GA-Sommergarten

Shri Blues Band: Musikgenuss auf bunten Strohhalm-Ballen

BONN. GA-Sommergarten mit der Shri Blues Band auf dem Dach der Bundeskunsthalle mehr...

Blues ist angesagt

Musikalisches Ventil für gebrochene Herzen

BONN. Die Shri Blues Band kommt zum GA-Sommergarten auf das Dach der Bundeskunsthalle. mehr...

GA-Sommergartenkonzert mit Andy Miles

Bossa Nova im Wind

BONN. Von den Standards über die Basics bis hin zu den Geheimtipps: Mit diesem Plan wollte Andy Miles beim GA-Sommergarten am Sonntag sowohl in die Welt des Latin einführen als auch die Wolken gnädig stimmen. Es hat leider nicht funktioniert. mehr...

Klarinettist Andy Miles am 12. Juli

Keine halben Sachen beim GA-Sommergarten

BONN. Die Messlatte muss hoch liegen für Andy Miles. Sehr hoch. Der Ausnahme-Klarinettist bewegt sich mühelos in allen möglichen Genres, spielt Klassik ebenso wie Jazz, Tango und Klezmer und verlangt sich selbst dabei einiges ab. Es ist dieses Streben nach mehr, das im Interview anlässlich seines Konzerts beim GA-Sommergarten am kommenden Sonntag immer wieder anklingt. mehr...

GA-Sommergarten

Besucherrekord bei Still Collins

BONN. So voll war es noch nie: Beim gestrigen GA-Sommergartenkonzert von Still Collins wollten so viele Zuhörer auf das Dach der Bundeskunsthalle, dass der Zugang leider eingeschränkt werden musste. mehr...

GA-Sommergarten

Eingängige Balladen von Genesis und Phil Collins

BONN. Die Bonner Formation Still Collins spielt am Sonntag beim GA-Sommergarten auf dem Dach der Bundeskunsthalle. mehr...

GA-Sommergarten

Eine wilde Mischung zum Tanzen

BONN. Ausgelassenes Treiben beim GA-Sommergarten mit der Ethno-Band "HopStopBanda". mehr...

HopStopBanda im Sommergarten

Gypsy-Boogie und Volkspunk

BONN. Um die Musik der Band "HopStopBanda" zu beschreiben, sind schon viele Synonyme konstruiert worden: Gypsy-Boogie, Sowjet-Tango, Gangster-Swing. "Ich würde sagen, wir machen Volkspunk", sagt Drummer Stas Torb, der inzwischen unter dem Pseudonym Sava Freudenfeld unterwegs ist. mehr...

GA-Sommergarten

Stilvoller Auftakt mit Seatown Seven

BONN. Den ersten Wettertest hat der GA-Sommergarten, der nach mehreren Jahren im Rheinhotel Dreesen wieder auf dem Dach der Bundeskunsthalle stattfindet, mit fliegenden und wehenden Fahnen bestanden. mehr...

GA-Sommergarten

Zurück aufs Dach der Bundeskunsthalle

BONN. Das Konzept blieb, der Ort ändert sich: Der Sommergarten des General-Anzeigers begeistert wieder zahlreiche Besucher bei freiem Eintritt mit Rock, Pop, Jazz und Blues. mehr...

Manuel Torres im GA-Sommergarten

Leichte Rhythmen zum großen Finale

BAD GODESBERG. In gewisser Weise endete es so, wie es begann: Beim letzten GA-Sommergarten in dieser Saison standen am Sonntag erneut die Eigenkompositionen eines aus Chile stammenden Musikers im Mittelpunkt. Und im Kastaniengarten des Rheinhotels Dreesen tanzten und sangen die Gäste zu Bossa Nova, Cha Cha Cha, Rumba und Samba. mehr...

Manuel Torres beendet GA-Sommergarten

"Die Musik war meine verbotene Liebe"

BONN. Nicht spielen zu dürfen: Für einen Musiker eine Tortur. Für den jungen Manuel Torres Realität. Damals, als Kind, verbot ihm sein Vater die Gitarre, "weil er keine Perspektive sah", wie sich der gebürtige Chilene erinnert, der am Sonntag mit seiner Band das Abschlusskonzert des GA-Sommergartens 2014 im Rheinhotel Dreesen bestreiten wird. mehr...

GA-Sommergarten

Klassischer Swing und fetziger Blues

BONN. Los geht es, wie könnte es anders sein, mit Duke Ellington. Kaum eine Formation, die sich der alten Spielarten des Jazz verschrieben hat, kommt an dem Altmeister vorbei. Erst recht nicht die Stable Roof Jazz & Blues Band, die gestern beim GA-Sommergarten im Rheinhotel Dreesen für Stimmung und ein volles Haus sorgte. mehr...

Programm

  • 31. Mai: Seatown Seven (Swing und Dixie)
  • 14. Juni: HopStop Banda (Balkan-Pop)
  • 28. Juni: Still Collins (Phil-Collins-Tribute)
  • 12. Juli: Andy Miles (Crossover-Jazz)
  • 26. Juli: Shri (Blues)
  • 9. August: Cuarteto Argentino (Tango)
  • 23. August: Le Clou (Cajun-Sumpf-Blues)

Die Konzerte finden in der Zeit von 11.30 bis 14.30 Uhr auf dem Dach der Bundeskunsthalle statt.