Gastro aktuell

Feines von "Frau Kraemer" gibt es in Kessenich

Führt Champagner und österreichische Weine: Ulrike Kraemer Schwinn.

Führt Champagner und österreichische Weine: Ulrike Kraemer Schwinn.

Bonn. Auf den drei Säulen Champagner, Wein und Feinkost hat Ulrike Kraemer Schwinn ihr Geschäft "Frau Kraemer" im Herzen von Kessenich, gleich gegenüber der Sankt-Nikolaus-Kirche, aufgestellt.

Antikes französisches Bistro-Mobiliar wie die beiden Tresen und ein Stehtisch, zwei alte Weinfässer mit bequemen Hochstühlen und kunstvolle Porzellan-Etagèren bilden ein einladendes Ambiente. Im hinteren Raum steht eine lange Esstafel für mindestens zehn Personen, und im Frühjahr soll die Gartenterrasse eingeweiht werden.

Zum Champagnersortiment zählen rund 30 Sorten ab 28 Euro - "aber keine von den großen Häusern", sagt die Chefin. "Ich finde, die schmecken nicht und sie sind zu teuer." Beispiele für ihr Angebot sind der Grand Cru Blanc de Blancs von Didier Lefèvre (Epernay) für 35 Euro, der Conservation Grand Cru von F. L. Vergnon (Les Mesnil sur Oger) für 37,50 Euro und der Tradition Premier Cru von Fabrice Bertemès (Trepail) für 27,90 Euro. Die Weinauswahl hat ihren Schwerpunkt in Österreich, z. B. der Rosé von Ernst Triebaumer aus Rust im Burgenland (8,50 Euro) oder der Welschriesling von Harkamp aus der Südsteiermark (16,90 Euro). Hinzu kommen pfälzische und französische Weine.

Ferner bietet Ulrike Kraemer Schwinn Würste und Speck von der Südtiroler Metzgerei Steiner an, außerdem Bergtees, Olivenöl und Honig aus Kreta sowie Käse, Rillettes, Quiches und Gänseleberpastete aus Frankreich: "Alles, was ich verkaufe, kann man auch hier essen." Zum Konzept von "Frau Kraemer" gehören zudem Verkostungen mit kleiner Champagner- und Winzerkunde, Weingut-Präsentationen, kleine Konzerte, Lesungen und wechselnde Kunstausstellungen. Werktags ab 17 Uhr bietet die Chefin diverse Specials als "After Job Absacker" an.  hgh

Info: Frau Kraemer, Pützstr. 16, 53129 Bonn-Kessenich, Tel. (0175) 41 87 693. Geöffnet Di-Fr 14-21h, Sa 11-16h sowie nach Vereinbarung, www.frau-kraemer.de