Kochbuch

Zucchini neapolitana

Autor: Astrid Kaiser-Pohlmann

Zutaten für 4 Personen:

4 mittelgroße Zucchini, 2 kleine Zwiebeln, 3 Esslöffel Öl, 250 g Rinderhackfleisch, 150 g gekochter Schinken, 1 Ei, 30 g Parmesan, 1 Bund frische Petersilie, Salz, Pfeffer, Kerbel Für die Soße: 6 - 8 Esslöffel Ketchup, 1 Becher Sahne, etwas Tabasco

Zubereitung:

Zucchini waschen, halbieren und das Fruchtfleisch herausschaben, mit Salz bestreuen. Zwiebeln fein hacken und im Öl anbraten, Hackfleisch dazugeben und garen. Den Schinken fein würfeln, das Zucchinifleisch ebenfalls und beides mit dem Ei, dem Käse, dem Hackfleisch, der feingeschnittenen Petersilie und den übrigen Gewürzen mischen.

Mit dieser Masse die Zucchinihälften füllen, in eine gefettete Auflaufform setzen und mit der aus den oben genannten Zutaten zubereiteten Soße überziehen. Bei ca. 200 º C im Backofen garen. Dazu passt Weißbrot oder Reis.

Weitere Rezepte aus den Kategorien Vorspeisen und kleine Gerichte, Fleischgerichte "Rind", Aufläufe

Umfrage

Wie reisen Sie in die Ferien?

Bahn
Flug
Auto
Ich bleibe zu Haus