38. GA-Wandertag mit Start in Bachem

Zeitgeschichte am Wegesrand

REGION. Die Schönheiten der Landschaft an der Ahr mit ihren Wäldern und Weinbergen, gepaart mit Einblicken in die Geschichte - das werden die Teilnehmer des 38. Wandertages des General-Anzeigers erleben. Der macht am Sonntag, 20. September, zum sechsten Mal im Kreis Ahrweiler Station. mehr...

38. GA-Wandertag an der Ahr

Wingerte, Wald und Wasser

REGION. Wälder, Wingerte, Wasser, Wein und Geschichte - das erleben die Teilnehmer beim 38. Wandertag des General-Anzeigers. Der macht am Sonntag, 20. September, zum sechsten Mal im Kreis Ahrweiler Station. mehr...

38. General-Anzeiger-Wandertag

Am 20. September zu Gast an der Ahr

REGION. Wälder, Wingerte, Wasser, Wein und Geschichte - das erleben die Teilnehmer beim 38. Wandertag des General-Anzeigers. Der macht am Sonntag, 20. September, zum sechsten Mal im Kreis Ahrweiler Station. mehr...

38. GA-Wandertag

Mit dem General-Anzeiger durchs Ahrtal

AHRTAL. Die 38. Auflage des GA-Wandertags führt am Sonntag, 20. September, in das schöne Ahrtal. Vier verschiedene Strecken stehen zur Auswahl mehr...

GA-Wandertag 2014

Preise für die ältesten Teilnehmer und die größte Familie

BONN/SIEGBURG. Bei der Siegerehrung der erfolgreichen Wanderer des 37. GA-Wandertags haben am Donnerstagabend GA-Mitarbeiter Hanjo Wimmeroth und Klaus Gering, Koordinator des Wandertags, im Namen des General-Anzeigers rund 25 geladene Gäste im Verlagshaus begrüßt. mehr...

GA-Wandertag 2014

Siegburger gestalten Unterhaltungsprogramm auf WTV-Gelände

SIEGBURG. Jazz zum Auftakt: Die Frühstarter beim GA-Wandertag sind am Morgen auf dem Gelände des Wahnbachtalsperrenverbandes (WTV) mit fetziger Musik der Big Band des Gymnasiums Alleestraße, "Knapp daneben", empfangen worden. mehr...

GA-Wandertag 2014

Rund 5000 Wanderer erkunden Wahnbachtal und Wahner Heide

SIEGBURG. Als die fünfjährige Franziska um 9 Uhr das Band für den 37. Wandertag des General-Anzeigers durchschnitt, gab es kein Halten mehr. mehr...

GA-Wandertag

Die ganze Region ist auf den Beinen

SIEGBURG. Spätsommer, Sonne und beste Laune: Bereits lange vor 9 Uhr, dem offiziellen Start zum 37. GA- Wandertag, fuhr am Sonntagmorgen ein Shuttle-Bus nach dem anderen auf dem Gelände des Wahnbachtalsperrenverbandes (WTV) in Siegburg Siegelsknippen vor. mehr...

GA-Wandertag 2014

Shuttle-Fahrten und Strecken in der Übersicht

SIEGBURG. Der 37. GA-Wandertag führt am morgigen Sonntag rund um die Wahnbachtalsperre und in die Wahner Heide. In der Zeit von 9 bis 11 Uhr starten die Teilnehmer auf dem Gelände des Wahnbachtalsperrenverbandes (WTV) in Siegelsknippen. mehr...

GA-Wandertag 2014

Stadt Siegburg gestaltet das Rahmenprogramm

SIEGBURG. In Siegburg dreht sich in diesem Jahr alles um den 950. Geburtstag der Kreisstadt. Beim GA-Wandertag am kommenden Sonntag, 7. September, steht deshalb Siegburg im Mittelpunkt - sogar die Wanderer selbst. mehr...

GA-Wandertag

Kühler Wald, frisches Wasser

SIEGBURG. Der 37. Wandertag des General-Anzeigers am 7. September bietet vier Strecken nahe der Wahnbachtalsperre und durch die Wahner Heide. mehr...

DRK-Kreisverband Rhein-Sieg

Helfer sichern den Wandertag zu Lande und Wasser

SIEGBURG. Es ist noch nie etwas passiert", weiß Holger Hammer, der beim DRK-Kreisverband Rhein-Sieg die Einsatzvorbereitung für Großveranstaltungen leitet. Seit Jahren schon ist das DRK bei den GA-Wandertagen dabei, und dieses Jahr erwartet die Rotkreuzler eine Herausforderung. mehr...

GA-Wandertag

Siegburger sorgen für gute Unterhaltung

SIEGBURG. Vereine und Gruppen gestalten Rahmenprogramm. Talsperrenverband informiert über seine Arbeit. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4   >   > >

Ihre Startkarte – Ihre Vorteilskarte

Startkarten Wandertag

Ihre Shuttle-Fahrkarte

Unser Wandertags-Shuttle-Service nimmt nur Startkarten-Besitzer mit, zum Startplatz und wieder zurück.

Bus-Shuttle-Service (Abfahrten)

Bonn ZOB, Bussteig F1: 7.50 Uhr bis 10.15 Uhr

Bad Godesberg, Stadthalle: 7.50 Uhr, 9.15 Uhr und 10.15 Uhr

Rheinbach, Bhf.: 7.45 Uhr, 9 Uhr und 10 Uhr

Meckenheim, Bhf.: 8 Uhr, 9.15 Uhr und 10.15 Uhr

Rückfahrten zu den o.g. Ausgangshaltestellen: ab 13.30 Uhr, letzte Fahrt: 18 Uhr

Ihr Durstlöscher

Mit der Startkarte zahlen Sie 0 € an den Pausenstationen für Tee, Kaffee, Mineralwasser, Schorlen und Limonaden. (ansonsten je 1,50 €)

Ihre Urkunde

Freuen Sie sich über die gelaufene Distanz, auch nach dem Wandertag.

Ihr Glückslos

Mit der Startkarte nehmen Sie an der Verlosung von attraktiven Preisen teil.

Ihr Preisvorteil

Die Teilnahme kostet bis 6 Jahre nichts. Ab 7 Jahre 3 € im VVK (regulär 3,50 €), ab 18 Jahre 3,50 € im VVK (ansonsten 4 €).

Allgemeine Informationen

Start (9 bis 11 Uhr) und Ziel (bis 17.30 Uhr): Bad Neuenahr-Ahrweiler/Bachem, St.-Pius-Straße. Starten können Sie zwischen 9 und 11 Uhr. Späteste Zielankunft: 17.30 Uhr. Eine Zeitmessung erfolgt nicht. Die Strecke ist ausgeschildert.

Lassen Sie Ihre Startkarte am Start von unseren Mitarbeitern abstempeln und geben Sie diese nach der Wanderung unseren Mitarbeitern am Ziel. Sie erhalten dafür eine Urkunde über die gewanderte Strecke.
Außerdem nehmen Sie automatisch an der Verlosung der Sonderpreise teil.

Anspruch auf eine Urkunde sowie Teilnahme an der Verlosung hat nur der Teilnehmer, dessen Startkarte entsprechend der gewählten Strecke abgestempelt ist.

Nur für Gruppen

Die Startkarte jedes Gruppen-Teilnehmers muss auf der Vorderseite den jeweiligen Schul- oder Vereinsstempel aufweisen.

Die Gewinner der Verlosung und der Ehrenpreise werden im General-Anzeiger veröffentlicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Für selbstverschuldete Unfälle wird keine Haftung übernommen.

Startkarten kaufen

Karten gibt es ab Samstag, 22. August, in allen Zweigstellen des General-Anzeigers und am Veranstaltungstag an der Tageskasse und den Abfahrtsstellen der Shuttlebusse.

In der GA-Agentur Bianca Quadt, Friedrich-Breuer-Straße 46-50, Bonn-Beuel. Mo.-Fr. 8.30 – 18.30 Uhr; Sa. 8.30 – 16 Uhr.

Bei der Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr, Hauptstraße 80, und Ahrweiler, Am Blankartshof 1. Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.00 – 17.30 Uhr; Sa.-So. 10 – 15 Uhr

Wandertipps

  • Bitte halten Sie den Wald sauber
  • Verlassen Sie die Wanderwege nicht!
  • Im Wald darf nicht geraucht werden!
  • Hunde sind an der Leine zu führen!
  • Ausreichend Sonnen- und Mückenschutz
  • Gutes und bequemes Schuhwerk
  • Ausreichend trinken