GA gelistet

Das sind die beliebtesten Freizeitparks in Europa

Nervenkitzel in Achterbahn und Filmkulisse: Der Movie-Park Bottrop wurde 1996 eröffnet.

Nervenkitzel in Achterbahn und Filmkulisse: Der Movie-Park Bottrop wurde 1996 eröffnet.

Europa/Region. Bei mehr als 1000 verschiedenen Freizeitparks in Europa ist die Auswahl groß. Bei der Entscheidung helfen soll ein Überblick des Reiseportals Travelcircus, das die 25 beliebtesten Freizeitparks in Europa verglichen und die zehn Spitzenreiter sowie die fünf günstigsten Parks ermittelt hat.

Ein Besuch im Freizeitpark lohnt sich für Groß und Klein: Rasante Achterbahnen, täuschend echt wirkende Schausteller und Kulinarisches ziehen jährlich viele Menschen in die Vergnügungsparks. Das zeigen auch die Besucherzahlen: Im vergangenen Jahr besuchten 39,5 Millionen Deutsche über 14 Jahren einen Freizeitpark.

Doch bei mehr als 1000 verschiedenen Freizeitparks in Europa fällt die Entscheidung schwer. Dabei helfen soll ein Überblick des Reiseportals Travelcircus, das die 25 beliebtesten Freizeitparks in Europa verglichen hat und die zehn Spitzenreiter ermittelt hat. Entscheidend waren verschiedene Kriterien wie Bewertungen bei Tripadvisor, Eintrittspreise, Saisonzeiten und der Spaßfaktor für Kinder im Alter von vier, sechs, zehn und zwölf Jahren. Aus den Besucherzahlen ergab sich dabei die Reihenfolge. Da der Aufenthalt in einem Freizeitpark für die ganze Familie jedoch auch einiges kostet, hat Travelcircus ebenso die fünf günstigsten Freizeitparks ermittelt.

Die zehn beliebtesten Freizeitparks in Europa

1 Disneyland Paris, Frankreich

Mit 15 Millionen Besuchern im Jahr führt das Disneyland Paris die Liste deutlich an. Mit zwei Themenparks ist hier für jeden Geschmack etwas dabei: Thematisierte Fahrgeschäfte, farbenfrohe Paraden und atemberaubende Shows begeistern Klein und Groß. Täglich um 17 Uhr gibt es eine Disney-Parade. Außerdem gewährt der Walt Disney Studios Park einen Blick hinter die Kulissen der Action- und Zeichentrickfilme.

Eintritt: Für Erwachsene 104 Euro, für Kinder von drei bis elf Jahren 97 Euro

Das Disneyland Paris ist der beliebteste Freizeitpark in Europa

Das Disneyland Paris ist der beliebteste Freizeitpark in Europa

 

2 Europa Park, Deutschland

5,6 Millionen Besucher hat der Europa Park in Rust im vergangenen Jahr verzeichnet. Mit 95 Hektar ist er nicht nur der größte Freizeitpark in Deutschland, sondern auch einer der vielfältigsten: 15 Themenbereiche warten hier auf den Besucher. Zu den Hauptattraktionen gehören neben den großen Achterbahnen "Silver Star" und "Blue Fire" auch das "Voletarium", das größte "fliegende Kino" Europas und das weltweit erste Loopingrestaurant "FoodLoop".

Eintritt: Für Erwachsene 52 Euro, für Kinder von vier bis elf Jahren 44,50 Euro

Der Europa Park in Rust

Der Europa Park in Rust

 

3 Blackpool Pleasure Beach, Großbritannien

In dem Freizeitpark in Großbritannien waren 2018 5,5 Millionen Menschen zu Besuch. 1896 gegründet, ist dieser Park einer der traditionsreichsten in ganz Europa. Zehn der insgesamt 38 Attraktionen sind Achterbahnen. Mit einer Fläche von 17 Hektar gehört der Blackpool Pleasure Beach zu den kleineren Parks im Ranking. Ziel des Resorts ist es vor allem, das innere Kind in Erwachsenen zu wecken. So sind alle Attraktionen für Besucher ab zwölf Jahren zugänglich, jedoch nur 14 für die Vierjährigen

Eintritt: Für Erwachsene 44,76 Euro, für Kinder von drei bis elf Jahren 37,88 Euro

1896 gegründet, ist der Blackpool Pleasure Beach einer der traditionsreichsten in ganz Europa.

1896 gegründet, ist der Blackpool Pleasure Beach einer der traditionsreichsten in ganz Europa.

 

4 Efteling, Niederlande

Als einer der beliebtesten Freizeitparks gilt der ursprünglich als Sport- und Wanderpark eröffnete Wanderpark in den Niederlanden. 5,18 Millionen Menschen besuchten ihn im vergangenen Jahr. Die 31 Attraktionen dürfen ausnahmslos von Personen ab zwölf Jahren befahren werden. Für vierjährige Kinder gibt es 25 Fahrgeschäfte sowie den Märchenwald und Themenfahrten.

Eintritt: Für Erwachsene sowie Kinder ab vier Jahren 42 Euro

Der Wanderpark Efteling

Der Wanderpark Efteling

 

5 Port Aventura, Spanien

Das größte Freizeitresort Spaniens ist direkt an der Mittelmeerküste gelegen. Port Aventura World besteht dabei sogar aus drei Parks: Port Aventura Park, Ferrari Land und Caribe Aquatic Park. Kein Wunder, dass es 4,7 Millionen Menschen dorthin zog. 55 Attraktionen warten auf Vergnügungspark-Liebhaber, darunter 50 Fahrgeschäfte, die für Personen über zwölf Jahren zugänglich sind. Für Vierjährige gib es 33 Attraktionen. Mit Abstand am meisten Adrenalinkitzel bietet jedoch die höchste und schnellste Achterbahn Europas: Die 112 m hohe “Red Force” im Ferrari Land erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 180 km/h.

Eintritt: Für Erwachsene 57 Euro, für Kinder von vier bis zehn Jahren 50 Euro

6 Tivoli Gardens, Dänemark

Im Herzen von Kopenhagen befindet sich dieser Freizeitpark, den im vergangenen Jahr 4,64 Millionen Menschen besuchten. 33 Attraktionen gibt es im Tivoli Gardens, die für Gäste ab zwölf Jahren geeignet sind. Für Vierjährige gibt es 20 Fahrgeschäfte. Wer sich zwischen den rasanten Achterbahnfahrten entspannen möchte, hat dazu in den "Hanging Gardens" Gelegenheit. Zahlreiche Blumenbeete und Springbrunnen schmücken das gesamte Gelände.

Eintritt: Für Erwachsene 48,25 Euro, für Kinder von vier bis sieben Jahren 38,87 Euro

Der traditionsreiche Freizeitpark Tivoli Gardens in Kopenhagen

Der traditionsreiche Freizeitpark Tivoli Gardens in Kopenhagen

 

7 Liseberg, Schweden

Im schwedischen Göteborg vereint der Freizeitpark “Liseberg” ein riesiges Blumenmeer mit insgesamt 35 Fahrgeschäften und Achterbahnen. 34 von ihnen sind für Besucher ab zwölf Jahren geeignet, 20 Attraktionen dürfen die jüngsten Gäste des Parks erobern. Das zog 2018 3,06 Millionen Gäste an. Bereits 1923 öffnete Liseberg seine Tore und gilt seither als größter Freizeitpark in Skandinavien. Besonders begeistern Attraktionen wie der 116 Meter hohe Freifallturm “AtmosFear”, die Wildwasserbahn “FlumeRide” und die Achterbahn “Balder".

Eintritt: Für Erwachsene sowie Kinder mit einer Körpergröße ab 110 Zentimeter 45,78 Euro

Blumenmeer und viele Fahrgeschäfte gibt es in Liseberg

Blumenmeer und viele Fahrgeschäfte gibt es in Liseberg

 

8 Gardaland, Italien

Das Gardaland zieht jährlich 2,6 Millionen Besucher in seinen Bann. Das Resort nahe des Gardasees lädt mit 33 Attraktionen zu Spaß und Nervenkitzel ein. Während 24 Fahrgeschäfte für die jüngsten Besucher zugänglich sind, dürfen Gäste ab zwölf Jahren alle Parkeinrichtungen nutzen. Vielseitige Themenbereiche gibt es in dem Freizeitpark: Adrenaline, Adventure, Fantasy, Show und Aquarium.

Eintritt: Für Erwachsene 40,50 Euro, für Kinder ab 100 Zentimetern Körpergröße 34,50 Euro

9 Legoland Billund, Dänemark

Als erster Freizeitpark seiner Art öffnete das Legoland Billund vor 51 Jahren seine Pforten für Abenteurer, Entdecker und Träumer jeden Alters. 2,12 Millionen Besucher verzeichnet das dänische Legoland jährlich. Mittlerweile gibt es unter anderem Ableger in England, USA, Deutschland und Malaysia. Neun verschiedene Themenbereiche sowie 31 abwechslungsreiche Attraktionen bietet das Legoland in Dänemark, 28 von ihnen sind ab zwölf Jahren nutzbar. Für Vierjährige gibt es 25 Fahrgeschäfte.

Eintritt: Für Erwachsene sowie Kinder ab drei Jahren 50,78 Euro

Jeder kommt im Legoland auf seine Kosten

Jeder kommt im Legoland auf seine Kosten

 

10 Phantasialand, Deutschland

Rund 30 Kilometer von Köln entfernt ist das Phantasialand in Brühl schon seit 1967 ein beliebtes Ausflugsziel in Nordrhein-Westfalen. Das zeigt sich nicht nur an den 2 Millionen Besuchern, die jedes Jahr in den Park kommen, sondern auch daran, dass er als bester Freizeitpark 2018 ausgezeichnet wurde. Auf einer Fläche von 28 Hektar bietet das Phantasialand zahlreiche Attraktionen in sechs Themenbereichen. Zu den Hauptattraktionen gehören der Themenbereich Klugheim mit der Rekordachterbahn “Taron”, die Hängeachterbahn “Black Mamba”, das Familienabenteuer “Maus au Chocolat” und die Wasserbahn “Chiapas”. Von 33 Attraktionen sind 25 auch für Vierjährige geeignet.

Eintritt: Für Erwachsene 49,50 Euro, für Kinder von vier bis elf Jahren 39,50 Euro

Das Phantasialand in Brühl

Das Phantasialand in Brühl