WC-Reiniger im Test: Spitzer können Flecken verursachen

BERLIN. Viele WC-Reiniger sind ätzend oder reizend. Verbraucher sollten beim Putzen auf ihre Augen achten und Spritzer sofort wegwischen. Das rät die Stiftung Warentest nach einer Prüfung von 16 flüssigen Produkten. mehr...

Trotz unangenehmen Geruchs: Keine Schadstoffe bei Matratzentest

BERLIN. Die neue Matratze fürs Kinderbett ist gekauft. Doch beim Auspacken steigt den Eltern ein unangenehmer Geruch in die Nase. Sie brauchen sich darüber aber keine Sorgen machen, teilt die Stiftung Warentest nach einer Untersuchung mit. mehr...

Bettwanzen als Souvenir: Befallene Kleidung einfrieren

DESSAU-ROSSLAU. Bringen Urlauber Bettwanzen von ihrer Reise mit, sollten sie befallene Kleidung und Taschen in die Gefriertruhe legen. Das macht chemikalische Mittel überflüssig. mehr...

Schadstoffe erschnuppern: Teppichmuster in Marmeladenglas stecken

HAMBURG. Neue Tapeten, Lacke, Teppiche und Möbel können mit Schadstoffen belastet sein. Diese werden nach und nach an die Luft abgegeben. Ein Geruchstest verrät, wieviel Chemie in den Materialen steckt. mehr...

Efeu darf trotz nistender Vögel von Fassade entfernt werden

BERLIN. Efeu an der Hauswand bietet für viele Vögel und Insektenarten einen idealen Lebensraum in Wohngebieten. Solche Biotope sind daher schützenswert. Für Hauseigentümer gibt es jedoch Ausnahmen. mehr...

Beim Schleifen von Holzmöbeln entsteht gefährlicher Staub

FRANKFURT/MAIN. Staub, der beim Schleifen von Holzoberflächen aufwirbelt, kann für die Atemwege nicht nur unangenehm, sondern auch krebserregend sein. Heimwerker sollten bei dieser Arbeit daher Atemschutzmasken tragen. mehr...

Für Wände aus Gipsplatten Hohlraumdübel verwenden

KÖLN. Werden nachträglich Wände in Wohnungen eingezogen, kommen meist Platten aus Gipskarton zum Einsatz. Beim Einrichten der umgestalteten Räume gibt es dann eines zu bedenken: in den Wänden halten keine normalen Dübel. mehr...

Besenreine Rückgabe - Wohnung sollte sauber sein

BERLIN. Auch wenn alle Möbel und Sachen bereits aus der Wohnung geschafft wurden, ist bei einem Auszug noch lange nicht alles geschafft. Denn vor der Übergabe kommt noch das Großreinemachen. mehr...

Zeitgeist am Boden - Die Renaissance handgeknüpfter Teppiche

HANNOVER. Der handgeknüpfte, modern interpretierte Orient-Teppich ist ein Premiumprodukt, das wie kaum ein anderes den momentanen Zeitgeist verkörpert. Seine Renaissance steht für eine Sehnsucht nach mehr Substanz in der Welt und echten Werten. mehr...

Zwei in einem - Platz sparen mit Haushaltshelfern

FRANKFURT/MAIN. Ein Problem hat fast jeder Haushalt: Es ist immer zu wenig Platz da. Gerade in der Küche - die Schubladen mit Löffeln und Regale mit Töpfen quillen über. Die Hersteller entwickeln daher immer mehr multifunktionale Utensilien. mehr...

Aushängeschild der Wohnung - Flur repräsentativ einrichten

HAMBURG. Das Erste, was Besucher von der Wohnung sehen, ist der Flur. Er ist das Aushängeschild der Wohnung. Aber was soll der neugierige Nachbar oder der Postbote alles sehen? Experten raten, sich an dem zu orientieren, was man auf Facebook preisgibt. mehr...

BGH stärkt Rechte von Wohnungskäufern

KARLSRUHE. Wenn das neue Eigenheim auf sich warten lässt, geht das nicht nur ins Geld. Weil wartenden Wohnungskäufern auch der zusätzliche Nutzen einer neuen Wohnung fehlt, haben sie Schadenersatzansprüche. mehr...

Eigentümerversammlung in den Ferien lange vorher ankündigen

KARLSRUHE. Es gibt Zeiten, das steht vieles still. Das "Sommerloch" ist so eine, offizielle Versammlungen sollten dann möglichst nicht stattfinden. Und wenn doch, dann reicht die übliche Einladungsfrist nicht aus. mehr...

Geölte Möbel bekommen eher Gebrauchsspuren

BAD HONNEF. Unbehandelt, geölt oder lackiert: Beim Kauf von Holzmöbeln muss beachtet werden, wie stark Tisch, Regal und Co. im Alltag beansprucht werden. Denn das entscheidet darüber, ob welches Möbel die richtige Wahl ist. mehr...

Strom- und Gaspreisvergleich im Netz: Nicht auf Boni hereinfallen

DÜSSELDORF. In Bonn hat der Prozess gegen Manager des insolventen Stromanbieters Teldafax begonnen. Die Firma hatte ihre Kunden mit Niedrigpreisen gelockt, dabei allerdings Vorkasse verlangt. So lassen sich Verbraucher beim Anbieter-Vergleich nicht blenden. mehr...

Bleirohre nicht ausgetauscht: Vermieter muss informieren

BONN. Im vergangenen Jahr mussten Hausbesitzer alte Bleirohre entfernen lassen. Grund ist eine neue Trinkwasserverordnung. Wurde die Frist versäumt, mmuss der Vermieter die Mieter schriftlich darüber in Kenntnis setzen. mehr...

Wohnexpertin im Interview: Über Wohnen im Alter nachdenken

HANNOVER. Viele Menschen merken zu spät, dass sich ihre Wohnung nicht automatisch ihrem Alter anpasst. Deshalb rät die Ingenieurin und Sachverständige Katrin Hodler sich frühzeitig Gedanken zu machen. Der Trend: Die Menschen wollen in ihren Wohnungen bleiben. mehr...

Ökostrom erscheint vielen teuer - Sparpotenzial aber groß

MÜNCHEN. Ökostrom erscheint vielen Verbrauchern als teuer. Das zeigt eine Umfrage. Doch eine Untersuchung des Strompreises für eine Familie zeigt: Der Eindruck täuscht. mehr...

Augmented Reality

Einrichten mit einem Fingerstreich - Apps für den Möbelkauf

HANNOVER. Für viele geht ohne das Smartphone fast nichts mehr. Auch beim Einrichten kann es helfen. Neue Apps ermöglichen es, Bilder aus dem Katalog auf eine Aufnahme des Wohnzimmers zu ziehen und zu schauen, wie der Sessel in der Ecke aussehen würde. mehr...

Bloß nichts von der Stange - Die Wohnung individuell einrichten

HAMBURG. Wer will schon eine Wohnung, die 08/15 aussieht? Mit Möbeln von der Stange passiert das relativ schnell. Inzwischen hat die Möbelbranche auch für Individualisten ein breites Angebot. mehr...

Meistgelesen