GA-Wandertag

Gewinner nahmen ihre Preise in Empfang

BONN.  Marco Heyn strahlte: Am Donnerstagabend erhielt der Zehnjährige einen Sonderpreis für seinen lebendigen Erfahrungsbericht über das Online-Spiel "Tidy City" und den 35. GA-Wandertag.
Bild 1 von 2
Fotos: Holger Willcke und Holger Arndt

Fast 40 Gewinner, Helfer und Sponsoren nahmen Preise, Urkunden und Dankeschön-Geschenke in Empfang. Darunter waren Irene Mittag aus Bonn, mit 95 Jahren älteste Teilnehmerin am Wandertag, und Vertreter der Freiwilligen Feuerwehren aus Königswinter und Sankt Augustin, die als Streckenposten für die Sicherheit der mehr als 5000 Wanderer zuständig waren.

GA-Wandertag 2012

Weitere Videos

Die drei Routen durch den Naturpark Siebengebirge hatte das Regionalforstamt ausgearbeitet. Start und Ziel waren am Fraunhofer-Institutszentrum Schloss Birlinghoven, wo auch das Abschlussfest mit Musik, Informationen und Kinderprogramm stattfand.

Abo-Bestellung

Wandertipps

  • Ausreichend Sonnen- und Mückenschutz
  • Gutes und bequemes Schuhwerk
  • Ausreichend trinken