Deutscher Gruselthriller: "Du hast es versprochen"

Berlin.  Hanna und Clarissa, die als junge Mädchen gute Freundinnen waren, treffen sich durch einen Zufall nach Jahren wieder. Spontan entscheiden sie sich, gemeinsam auf die Insel zu fahren, auf der sie als Kinder Urlaub gemacht haben.
Hannas (Mina Tander) und Clarissas (Laura de Boer) Urlaub wird zum Horrortrip. Foto: FALCOM MEDIA GmbH
								Foto: DPA
Hannas (Mina Tander) und Clarissas (Laura de Boer) Urlaub wird zum Horrortrip. Foto: FALCOM MEDIA GmbH Foto: DPA

Auch Hannas Tochter kommt mit. Was als entspannte Auszeit gedacht war, entwickelt sich jedoch mehr und mehr zu einem Horrortrip: Zahlreiche mysteriöse Dinge geschehen, und dann taucht auch noch ein längst verstorben geglaubtes Mädchen auf. Hanna und Clarissa ahnen, dass damals während ihres Aufenthalts etwas passiert ist, das sie längst verdrängt haben. Die Deutsche Alex Schmidt legt mit "Du hast es versprochen" ihr Spielfilmdebüt vor. Dafür konnte sie Schauspieler wie Katharina Thalbach, Max Riemelt und Clemens Schick gewinnen.

Du hast es versprochen, Deutschland 2012, 102 Min., FSK o.A., von Alex Schmidt, mit Mina Tander, Laura de Boer, Katharina Thalbach

Abo-Bestellung

Leserfavoriten