GA-Filmecke 15. - 21. Februar

Das sind die Neustarts in den Bonner Kinos

Liebe zwischen Mensch und Kreatur: Sally Hawkins als Elisa und Doug Jones als das Fischwesen in „Shape of Water“.

Liebe zwischen Mensch und Kreatur: Sally Hawkins als Elisa und Doug Jones als das Fischwesen in „Shape of Water“.

Bonn. Ein wunderbares Kino-Juwel, ein Entführungsthriller von Ridley Scott und Neues von Marvel. Der GA stellt die Kinoneustarts der Woche vor und verrät, in welchen Kinos in Bonn und der Region Sie die Filme sehen können.

Während die Filmwelt in diesen Tagen nach Berlin schaut, wo die 68. Internationalen Filmfestspiele eineinhalb Wochen laufen, lohnt sich auch ein Blick in die heimischen Kinos, wo doch einige hochspannende Neustarts in dieser Woche anlaufen. Neben dem Oscar-Favoriten "Shape of Water" sind das Thriller-Drama "Alles Geld der Welt", der vor allem durch eine Umbesetzung auf den allerletzten Drücker auf sich aufmerksam machte, und der neue Marvel-Film "Black Panther" unter den Neutstarts.

1 The Shape of Water

Elisa (Sally Hawkins) arbeitet in Zeiten des Kalten Krieges in einem tristen Geheimlabor. Eines Tages entdeckt sie, dass ein Regierungsexperiment etwas Unglaubliches hervorgebracht hat: Einen Amphibienmenschen! Das Wesen ist ebenso allein und isoliert wie Elisa selbst. Die beiden kommen sich bald näher, doch ihre Beziehung ist bedroht. Hat doch das Militär bereits konkrete Vorstellungen und Pläne, was mit dem Wassermenschen geschehen soll.

"Pans Labyrinth"- und "Hellboy"-Regisseur Guillermo del Toro erweist sich mit diesem Fantasy-Märchen einmal mehr als großartiger Geschichtenerzähler. "The Shape of Water" ist ein in so vieler Hinsicht ganz wunderbarer Film. Eine komplette Kritik lesen Sie hier: "Shape of Water ist großes, kreatives Kino"

"The Shape of Water" ist täglich auf Deutsch im Rex, zweimal auch in der Neuen Filmbühne, zu sehen. Das Rex zeigt den Film auch dreimal im englischen Original.

 

2 Alles Geld der Welt

17 Millionen Dollar Lösegeld - das soll Öl-Tycoon John P. Getty für seinen entführten Enkel zahlen. Hinter der Erpressung steckt die italienische Mafia. Getty weigert sich zu zahlen, denn er hat Angst vor Nachahmern. Selbst als er das abgeschnittene Ohr seines Enkels erhält, bleibt der alte Mann hart. Doch die Mutter des Entführten, die Schwiegertochter des Ölmagnaten, heuert einen Ex-CIA-Mann an. Er soll ihren Sohn aus den Fängen der Mafia retten.

Das Thriller-Drama kam vor allem in die Schlagzeilen, als Regisseur Ridley Scott wenige Wochen vor Kinostart Kevin Spacey aus dem fast fertigen Film schnitt und seine Szenen durch Christopher Plummer ersetzte. Wie sich dies auf das Endprodukt auswirkt, lesen Sie in unserer Kritik.

"Alles Geld der Welt" läuft in diesen Kinos auf Deutsch und zu diesen Zeiten auf Englisch.

 

3 Black Panther

Wakanda steht am Rande des Krieges. Das muss Black Panther erkennen, als er in sein Heimatland zurückkehrt. Eigentlich ist er der Thronerbe des hochtechnisierten afrikanischen Landes. Doch er hat mächtige Feinde, die die Macht an sich reißen wollen. Black Panther verbündet sich mit der Kriegerinnentruppe Dora Milaje und dem CIA-Agenten Everett K. Ross. Gemeinsam wollen sie Wakanda vor einem Krieg bewahren. Wird ihnen das gelingen?

Das neue Superhelden-Abenteuer aus dem Hause Marvel gibt es sowohl auf Deutsch in 2D als auch auf Deutsch in 3D, auf Englisch in 2D sowie auf Englisch in 3D zu sehen.

 

4 Die Grundschullehrerin

In der Grundschulklasse von Lehrerin Florence gibt es ein Sorgenkind: Sacha. Die ambitionierte Lehrerin erfährt, dass der begabte Schüler von seiner Mutter verlassen wurde. Sie setzt alles daran, ihm zu helfen. Dabei überschreitet sie jedoch die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Als Alleinerziehende ist sie schon für ihren Sohn allein verantwortlich. Doch Florence will sich unbedingt der Herausforderung stellen. Scheitert sie an ihren Ansprüchen?

Das französische Drama ist in dieser Spielwoche einmal im Originalton mit Untertiteln im Kino in der Brotfabrik zu sehen.

 

5 Luna

Die 17-jährige Luna (Lisa Vicari) überlebt als einzige ein Attentat auf ihre Familie. Sie findet auf der Flucht heraus, dass ihr Vater ein russischer Geheimagent war. Die Welt der jungen Frau steht Kopf. Sie wendet sich an Hamid, Ex-Agent und bester Freund ihres Vaters. Luna beschließt zusammen mit Hamid die Morde aufzufklären. Die Killer ihrer Familie sollen aber auch zur Rechenschaft gezogen werden. Dabei gerät sie selbst in Lebensgefahr.

Der Thriller aus Deutschland ist täglich zu diesen Zeiten im Euskirchener Kino-Center Galleria zu sehen.

 

6 Wer ist Daddy?

Kyle (Owen Wilson) und Peter (Ed Helms) machen eine böse Entdeckung: Ihre Mutter hat sie jahrelang belogen. Der leibliche Vater der ungleichen Zwillinge ist gar nicht tot, allerdings gäbe es eine Vielzahl von Männern, die in Frage kämen. Die zwei machen sich kurzerhand auf zu einer Rundreise durch die USA, um die verschiedenen Ex-Liebhaber ihrer Mutter zu konsultieren. Irgendwie müssen sie herausbekommen, wer nun ihr wahrer Daddy ist. Fragen kostet ja nichts.

Die US-Komödie ist täglich in Bad Godesberg, Siegburg und in Euskichen zu sehen. Die genauen Zeiten finden Sie in unserem Kinofinder.

 

7 Kurz beleuchtet

Am Ende bleibt noch eins: Ab ins Kino und viel Vergnügen.