Neuer Thriller mit "Panem"-Star Jennifer Lawrence

Berlin.  Mit den "Tributen von Panem" wurde sie ein weltberühmter Teenie-Star, jetzt will Jennifer Lawrence das Thriller-Fach für sich erobern.
Elissa (Jennifer Lawrence) und Ryan (Max Thieriot) kommen sich näher. Foto: Universum Film
								Foto: DPA
Elissa (Jennifer Lawrence) und Ryan (Max Thieriot) kommen sich näher. Foto: Universum Film Foto: DPA

Ihr neuer Film "House at the End of the Street" ist ein klassischer Film rund um ein Gruselhaus geworden - irgendwo zwischen Horror und Psychothriller. Die 17-jährige Elissa zieht mit ihrer Mutter Sarah in eine Kleinstadt. Das Problem: Im Nachbarhaus hat es vor Jahren einen Mord gegeben. Ein Mädchen hat dort seine Eltern getötet, seitdem gilt es als verschollen. Ihr Bruder ist der einzige Überlebende der Familie und wird von der Dorfgemeinschaft ausgegrenzt. Elissa aber freundet sich mit ihm an und verliebt sich in ihn. Wie könnte es aber anders sein: Er hat ein dunkles Geheimnis.

House at the End of the Street, USA 2012, 101 Min., FSK ab 12, von Mark Tonderei, mit Jennifer Lawrence, Elisabeth Shue, Max Thieriot

Links
Abo-Bestellung

Leserfavoriten