GA-Filmecke 16. - 22. August

Das sind die Highlights in den Bonner Kinos

Nach langer Zeit treffen sich Christopher Robin (Ewan McGregor) und Winnie Puuh wieder.

Nach langer Zeit treffen sich Christopher Robin (Ewan McGregor) und Winnie Puuh wieder.

Bonn. Die Bonner Stummfilmtage, ein Abenteuer mit Christopher Robin und Winnie Puuh oder doch lieber "Spiel mir das Lied vom Tod"? Wir stellen Neustarts und Specials aus den Bonner Kinos vor.

Gleich zehn neue Filme starten in dieser Woche in den Kinos in Bonn und der Region. Zu den größten Neustarts gehören "Christopher Robin", eine Verfilmung der Winnie-Puuh-Geschichte mit Ewan McGregor in der Hauptrolle, sowie "The Equalizer 2" mit Denzel Washington. Wir geben einen Überblick über diese und die anderen acht Neustarts und stellen weitere Leinwand-Highlights wie die Bonner Stummfilmtage vor.

1 Breaking In

Shaun muss den Tod ihres Vaters verarbeiten. Sie will sein Haus für den Verkauf vorbereiten. Doch Einbrecher kidnappen ihre Kinder Jasmine und Glover und schließen sich mit ihnen in dem Hochsicherheitsbau ein. Die verzweifelte Mutter bleibt draußen. Hunderte von Sensoren, Waffen und Fallen trennen sie nun von ihren Kindern. Doch Shaun nimmt den Kampf auf. Sie wird nicht ruhen, bis sie ihre Kinder befreit und die Verbrecher erledigt hat.

Der US-Thriller ist täglich zu diesen Zeiten im Cineplex Troisdorf, im Cineplex Siegburg, im Kino-Center Galleria Euskirchen und im Godesberger Kinopolis zu sehen. Das Kinopolis zeigt den Film am Freitag auch einmal im englischen Originalton.

 

2 Christopher Robin

Als Kind hat Christopher Robin tolle Abenteuer erlebt. Mit seinen Fantasiefreunden Winnie Puuh, Ferkel und I-Aah bereiste er das Hundertmorgenland. Heute ist Christopher (Ewan McGregor) ein unglücklicher Erwachsener. Er hat kaum Zeit für seine Frau und seine Tochter. Die Arbeit verlangt ihm alles ab. Doch eines Tages kommt ihm sein alter Freund besuchen: Winnie Puuh! Er und seine Mitstreiter helfen ihrem Erfinder, sein Leben wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Das Abenteuer ist täglich zu diesen Zeiten im Cineplex Troisdorf, im Cineplex Siegburg, im Kino-Center Galleria Euskirchen, im Kinocenter Capitol Siegburg, im Kinopolis, im Stern und im Woki zu sehen. Das Stern und das Kinopolis zeigen den Film auch einige Male im englischen Originalton.

 

3 Don't worry, Weglaufen geht nicht

John Callahan (Joachin Phoenix) baut im Suff einen Unfall, der schlimme Folgen hat: Er ist fortan querschnittsgelähmt. Egal, er hatte im Leben eh nichts mehr vor. Pflichtbewusst geht er immerhin zu den Anonymen Alkoholikern, um von der Flasche wegzukommen. Die ziemlich verrückte Gruppe wächst ihm bald ans Herz - besonders die süße Annu. Als John schließlich anfängt bitterböse Comics zu zeichnen, nimmt sein Leben eine überraschende Wendung.

Das Drama mit Joachin Phoenix, Jonah Hill, Jack Black und Rooney Mara läuft neu im Rex. Die genauen Spielzeiten finden Sie in unserem Kinofinder. Sonntag und Montag ist der Film dort auch im englischen Original zu sehen.

 

4 Ein Dorf zieht blank

Die Bauern in der Normandie sind verzweifelt: Einer nach dem anderen geht pleite. Der Dorfbürgermeister Balbuzard will den Untergang der Dorfgemeinschaft nicht mehr tatenlos mit ansehen. Als er den Fotokünstler Blake Newman trifft, kommt ihm die Idee: Der Kerl könnte mit seinen Fotos das Bauernkaff berühmt machen! Doch Newman macht nur Fotos von Menschen, die nackt sind. Wie kriegt Balbuzard seine Bauern dazu, die Hüllen fallenzulassen?

Die Neue Filmbühne zeigt die französische Drama-Komödie zu diesen Zeiten. Am Dienstag läuft der Film auch im Originalton.

 

5 The Equalizer 2

Gerechtigkeit kennt keine Gnade. Und so kehrt der Ex-Agent Robert McCall (Denzel Washington) in den Kampf um das Gute zurück. Zunächst legt er sich nur mit der russischen Mafia an. Aber als seine Freundin Susan (Melissa Leo) umgebracht wird, will er Rache. Susan jedoch hatte eine düstere Vergangenheit als Agentin. Und so deckt McCall nach und nach eine Verschwörung von größerem Ausmaß auf. Doch wie soll er nun allein gegen die mächtigen und brutalen Mörder ankommen?

Das Action-Drama ist täglich zu diesen Zeiten im Cine 5 in Asbach, im Cineplex Troisdorf, im Cineplex Siegburg, im Kino-Center Galleria Euskirchen und im Kinopolis zu sehen. Das Kinopolis zeigt den Film auch im englischen Originalton.

 

6 Finsteres Glück

Der achtjährige Yves hat bei einem Autounfall seine Familie verloren. Die Psychologin Eliane soll den Jungen betreuen. Sie ist fasziniert von dem traumatisierten Kind. Währenddessen streiten sich seine Verwandten um das Sorgerecht. Eliane sieht sich im Dialog mit Yves mit ihren eigenen psychischen Wunden konfrontiert. So verliert sie die Distanz zu ihrem Patienten. Als sich die Situation in der Familie zuspitzt, greift Eliane ein.

Das Drama aus der Schweiz startet neu in der Neuen Filmbühne und läuft zu diesen Zeiten.

 

7 Das Geheimnis von Neapel

Adriana verbringt eine leidenschaftliche Nacht mit Andrea. Kurz darauf liegt er tot auf dem Obduktionstisch der Medizinerin. Ermordet?! Sein Tod scheint mit den Legenden der Stadt verwoben, in der sie leben: Neapel. Adriana forscht in seiner Vergangenheit und findet immer mehr Hinweise auf neapolitanische Mythen. Doch die Hintermänner des Mörders werden auf sie aufmerksam. Bald gerät Adriana selber in den Verdacht, Andrea getötet zu haben.

Der italienische Thriller ist zu diesen Zeiten im Originalton mit Untertiteln im Kino in der Brotfabrik zu sehen.

 

8 Geniale Göttin - Die Geschichte von Hedy Lamarr

Hedy Lamarr war ein Hollywood-Star und in der Zeit um den Zweiten Weltkrieg sehr berühmt. Doch die österreichische Jüdin war nicht nur Schauspielerin. Wir verdanken ihr bahnbrechende technische Erfindungen, die die heutigen Digitaltechnologien erst ermöglicht haben. Doch sie wurde stets auf ihre Schönheit reduziert. Die Dokumentation arbeitet unbekannte Sprachaufnahmen Lamarrs auf und wirft so ein neues Licht auf ein verkanntes Doppeltalent.

Das Kino in der Brotfabrik zeigt den Film am Freitag und am Samstag.

 

9 Teen Titans Go! To the Movies

Robin will endlich ein Superheld sein. Mit seinen "Teen Titans" will er die Filmindustrie auf sich aufmerksam machen. Nur wie? In Tinsel Town muss doch irgendwas zu machen sein, denken sich die Möchtegern-Helden. Dort aber lauert tatsächlich das Böse: Ein Superschurke stellt den Teens eine Falle. Sein Ziel ist es, die Weltherrschaft zu übernehmen, unter anderem mit einem riesigen Luftballonmann. Das können die Teen Titans nicht zulassen!

Die Animationskomödie läuft täglich zu diesen Zeiten im Cineplex Siegburg, im Kino-Center Galleria Euskirchen und im Kinopolis. Das Kinopolis zeigt den Film am Sonntag auch einmal im Originalton.

 

10 The Darkest Minds - Die Überlebenden

In der nahen Zukunft haben Kinder Superkräfte entwickelt. Doch sie werden von den Erwachsenen gefürchtet und weggesperrt. Ruby ist 16 und verfügt über besonders starke Kräfte. Zusammen mit einigen anderen flieht sie aus der Erwachsenenwelt. Die Kids wollen zusammen in Freiheit leben. Doch sie werden verfolgt. Bald wird klar, dass sie nicht davonlaufen können. Sie müssen zusammenhalten, das brutale System stürzen und alle jungen Leute befreien.

Der Sci-Fi-Film ist täglich zu diesen Zeiten im Cineplex Siegburg, im Cineplex Troisdorf, im Kino-Center Galleria Euskirchen und im Kinopolis zu sehen. Am Sonntag läuft der Film im Kinopolis auch im Originalton.

 

11 Kurz beleuchtet:

  • Die 34. Bonner Stummfilmtage startet am Donnerstagabend im Arkadenhof der Bonner Universität. Eines der Höhepunkte des Programms mit 15 Filmen an elf Tagen ist "Ben Hur". Alle Infos zum Festival und das komplette Programm finden Sie in unserem Vorschauartikel .

  • In der Reihe "Woki's Finest" zeigt das Kino am Bertha-von-Suttner-Platz am Donnerstagabend "Spiel mir das Lied vom Tod", den Klassiker von Sergio Leone von 1968. Los geht es um 21.30 Uhr.

  • Der King of Rock'n'Roll spielt am Donnerstagabend auf der großen Leinwand. 1968 gab Elvis Presley sein legendäres Comeback. Das Kinopolis, das Stern und das Drehwerk 17/19 in Wachtberg zeigen das "Comeback Spezial" zum 50-jährigen Jubiläums des Konzerts.

Am Ende bleibt noch eins: Ab ins Kino und viel Vergnügen!