Restaurantführer Da Orazio

Neapolitanische Spezialitäten: Orazio Russo in seinem Ristorante.

BORNHEIM. In einer Serie stellt der General-Anzeiger Restaurants, Cafés, Kneipen, Weinlokale und Bars vor. Im italienischen Restaurant Da Orazio in Bornheim-Roisdorf erwartet die Gäste gemütliches Trattoria-Ambiente.

Gastgeber:

Seit Januar 2017 Orazio Russo

Räumlichkeiten:

Gemütliches Trattoria-Ambiente mit alten Schwarzweiß-Fotos aus Neapel, der Heimatstadt des Padrone. 50 Plätze, weitere 80 Plätze im Saal.

Außenbewirtung:

Innenhof-Terrasse mit 50 Plätzen

Speiseangebot:

Antipasti dalla vitrina 10,50 Euro, Lammfilet mit frischen Kräutern, Kartoffeln und Tagesgemüse 19,90 Euro, Pasta aus dem Parmesan-Laib mit Rucola und Pinienkernen 15 Euro, Zabaglione am Tisch flambiert 6,50 Euro

Getränkekarte:

Zwölf offene Weine (0,2l) ab 4,50 Euro und 16 Flaschenweine ab 20,50 Euro, z. B. Rubrato Irpinia Aglianico von Feudi di San Gregorio (Neapel) 32 Euro oder Lugana Limne von Tenuta Roveglia (Lago di Garda) 26,50 Euro. Aperol Spritz sechs Euro, Martini bianco 3,80 Euro.

Aktionen:

Mittagsmenü (Mo-Fr 12-14.30h) ab sechs Euro

Gäste:

Publikum von jung bis alt

Philosophie des Hauses:

Russo: "Ich besitze 33 Jahre Erfahrung als Koch und biete meinen Gästen in Roisdorf ein Stück Neapel mit typischen Spezialitäten."

Öffnungszeiten:

Täglich 12-14.30h und 18-22h (Küchenzeiten). Kein Ruhetag

Adresse:

Brunnenstr. 2, 5332 Bornheim-Roisdorf

Kontakt:

Tel. (0 22 22) 9 59 73 04

Zur Startseite