Vor dem Abwischen Krümel vom Glastisch fegen

Bad Honnef.  Ein Glastisch sieht nur dann richtig gut aus, wenn er sauber ist. Beim Putzen jedoch ist Vorsicht angebracht: Wer vorher Krümel und Co. nicht entfernt, riskiert hässliche Kratzer.

Krümel und anderer körniger Schmutz auf Glastischen sollten vor dem Wischen vorsichtig mit einem sauberen Tuch abgenommen werden. Sonst wirken sie auf dem Glas wie Sandpapier und hinterlassen Kratzer und Schlieren, erläutert der Verband der Deutschen Möbelindustrie in Bad Honnef bei Bonn. Weiterer Schmutz sowie Fingerabdrücke werden anschließend mit einem weichen Tuch oder einem Fensterleder sowie Glasreiniger weggewischt.

Kratzern beugt man am besten mit Untersetzern für Tassen und Teller sowie Vlies am Vasenboden vor. Kinder sollten nicht auf Glasscheiben spielen. Ganz verhindern lassen sich Gebrauchsspuren trotz aller Vorsicht nicht, erläutert der Verband.

Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+