Gary stellt sich vor

Hallo - ich heiße Gary, mit "GA" wie General-Anzeiger, weil ich das Kinder-Maskottchen des GA bin. Ich hoffe sehr, dass ihr alle sofort wisst, was ich bin: Kein Teddy ... auch kein Hund ... und auch kein Vogel. Ich bin eine Fledermaus! mehr...

Wenn es im Wald plötzlich nach Knoblauch riecht

Hmmm, irgendwie riecht das nach ... Knoblauch! So könnte es gerade einigen Spaziergängern im Wald gehen. Was da so riecht, ist kein Knoblauch - sondern Bärlauch. mehr...

Beim Kellnerlauf in Berlin darf möglichst wenig danebengehen

Wenn alle Kellner so schnell rennen würden - dann müssten wohl viel weniger Gäste auf ihre Getränke warten! mehr...

Ein Dino mit Fledermaus-Flügeln

Der kleine Dinosaurier hatte Federn. Aber fliegen konnte er damit wohl nicht. Trotzdem glitt er möglicherweise durch die Luft. Er hatte nämlich eine Flughaut an den Armen - so ähnlich wie eine Fledermaus. mehr...

Das Gesicht des Herrn von Morken wurde nachgebildet

Vor 60 Jahren wurde das Grab des Herrn von Morken gefunden. Er starb vor rund 1400 Jahren. In dem Grab fand man auch Reste seiner Knochen. Doch wie sah er aus? Das weiß man heute genau. mehr...

Ein Hund auf vier Rollen

Huch, wer saust denn da auf dem Skateboard durch die Gegend? mehr...

Aus dem gelben Löwenzahn wird später die Pusteblume

Dort vorn, am Straßenrand - da leuchtet es überall sonnengelb! Dafür verantwortlich ist der Löwenzahn. Oder gefällt dir der Name Kuhblume besser? Bestimmt kennst du diese Pflanze auch als Pusteblume. Aber zu der wird der Löwenzahn erst später. Solange er strahlend gelb blüht, gibt es noch nichts zu pusten. mehr...

Der Glasfrosch sieht fast so aus wie Kermit

Kennst du Kermit, den Frosch? Viele Leute denken sofort an die Figur aus der Muppet Show, wenn sie dieses Tier auf dem Foto sehen. Es ist ein Glasfrosch. Er lebt im Land Costa Rica in Mittelamerika. mehr...

Hunde helfen bei der Suche nach Vermissten in Nepal

Hunde können sehr gut riechen. Deswegen wurden gerade viele Hunde nach Nepal geschickt. Das Land liegt in Asien. mehr...

Besuch in der Kopie einer berühmten Höhle

Dieses Gebäude hat eine Menge Geld gekostet: 55 Millionen Euro. Es ist die Nachbildung einer berühmten Höhle. Sie heißt Chauvet-Höhle. Original und Kopie liegen in Südfrankreich. mehr...

Auf dem Bodensee beginnt die Schiffs-Saison

Das war ein tolles Bild auf dem Bodensee: Mehrere Schiffe bildeten dort am Wochenende einen Stern. Einige Schiffe fuhren so dicht aneinander heran, dass sich die Kapitäne die Hand reichen konnten. mehr...

Eiscreme für Hunde

Wenn Sonnenstrahlen die Erde erwärmen, essen viele Leute gern ein Eis. In einem Eiscafé im Bundesland Rheinland-Pfalz können das aber nicht nur Menschen schlecken. mehr...

Fußball-Roboter treten in Magdeburg gegeneinander an

Wenn Roboter Fußball spielen, sieht das nicht besonders elegant aus. Langsam trippeln die Figuren über das Spielfeld. mehr...

Am Samstag ist Welt-Pinguin-Tag

Sie sehen aus, als trügen sie einen Frack. Sie fressen außerdem gern Fisch: Pinguine. Die Vögel leben nur auf der Südhalbkugel, zum Beispiel in der Antarktis. mehr...

Wände gegen Gaffer

Nehmen wir mal an, auf der Autobahn ist ein Unfall passiert. Polizei und Rettungswagen sind schon da. Dazu kommen oft - die Gaffer. mehr...

Trommelnde Vögel

Holzspäne wirbeln durch die Luft. Der Specht ist beschäftigt. Mit seinem Schnabel hackt der Vogel eine Höhle in den Baumstamm. Das ist typisch für Spechte. In solchen Höhlen legen sie dann ihre Eier. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4   >   > >

Leserfavoriten