Kochbuch

Kirsch-Schokoladentorte

Autor: Antje Vieregge

Zutaten:

100 g Fett, 100 g Zucker, 1 Prise Salz, 4 Eier, 100 g geriebene Nüsse, 100 g geriebene Schokolade, 125 g Mehl, 1 Teelöffel Kakao, 1 gestr. Teelöffel Backpulver, 500 g entsteinte Sauerkirschen. Guss: 1/4 l Kirschsaft, 1 roter Tortenguss, 1/4 l Schlagsahne, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Päckchen Sahnefestiger, Schokoladenraspeln oder Borkenschokolade.

Zubereitung:

Rührteig bereiten. In eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform füllen. Die abgetropften Kirschen, frisch oder eingemacht, hineinstecken und die Oberfläche glatt streichen. Sofort backen (untere Einschubleiste: 180 - 190 º C 45 - 55 Minuten, 0 º C 5 - 10 Minuten).

Nach dem Auskühlen auf eine Tortenplatte stürzen und das Papier abziehen. Kirschsaft zum Tortenguss nach Herstellerangaben zubereiten und über die Torte gießen. Die mit Vanillezucker und Sahnefestiger geschlagene Sahne auf die Torte füllen, rundherum bestreichen und mit Schokolade bestreuen. Die Torte bis zum Servieren kühl stellen.

Weitere Rezepte aus der Kategorie Kuchen und Kekse

Umfrage

Wie reisen Sie in die Ferien?

Bahn
Flug
Auto
Ich bleibe zu Haus