Spielfilm

Die drei ??? - Das verfluchte Schloß

.

.

Lesermeinung★★★★
Produktionsland Deutschland
Altersfreigabe 6

Justus (Chancellor Miller), Bob (Cameron Monaghan) und Peter (Nick Price) finden ein seltsames Video. Es führt sie in ihr nächstes Abenteuer.Noch vor der Premiere des ersten Films "Das Geheimnis der Geisterinsel" begannen die Dreharbeiten zum zweiten Film in Südafrika. Obwohl viele Handlungsstränge eine fortlaufende Geschichte bilden, unterscheiden sich die Produktionen in ihrem Genre: Der erste Teil war ein Action-Abenteuer, während die Fortsetzung eher auf Grusel und Mystery setzt. Den Filmemachern gelang es bei "Das verfluchte Schloß", eine gute Mischung aus Spannung und Humor zu schaffen, die sowohl für Kinder als auch Erwachsene geeignet ist. Die Handlung basiert auf dem ersten Buch der Reihe und elften Hörspiel "Die drei ??? und das Gespensterschloss". Sie wurde an den ersten Film angepasst und soll das Rätsel um Justus' Eltern auflösen.

Ein mysteriöses Video

Justus freut sich auf eine Geburtstagsparty mit seinen Freunden. Doch dann findet er einen Videoband, auf dem seine verstorbenen Eltern zu sehen sind. Der Schreck des Jungen wandelt sich in Neugier: Was wollten ihm Mutter und Vater sagen? Mithilfe der anderen Detektive Bob und Peter, macht sich das Geburtstagskind auf den Weg zum verlassenen Anwesen des Erfinders Terrill. Hier vermuten sie die Lösung des Rätsels, doch in dem Haus passieren unheimliche Dinge. Zu allem Überfluss müssen sich die Kinder vor Sheriff Hanson (Jonathan Pienaar) hüten: Er ist ihnen auf den Fersen.