Computermesse CeBIT startet in Hannover

Was werden die nächsten Handys können? Wie sehen Rechner in Zukunft aus? Und was wird im Internet passieren? Das kann man nächste Woche auf einer Computermesse in Hannover in Niedersachsen erfahren.
Optische Täuschung: Ein Bauarbeiter werkelt noch an einer Plakatwand, auf der für ein Smartphone geworben wird.
Optische Täuschung: Ein Bauarbeiter werkelt noch an einer Plakatwand, auf der für ein Smartphone geworben wird.

Die Messe CeBIT bietet so etwas wie einen Blick in die Zukunft. Denn dort zeigen Tausende Firmen von morgen bis Samstag, was sie in den nächsten Monaten und Jahren vorhaben.

Ein großes Thema bei der Messe ist zum Beispiel das Cloud Computing (gesprochen: Klaud Compjuting). Das englische Wort Cloud heißt Wolke und steht für einen Teil des Internets.

Das funktioniert im Prinzip so: Du kannst von deinem Computer zum Beispiel Lieder, Fotos und Videos auslagern und in einem Rechenzentrum speichern. So kannst du dir die Sachen nicht nur an deinem Computer anhören oder anschauen, sondern an jedem Ort der Welt.

Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+