Spielfilm

Soul Kitchen

Die "Soul Kitchen" steht kurz vor der Pleite. Doch nicht verzagen, Lucia (Anna Bederke, Mi.) fragen! Zusammen mit Chef Zinos (Adam Bousdoukos, li.) und ihrem neuen Verehrer Illias (Moritz Bleibtreu, re.) findet die trinkfeste Alltagsphilosophin einen

Die "Soul Kitchen" steht kurz vor der Pleite. Doch nicht verzagen, Lucia (Anna Bederke, Mi.) fragen! Zusammen mit Chef Zinos (Adam Bousdoukos, li.) und ihrem neuen Verehrer Illias (Moritz Bleibtreu, re.) findet die trinkfeste Alltagsphilosophin einen

Lesermeinung ★★★★★
Produktionsland Deutschland
Altersfreigabe 0

Zinos Kazantsakis hat gerade kein Glück im Leben. Seine Freundin Nadine zieht von Hamburg nach Shanghai, um sich dort beruflich zu verwirklichen. Weil er Steuerschulden hat, droht sein heruntergekommenes Restaurant "Soul Kitchen" geschlossen zu werden. Und dann plagen ihn noch Bandscheibenprobleme. Ausgerechnet jetzt taucht sein Bruder wieder auf. Illias ist spielsüchtig, kleinkriminell und sitzt im offenen Vollzug. In seiner Not steht der Wirt kurz davor, die "Soul Kitchen" an den zwielichtigen Immobilienhändler Neumann zu verkaufen. Doch das Blatt wendet sich: Mit Hilfe der beiden Kellner Lucia und Lutz sowie des neu angeheuerten Kochs bringt Zinos die "Soul Kitchen" wieder auf Vordermann. Sobald der Laden brummt, will Zinos Nadine nachreisen, um ihre Beziehung zu retten. Als Geschäftsführer und Bevollmächtigten setzt er seinen Bruder ein, der dank Lucia wieder Halt im Leben gefunden hat. Neumann nutzt kurz darauf eine Schwäche Illias' aus, um an die begehrte Immobilie zu gelangen. Doch Zinos und seine Freunde denken nicht daran, ihre Heimat kampflos aufzugeben.