968 erschien das "White Album" der Beatles - nicht nur wegen seiner stilistischen Bandbreite, sondern auch wegen seines rein weißen Covers ein außergewöhnliches Album. Fünf Bonner Musiker mit ganz unterschiedlichen musikalischen Hintergründen wollen das 50-jährige Bestehen des White Album feiern. Im Drehwerk in Wachtberg präsentieren sie ihre eigene Interpretation der Songs, die ihre Vorliebe für Jazz mit überraschenden Klängen und neuen Varianten erkennen lässt. Die Experimentierfreude der Beatles lassen die Bonner dabei nicht vermissen.

Wo: Drehwerk 17|19, Töpferstr. 17-19, 53343 Wachtberg

Wann: Freitag, 24. Mai, 20 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr

Tickets: ab 11,40 Euro bei ga-bonn.de/tickets oder telefonisch unter 02225 708 17 19

Weitere Infos: Drehwerk

Gemütlich auf der Wiese liegen und Beatles-Hits lauschen: Das „White Album Project“ spielt am Trinkpavillon Lieder der Fab Four.

Gemütlich auf der Wiese liegen und Beatles-Hits lauschen: Das „White Album Project“ spielt am Trinkpavillon Lieder der Fab Four.

6 Führung: Über den Dächern von Bonn

Vom Dach des Stadthauses aus bekommen die Teilnehmer unter fachkundiger Leitung einen ungewöhnlichen Blick über Bonn, auf herausragende Gebäude und architektonische Zusammenhänge. Sie können den Blick über die verschiedenen Stadtviertel und die schöne Landschaft außerhalb der Stadtgrenzen schweifen lassen und erfahren dabei historische und aktuelle Hintergründe über Bonn und die Region. Anschließend besteht noch die Möglichkeit zu einem Rundgang durch die Innenstadt.

Hinweis: Für den Aufstieg auf das Stadthausdach sollten Sie gut zu Fuß sein. Nach der Fahrt mit dem Aufzug zum 17. Stockwerk sind weitere 70 Stufen zu bewältigen.

Wo: Stadthaus Bonn, Windeckstr. 1, 53111 Bonn

Wann: Freitag, 24. Mai, 16 bis 17.30 Uhr

Tickets: ab 5 Euro bei ga-bonn.de/tickets

Telefon: 0228 775000

Weitere Infos: Stadt Bonn

Vom Dach des Stadthauses hat man eine gute Aufsicht auf Bonn.

Vom Dach des Stadthauses hat man eine gute Aufsicht auf Bonn.