"Nemesis" - Letzter Film mit Ulrich Mühe

Berlin.  Unverhofftes Wiedersehen mit Ulrich Mühe und seiner Frau Susanne Lothar: In dem Psychothriller "Nemesis" spielen die verstorbenen Ausnahmedarsteller ein Ehepaar, das nach dem ungeklärten Tod der Schwägerin in einen düsteren Strudel aus Misstrauen, Angst und Abhängigkeit gerät.
Viele hatten gedacht, sie hätten Ulrich Mühe zum letzten Mal auf der Leindwand gesehen. Nun kommt mit 'Nemesis' sein letzter Film posthum heraus. Foto: Limago Filmproduktion Foto: DPA

Das Spielfilmdebüt der in Rom lebenden deutschen Regisseurin Nicole Mosleh entstand 2006, ein Jahr vor Mühes Krebstod. Nach einem langen juristischen Tauziehen mit Susanne Lothar feierte der Thriller 2010 bei den Internationalen Hofer Filmtagen Premiere. Wegen Schwierigkeiten beim Verleih kommt er aber erst jetzt in ausgewählte Kinos - mehrere Monate, nachdem auch Susanne Lothar starb.

(Nemesis, Deutschland 2010, 83 Min., FSK o.A., von Nicole Mosleh, mit Ulrich Mühe und Susanne Lothar)

Links
Abo-Bestellung

Leserfavoriten