"Die Hüter des Lichts" - Weihnachten mal anders

Berlin.  In dem ideen- und actionreichen 3D-Weihnachtsfilm "Die Hüter des Lichts" kämpfen gleich alle Kindheitshelden gegen das Böse.
In 'Die Hüter des Lichts' tritt eine illustre Runde gegen das Böse an. Foto: Paramount Pictures Germany
								Foto: DPA
In 'Die Hüter des Lichts' tritt eine illustre Runde gegen das Böse an. Foto: Paramount Pictures Germany Foto: DPA

Weihnachtsmann, Osterhase, Zahnfee, Sandmann und der Mann im Mond müssen den Schwarzen Mann, Pitch, besiegen, um den Kindern das Staunen und die Fantasie zu erhalten. Nach den Buchvorlagen von William Joyce widersteht Regisseur Peter Ramsey jeglichem Kitsch. Er setzt dieses zauberhafte Märchen um die Träume der Kinder witzig und ohne jeglichen Pathos zusammen mit DreamWorks ganz entzückend in Szene. Ein Familienspaß nicht nur für die Weihnachtszeit.

(Die Hüter des Lichts, USA 2012, etwa 90 Min., FSK o.A., von Peter Ramsey, mit den Stimmen von Florian David Fitz, Hannah Herzsprung, Matze Knop)

Links
Abo-Bestellung

Leserfavoriten