Restaurantführer

Die Zwitscherstube in Bad Godesberg serviert Hausmannskost

Seit 40 Jahren Gastgeber in der Zwitscherstube: Claudia Müller und Ralf Hagedorn hinter der Theke ihres Traditionslokals.

Seit 40 Jahren Gastgeber in der Zwitscherstube: Claudia Müller und Ralf Hagedorn hinter der Theke ihres Traditionslokals.

Bad Godesberg. "Ob Mädel oder Bube, sie gehen in die Zwitscherstube", ist die Philosophie des Restaurants "Zwitscherstube" in Bad Godesberg. Seit 40 Jahren führen Claudia Müller und Ralf Hagedorn das Traditionslokal. Der GA stellt es vor.

Zwitscherstube

Bad Godesberger Traditionslokal im Hotel Rheinland

Gastgeber

Seit 1978 Claudia Müller und Ralf Hagedorn

Räumlichkeiten

Gemauerter Gewölbekeller mit dunklem Eichenholz und schwarzem Leder. 80 Plätze

Außenbewirtung

Terrasse vor dem Haus. Insgesamt 60 Plätze

Speiseangebot

Hausgemachter Gulaschtopf mit Baguette sieben Euro, Chili-Cheeseburger mit roten Zwiebeln und Paprikakäse 8,50 Euro, Schnitzel Holsteiner Art mit Spiegelei, Anchovis und Speckbratkartoffeln 10,50 Euro, Currywurst mit Kringelfrites 7,50 Euro

Getränkekarte

Hofbräu Weißbier und Hofbräu Original (0,3l) je 2,50 Euro, Sion Kölsch und Bitburger Pils (0,25l) je 2,20 Euro. Zehn offene Weine (0,2l) je 5,60 Euro, z. B. Grauburgunder vom Weingut Briem (Baden)

Aktionen

Wechselnde Monatskarte

Gäste

Publikum aller Generationen

Philosophie des Hauses

"Ob Mädel oder Bube, sie gehen in die Zwitscherstube", sagt Ralf Hagedorn.

Öffnungszeiten

Mo-Do und So 17.30-1h, Fr und Sa 17.30-3h. Kein Ruhetag

Adresse

Rheinallee 17, 53173 Bonn-Bad Godesberg, www.hotel-rheinland-bonn.de

Kontakt

0228/820000