GA-Filmecke 17. Mai - 23. Mai

Das sind die Highlights in den Bonner Kinos

Ryan Reynolds als Deadpool in "Deadpool 2".

Ryan Reynolds als Deadpool in "Deadpool 2".

Bonn. Die Fortsetzung von Deadpool, der neue Film von Roman Polanski oder doch lieber was ganz anderes? Ein Blick auf Neustarts und Specials in den Kinos in Bonn und der Region.

Superhelden-Alarm in den deutschen Kinos: Nachdem seit drei Wochen die Avengers im "Infinity War" die Leinwände unsicher machen, gesellt sich nun Deadpool dazu. Daneben starten unter anderem noch der neue Thriller von Roman Polanski und eine französische Familienkomödie. Wir stellen die Neustarts und weitere Highlights in den Kinos in Bonn und der Region vor.

1 Deadpool 2

Deadpool ist ein Superheld, der eigentlich nur ein guter Bartender sein will. Gut, sein Kostüm ist ganz schick, aber so richtig kümmert er sich nicht um die Ungerechtigkeit in der Welt. Immerhin verfügt er über sensationelle Selbstheilungskräfte. Dann aber tritt Cable auf den Plan, ein Cyborg-Telepath. Ein Abenteuer bahnt sich an und Deadpool bekommt Gelegenheit, an seinen coolen Helden-Sprüchen zu feilen.

Der Superhelden-Actionfilm startet in insgesamt acht Kinos in Bonn und der Region. Alle Spielzeiten finden Sie in unserem Kinofinder. Das Woki und das Kinopolis zeigen den Film zu diesen Zeiten auch im englischen Original.

 

2 Maria by Callas

Maria Callas war eine der großen Opernsängerinnen des 20. Jahrhunderts. Ihre Persönlichkeit indes war zerrissen: Sie fühlte sich zeitlebens unverstanden. Die Dokumentation geht anlässlich ihres 40. Todestages der Person Maria Callas auf den Grund. Anhand von unveröffentlichtem Material sollen neue Facetten in Leben und Wirken der Sopranistin sichtbar werden. Ihre Affäre mit dem Milliardär Onassis, ihre Rollen - all dies erscheint in neuem Licht.

Der französische Dokumentarfilm läuft täglich zu diesen Zeiten im Rex.

 

3 Wohne lieber ungewöhnlich

Kann eine Familie mit sieben Kindern und acht Elternteilen funktionieren? Sophie und Hugo haben mit diversen Partnern dieses Konstrukt erzeugt. Die Kids werden ständig von Ballett zu Schule zu Vater A und Stiefmutter B verschoben. Eines Tages reicht es den Geschwistern: Sie besetzen eine Wohnung und stellen einen Betreuungsplan auf. Nun sollen die Eltern sich nach den Kindern richten. Was sie fordern, ist nichts weniger als eine Revolution!

Die französische Familienkomödie ist täglich zu diesen Zeiten im Rex zu sehen.

 

4 Nach einer wahren Geschichte

Ihr letztes Buch über die eigene Familie hat die Autorin Delphine sehr ausgelaugt. Sie selbst sich selbst unetr großen Druck, als sie auf die mysteriöse Elle trifft. Die beiden freunden sich nach und nach an und allmählich macht sich die Stalkerin als Kraftquelle der ausgebrannten Schriftstellerin unentbehrlich. Wobei sich bald die Schattenseiten der herben Schönheit zeigen. So fordert sie Delphine herrisch auf, gefälligst weiterhin radikal persönliche Bekenntnisliteratur zu schreiben.

Unser Kritiker findet: "Mit der Verfilmung von Delphine de Vigans abgründigen Roman 'Nach einer wahren Geschichte' hat sich Roman Polanski schwer getan." Die komplette Kritik lesen Sie hier.

Der Drama-Thriller von Roman Polanski mit Eva Green in der Hauptrolle ist in der Kölner Filmpalette sowie im Filmpalast zu sehen.

 

5 Kurz beleuchtet:

  • Das indische Sportdrama "Harjeeta - Punjabi" erzählt die Geschichte von Harjeeta Singh. In ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen, arbeitet er sich im Feldhockey hoch und führt schließlich das indische Junioren-Nationalteam zur Weltmeisterschaft. Der Film läuft als Speical zweimal im Kinopolis.

  • Erst am 31. Mai startet "Guardians of the earth" in den Kinos. Am Mittwoch, 23. Mai, zeigt die Neue FIlmbühne den Dokumentarfilm bereits vorab. Um 20 Uhr startet die Vorführung, bei der auch Regisseur Filip Antoni Malinowski anwesend sein wird.

  • Wer sich lieber überraschen lassen möchte, kann dies in einer der Sneak Previews tun. Einen Überraschungsfilm vor dem offiziellen Kinostart zeigen in dieser Woche das Cineplex Troisdorf, das Kinopolis, das Cinepley Siegburg, das Kino-Center Galleria Euskirchen und das Stern.

Am Ende bleibt noch eins: Ab ins Kino und viel Vergnügen!