Eine Lesung wie ein Theaterstück

Kinderbuchautor Ingo Siegner und sein Drache Kokosnuss
Großen Spaß 
machen Jil die Abenteuer des Drachen Kokosnuss, die Ingo Siegner im Haus Menden
erzählte.
							Foto: Axel Vogel
Großen Spaß machen Jil die Abenteuer des Drachen Kokosnuss, die Ingo Siegner im Haus Menden erzählte. Foto: Axel Vogel

Sankt Augustin. Ingo Siegner hat am Donnerstag die Halle im Haus Menden Sankt Augustin gefüllt und mit seiner Buchlesung "Der kleine Drache Kokosnuss auf der Suche nach Atlantis" klein und groß, vor allem aber die Jüngeren zwischen fünf und acht Jahren total begeistert.

Nach einer kurzen Vorstellung seiner Person, stellte der Autor den Hauptakteur seines Buches vor, den kleinen Drachen Kokosnuss - beginnend mit seiner Geburt. Ingo Siegner zeichnete live, erzählte unterdessen und erbrachte damit den Beweis, dass alle wirklich lustigen Illustrationen in seinem Buch von ihm waren.

Die Geschichte: Der Drache Kokosnuss glaubt fest daran, das einst im Meer versunkene Reich von Atlantis zu finden, obwohl alle meinen, Atlantis sei nur eine Geschichte, die sich jemand ausgedacht hat. Das Stachelschwein Matilda begleitet ihn. In der Höhle des Trödeldrachen Knödel kaufen die beiden Abenteurer ein Tufo (Total unbekanntes Flugobjekt).

Info Externer Link Weitere Informationen unter www.ingosiegner.de

Damit geht es in die Tiefsee, ins Nordmeer und zu anderen gefährlichen Orten im riesigen Ozean. Dabei treffen sie auf Oskar, auf Kasimir den Wal, auf einen gefräßigen Kraken und die reimende Muräne Muriel ...

Wir Kinder durften dazwischen Fragen stellen und waren so begeistert mitten im Geschehen. Ingo Siegner verstand es, mit unterschiedlichen Stimmen die verschiedenen Charaktere des Buches darzustellen und die Geschichte extrem lebendig zu gestalten. Die Stimmung war toll und wir Kinder amüsierten uns köstlich und unsere Eltern auch. Das Buch kann ich uneingeschränkt empfehlen und eine Buchlesung mit Ingo Siegner ebenfalls.

Es ist übrigens ein Buch aus einer ganzen Serie von Kinderbüchern, die in großer Schrift gedruckt sind und so auch von Leseanfängern gut selbst gelesen werden können. Ingo Siegner ist nicht nur Autor und Zeichenkünstler, sondern auch ein sehr sensibler Schauspieler.

Kinderbuch zum Selberlesen für Kinder ab 6 Jahren mit vielen farbigen Illustrationen, 72 Seiten , cbj, München, 2011. ISBN: 978-3-570-15280-5, Preis: 7,99 Euro.

Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+