GA gelistet

Hier gibt es in Bonn und der Region leckere Suppen

Wer eine Suppe lieber süß als säuerlich verfeinern will, kann Crème double verwenden. Das ist eine löffelfeste süßliche Sahne.

Symbolfoto.

BONN/REGION. Die kälteren Jahreszeiten gehen bei vielen Menschen einher mit einer Erkältung. Eine warme Suppe ist da genau das Richtige. Doch nicht nur dann: Wir stellen Suppenbars in Bonn und der Region vor.

1 KostBar

"Suppen und mehr" bietet die von der Caritas ins Leben gerufene KostBar. In dem kleinen Restaurant unweit der Bonner Uni werden wöchentlich verschiedene Suppen angeboten, etwa eine Maronen-Kartoffelsuppe, eine Kartoffel-Fischsuppe und wenn es auch mal deftiger sein darf ein Rübentopf mit Schweinegulasch. Von 11 bis 14 Uhr werden die Suppen an Werktagen auch an einem eigenen Stand auf dem Bonner Marktplatz angeboten.

Adresse: Riesstraße 2a, 53113 Bonn

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 11 bis 16 Uhr

Kontakt: (0228) 33 88 88 8, caritas-bonn.de

2 M!eintopf

Keine Dose, keine Tüte, sondern nur selbstgekochte Speisen. Damit wirbt das Restaurant M!eintopf, das neben einem Steh-Restaurant auch einen eigenen Cateringservice anbietet. In den Wintermonaten werden klassische Eintöpfe wie Kartoffeln, Erbsen, Linsen und Graupen angeboten, in den Sommermonaten auch leichte - darunter auch kalte - Suppen wie etwa Rinderkraftbrühe mit Frühlingsgemüse. Neben Suppen bietet M!eintopf unter anderem auch Nudelgerichte und Salate an.

Adresse: Brandenburger Str. 12a, 53175 Bonn

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 11.30 bis 14.30 Uhr

Kontakt: (0228) 37 27 088, m-eintopf.de

Ein Eintopf ist die ideale Mahlzeit in der Mittagspause.

Ein Eintopf ist die ideale Mahlzeit in der Mittagspause.

 

3 Babo's Suppen

Suppen vom Babo (deutsch: Papa) gibt es bei Babo's Suppen und mehr im Herzen Neuwieds. Das Restaurant wirbt mit überraschenden Suppenkreationen wie einer Möhren-Kokos-Suppe mit Mango, aber auch Fans von Klassikern wie der Gulaschsuppe kommen dort auf ihre Kosten. Da die angebotenen Gerichte wöchentlich wechseln, lohnt sich vor dem Besuch ein Blick auf die aktuelle Angebotskarte, die online einsehbar ist. Das Restaurant bietet zudem einen Lieferservice an.

Adresse: Marktstraße 26, 56564 Neuwied

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 11 bis 15 Uhr

Kontakt: (02631) 40 04 17 1, babos-suppen.de

 

4 Ichiban Noodlebar

Mitten in der Bonner Innenstadt gibt es in der Ichiban Noodlebar traditionelle japanische Nudelsuppen, die sogenannten Ramen. Frisch zubereitet stehen diese wahlweise mit Rindfleisch, Gemüse und Sojasauce, oder etwa mit Tofu, Spinat und Seetang auf der Karte.

Als Vorspeise bietet das Restaurant unter anderem Edamame, japanische Bohnen mit Salzkristallen, oder gefüllte Teigtaschen mit Fleisch oder Gemüse an. Dazu reicht das Lokal gerne einen Sake.

Adresse: Brüdergasse 9, 53111 Bonn

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 12 bis 15 Uhr und 17.30 bis 22 Uhr; Samstag, 12 bis 22 Uhr; Sonntag, 15 bis 21 Uhr

Kontakt: (0228) 908 22 68, ichiban-noodlebar.de

Neues Domizil

Die Ichiban-Noodlebar.

 

Inhaltsverzeichnis: