Flashmob im Kaufhaus

Bonner Münster organisiert "Tochter Zion" zwischen Pullovern und Mänteln

35 Sängerinnen und Sänger der Bonner Münster-Musik gaben ein spontanes Konzert in einem Kaufhaus.

BONN. Eben noch stöberte die Frau zwischen Pullovern und Tüchern zwischen den vielen anderen Kunden im weihnachtlich geschmückten Kaufhaus. Auf einmal fängt sie laut an zu singen: "Tochter Zion, freue Dich". Und sie bleibt nicht allein.

Auf einmal werden es immer mehr Sänger, junge und alte, Männer und Frauen - ein echter und gut geübter Flashmob mitten in Bonn. Organisiert hat ihn die Bonner Münster-Musik. 35 Sängerinnen und Sänger, die ansonsten vornehmlich in der Münsterbasilika oder anderen Kirchen singen, gaben ein spontanes Konzert in einem Bonner Bekleidungshaus.

Es gab zunächst nichts Auffälliges an dem nasskalten Dezembernachmittag, außer, dass einige Kameras bei SinnLeffers aufgebaut waren, wovon aber niemand Notiz nahm. Doch gegen 13.30 Uhr schallte „Tochter Zion, freue Dich" einer einzelnen Kehle durch das Erdgeschoss den verwunderten Kunden entgegen.

Nach und nach setzten immer mehr Stimmen ein die zuvor noch auf den Verkaufstischen wühlten. Schon wurden die ersten Handys aus den Taschen geholt, um das Geschehen festzuhalten. Über die Rolltreppen und aus den hintersten Winkeln kamen dann die Männerstimmen hervor, die sich mit den singenden Kindern und Frauen schließlich zu einem Chor formierten und das ganze Haus mit Gesang erfüllten. Nach dem Schlussakkord gab es mit „Leise rieselt der Schnee" noch eine kleine Zugabe, bevor die Sägerinnen und Sänger wieder ihrer Wege gingen.

„Kein falscher Ton. Es war toll", sagte der sichtlich erleichterte Münster-Kantor Markus Karas, der seit einigen Wochen auf diesen Auftritt hingearbeitet hatte. Es war der erste Flashmob, den er mit seinen Chören durchgeführt hatte.

Ronald Manderscheid, Geschäftsführer des Bonner Bekleidungshauses, war einer der wenigen, die von der Aktion wussten. „Ich bin ganz begeistert. Das war ein tolles Erlebnis", kommentierte er die Aktion.

Der Flashmob war ein gemeinsames Projekt verschiedener katholischer Institutionen im Stadtdekanat Bonn.

Das Video zum weihnachtlichen Flashmob der Bonner Münster-Musik