Gastro Aktuell

Neustart in der Remise

Von Köln nach Bonn: Farshad Nakhshavani im Oscar in der Remise

Bonn. In der Remise gibt es eine neue Leitung. Aus Köln kommt Farshad Makhshavani und übernimmt die Leitung des Restaurant "Oscar" in der Remise.

Farshad Nakhshavani, der in Köln das Restaurant Oscar im Apropos führt, hat nun auch die Leitung der Remise unweit des Bonner Post Towers übernommen. In der ehemaligen Kutschengarage heißt der neue Name nun äquivalent Oscar in der Remise. Die edel-extravaganten Räumlichkeiten, in denen nichts verändert wurde, fassen 150 Gäste, die idyllische Gartenterrasse bietet weitere 240 Plätze. Angeschlossen sind ein Kinderspielplatz und ein Basketballplatz. Hingucker im Innenraum ist die Boutique Bar "La Grande Dame", ein exakter Nachbau der Privatbar der Familie Veuve Clicquot im französischen Reims. Hinter der Bonner Nachbildung kümmern sich ab sofort drei eigens eingestellte Mixologen um die Cocktails und Longdrinks der Gäste.

Den Fusionskurs der neuen Speisekarte beschreibt Azadeh Arabi von der Oscar-Teamleitung so: "Es ist eine Kombination aus unterschiedlichen Esskulturen." Beispiele dafür sind die Edelfisch-Suppe mit Gelbflossen-Thunfisch, Königlachs, Gambas und Gemüse (12,90 Euro), gegrillter Pulpo mit Tomaten-Paprika-Concassée, Avocado-Aioli und Oliventapenade (17,50 Euro), der Oscar's Caesar Salad mit Hähnchenbrustfilet (17,50 Euro) oder Taglierini Alba mit schwarzer Trüffelsalsa, Krustentierfonds, gebackenem Rucola, Kirschtomaten und Parmesan (21,90 Euro). Hinzu kommen der Premium Trüffel Burger mit irischem Dry Age, Trüffelcrème, Trüffelkäse, Sommertrüffel, Salat und Süßkartoffel Fries (19,50 Euro), hausgemachter Kaiserschmarrn (11,50 Euro) und eine separate Sushi-Karte - das Restaurant verfügt nun über einen Sushi-Meister im Küchenteam.

Die Weinkarte offeriert 17 offene Weine (0,15l) ab 6,50 Euro und 69 Flaschenweine ab 27 Euro - von Grauburgunder von Dreissigacker (Rheinhessen) bis Grange von Penfolds (Süd-Australien).

Nakhshavani und sein Team planen außerdem regelmäßige Live-Musik, Wein-Tastings und Weinguts-Präsentationen. Bis zum nächsten Frühjahr ist sonntags Ruhetag, ab März soll sonntags ein Brunch angeboten werden (zuzüglich Abendgeschäft).  hgh

Mehr Informationen:  Oscar in der Remise; Fritz-Erler-Str. 7, 53113 Bonn-Gronau www.oscar-remise.de, Tel. (0228) 422 477 0. Geöffnet Mo-Do 11.30-23h Fr 11.30-1h, Sa 17-1h (durchgehende Küche). So Ruhetag (bis März)