Drei neue Online-Masterstudiengänge zum Thema Energiewende

BERLIN. Die Energiewende ist laut Bundesregierung beschlossene Sache. Damit die Umstellung der Energiewirtschaft wirklich gelingt, wird noch eine Vielzahl an Fachkräften benötigt. Dafür will die Technische Universität Berlin (TU) jetzt eine Ausbildungsgrundlage schaffen. mehr...

Viele Studenten wünschen sich beim Jobeinstieg Kontinuität

STUTTGART. Befristete Arbeitsverträge sowie ein häufiger Arbeitgeberwechsel sind heute keine Seltenheit - für den Jobeinstieg wünschen sich Studenten deshalb häufig vor allem Sicherheit. mehr...

Das Fernstudium finanzieren

BERLIN. Wer sich durch ein Fernstudium weiterbilden möchte, sollte sich um eine entsprechende Förderung bewerben. Grundsätzlich kommen drei Möglichkeiten infrage. mehr...

Bei Studiengang mit Doppelabschluss auf Ruf der Partneruni achten

BONN. Ein Fach studieren und am Ende ein deutsches und ein ausländisches Diplom in der Tasche haben: Das bieten Studiengänge mit Doppelabschluss. Bewerber sollten sich bei der Wahl der Universität auch über den Ruf der Partnerhochschule informieren. mehr...

Tasten statt Stift: E-Klausuren auf dem Vormarsch

MAINZ. Sie sind schneller zu korrigieren und in manchen Fällen sogar fairer: elektronische Tests am Computer. Daher setzen viele Hochschulen auf E-Klausuren. Allerdings kann es rechtliche Probleme geben - und die Technik muss mitspielen. mehr...

Schreiben, um zu bleiben? - Experten beklagen "Forschungsmüll"

BERLIN. Ohne Forschung kein Fortschritt - daher Investieren Staaten und die Industrie Milliarden in die Wissenschaft. Doch das System hat Fehler, kritisieren Experten. Es bringe teuren "Forschungsmüll" hervor. mehr...

Labor für Querdenker: Wie Studenten zu Erfindern werden

POTSDAM. Hier ist Teamarbeit gefragt: An einem Potsdamer Institut wird erforscht und gelehrt, wie man auf innovative Ideen kommt. Und dabei wird nichts dem Zufall überlassen. mehr...

Jetzt für die Hochschulperle 2013 stimmen

ESSEN. Ob Kinderpatenschaften oder Campus-Spendenaktionen: Außergewöhnliche Projekte an Unis können den Titel "Hochschulperle des Jahres" gewinnen. Das Online-Voting für 2013 ist noch bis zum 26. Januar möglich. mehr...

Fortbildung an der Uni: Von Gerontologie bis Kulturelle Bildung

MARBURG. Für Berufstätige gibt es neue Weiterbildungsangebote an Universitäten. Die Master- und Bachelor-Studiengänge richten sich an Lehrer und Künstler, Radiologieassistenten sowie an Fachkräfte aus dem Pflege-, Gesundheits- und Sozialsektor. mehr...

Studenten lieben Kinderspiele: Populäre Klassiker im Überblick

BERLIN. Gesellschaftsspiele für Kinder genießen unter Hochschülern immer größere Beliebtheit. Spieleklassiker, die teils jahrzehntealt sind, sind auf Studentenfeiern mittlerweile ein Muss. Oft dienen sie als Trinkspiele. Ein Überblick über die populärsten Spiele: mehr...

Neue Studiengänge: Von Diätetik bis IT-Sicherheit

NEUBRANDENBURG. Der Bewerbungsschluss für einige Studiengänge zum Sommersemester naht: Das betrifft beispielsweise den Bachelor Diätetik und den Master Verfahrenstechnik. Zudem informiert eine neue Webseite über Studiengänge für Rock- und Jazzmusiker. mehr...

Studenten der größten deutschen Uni sind über die Welt verteilt

HAGEN. Die 88 000 Studenten sitzen in allen Winkeln Deutschlands und 100 anderen Ländern. Zum Campus nach Hagen müssen sie nicht kommen. Fast alles geht per Post und über das Internet - typisch Fernuniversität. mehr...

Studienangebote: PR und deutsch-israelischer Magister

TEL AVIV/HEIDELBERG. Erstmals wird es einen gemeinsamen deutsch-israelischen Abschluss für jüdische Studien geben. Weltlicher orientierte Hochschulen bieten neue Studiengänge von Energieverfahrenstechnik bis zum Tourismus-Bachelor an. mehr...

Zahl der ausgeschriebenen Professuren gesunken

BONN. Die Zahl der in Deutschland ausgeschriebenen Professuren ist 2011 im Vergleich zum Jahr 2009 gesunken. Das hat der Deutsche Hochschulverband ermittelt. mehr...

Als Doktorand Anspruch auf Hartz IV prüfen

NÜRNBERG. Wer an seiner Doktorarbeit schreibt, ist oft dauerpleite. Ein Nebenjob bringt meist nicht genug ein, Bafög gibt es in der Regel auch nicht mehr. Was viele Promovierende nicht wissen: Sie könnten Anspruch auf Hartz IV haben. mehr...

Informatik-Studium boomt

WIESBADEN. Das Studium der Informatik steht bei Erstsemestern hoch im Kurs: Im Studienjahr 2013 starteten insgesamt 33 800 Hochschüler in dieser Fachrichtung. mehr...

Vor dem Ingenieurstudium Praktikum machen

FRANKFURT/MAIN. In den Ingenieurwissenschaften ist die Abbrecherquote besonders hoch. Wer mit einem solchen Studium liebäugelt, sollte sich gut überlegen, ob es wirklich das ist, was er machen möchte. Ein Praktikum hilft bei der Entscheidung. mehr...

Bei Schwangerschaft im Studium rasch ans Bafög-Amt wenden

BERLIN. Während des Studiums ein Kind bekommen? Das setzt die meisten Studierenden finanziell stark unter Druck. Beim Bafög gibt es immerhin einige Sonderregeln, die man schnell beantragen sollte. mehr...

Immer mehr Deutsche studieren im Ausland

WIESBADEN. Es muss zwar nicht immer ein weit entferntes Land wie Amerika oder Australien sein. Doch viele deutsche Studierende zieht es ins Ausland - zumindest für eine Weile. mehr...

Mathe und Naturwissenschaften zunehmend auch bei Frauen beliebt

KÖLN/BERLIN. Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, zusammengefasst unter dem Kürzel MINT, sind beliebte Uni-Fächer. Die vier Bereiche können sich nicht nur gegen andere Fachbereiche gut behaupten, sie kommen auch bei Frauen immer besser an. mehr...

Meistgelesen