TV-Film

Tod an der Ostsee

Ralf (Matthias Koeberlin, l.) und Evelyn (Maria Simon, r.) sind eine glückliche Familie. Die Söhne Jan (Jonas Nay, M.) und Lukas (Gustav Körner, r.) werden bald ihren Vater verlieren. Ralf wird ermordet.

Ralf (Matthias Koeberlin, l.) und Evelyn (Maria Simon, r.) sind eine glückliche Familie. Die Söhne Jan (Jonas Nay, M.) und Lukas (Gustav Körner, r.) werden bald ihren Vater verlieren. Ralf wird ermordet.

Lesermeinung ★★★★★
Produktionsland Deutschland
Altersfreigabe 0

Ein Mann überfährt ein Mädchen und gilt in einem Dorf an der Ostsee fortan als "Mörder" - bis er selbst tot in seinem Garten liegt. Ein Unfall, sagen alle. - Kriminalfilm von Martin Enlen.Doch die Autopsie ergibt, dass Ralf Kossak erschlagen wurde. Die Polizei hält Stefan Hansen, den Vater der toten Lisa, für den Mörder, weil er das stärkste Motiv hat: Rache. Aber Hansen war es nicht, seine Frau Meike auch nicht.Im Dorf beginnt eine regelrechte Hexenjagd auf Kossaks Witwe und ihre Söhne. Da entdeckt die Polizei, welch erschütterndes Drama sich in der Familie Kossak abspielt.