Gary stellt sich vor

Hallo - ich heiße Gary, mit "GA" wie General-Anzeiger, weil ich das Kinder-Maskottchen des GA bin. Ich hoffe sehr, dass ihr alle sofort wisst, was ich bin: Kein Teddy ... auch kein Hund ... und auch kein Vogel. Ich bin eine Fledermaus! mehr...

Forscher entdecken Überreste eines riesigen Seeskorpions

Wo leben denn solche Tiere, wie sie rechts auf dem Foto zu sehen sind? Die Antwort lautet: Seit langer Zeit gar nicht mehr. Denn Seeskorpione sind schon vor vielen Millionen Jahren ausgestorben. mehr...

Zweifel an Löws Elf

In knapp einem Jahr stehen Fußballfans wieder vor großen Leinwänden. Dann steht die Europameisterschaft in Frankreich an. Schon jetzt haben Fachleute Hunderte Menschen gefragt: Wird Deutschland 2016 Fußball-Europameister? mehr...

Julian Draxler spielt künftig für Wolfsburg

Fußballer Julian Draxler spielt beim FC Schalke, seitdem er sieben Jahre ist. Also schon ganz schön lang. Darauf ist der Verein stolz. Denn viele Experten sagen, dass Julian Draxler ein besonders guter Fußballer ist. mehr...

Der Herbst beginnt

An den Herbst dachte am Wochenende in Deutschland wohl kaum jemand. An vielen Orten schien die Sonne. Es war heiß. Trotzdem ist der Herbst nicht mehr weit. mehr...

Der Klimawandel ist in Alaska an manchen Orten besonders gut zu bemerken

Von uns aus gesehen liegt Alaska sehr weit weg. Es gehört zu dem Land USA und grenzt an Kanada. Der riesige Bundesstaat ist fast fünfmal so groß wie Deutschland. Dafür leben dort nur wenige Menschen. Selbst in Köln wohnen mehr Leute. mehr...

Schleuser verdienen an Menschen in Not viel Geld

Viele Menschen leben in Ländern, wo es Krieg und Gewalt gibt und Armut herrscht. Deshalb wollen die Menschen dort weg. Eine Menge von ihnen möchte nach Europa, weil die Menschen dort ein besseres Leben erwarten. mehr...

Leon Löwentraut ist mit 17 Jahren schon ein bekannter Maler

Ziemlich bunt sind die Bilder von Leon Löwentraut. Ziemlich erfolgreich sind sie auch. Leon ist 17 Jahre alt, und viele Menschen sind von seiner Kunst begeistert. mehr...

Die Orgel spielt man mit Händen und Füßen

Die Orgel ist eines der schwierigsten Instrumente. Das sagt Orgelexperte Andreas Sieling. "Wer Violine, Cello oder Flöte spielt, spielt nur eine Stimme", erklärt er, "an der Orgel spielt man mindestens zwei- oder dreistimmig." mehr...

Fledermäuse sind lautlose Jäger in der Nacht

Sie heißen Kleine Hufeisennase, Großes Mausohr oder Abendsegler. Sie schwirren lautlos durch die Nacht, auf der Suche nach Insekten oder einem Quartier für den Winter. Wenn wir schlafen, fliegen draußen Fledermäuse umher. mehr...

Barfuß über 5000 Meter ins Ziel

Er war bei weitem nicht der schnellste Läufer. Abdullah Al-Qwabani landete auf dem letzten Platz. Trotzdem schauten viele Leute auf den 16-jährigen Sportler aus dem Land Jemen. mehr...

Flüchtlingskinder müssen auf die Schule in Deutschland vorbereitet werden

Seit einiger Zeit treffen viele Menschen aus anderen Ländern bei uns ein. Sie versuchen, hier eine neue Heimat zu finden, weil sie dort nicht mehr leben können. mehr...

Zusammen mit Vogelforschern und den Störchen gen Süden

Viele Störche fliegen für den Winter in den Süden. Aber wie sieht ihre Reise aus? Kalle und Leonard haben sich das angeschaut. mehr...

Was Zapfenpflücker machen

Arzt, Schwimmlehrer, Zapfenpflücker: Was man in manchen Berufen zu tun hat, erklärt sich fast von selbst. Was ein Zapfenpflücker macht, sagt schon die Berufsbezeichnung: Er pflückt Zapfen. Doch dann wird es schwieriger. Warum tut er das? mehr...

Erinnerungen im Glas

Urlaubsbilder sind nicht nur in Bilderrahmen und Alben schön anzusehen. Eine Idee ist es, einen Strand in einem Glas nachzubasteln. Du brauchst dazu ein Glas, das sich verschließen lässt. Das gibt es in einem Geschäft für Haushaltswaren oder in einem Kaufhaus zu kaufen. mehr...

Clemens Mahler macht Kunst mit der Kettensäge

Mit einer Kettensäge stutzt man eigentlich Bäume zurecht oder fällt sie. Clemens Mahler macht mit seinen Kettensägen Kunst. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4   >   > >