Link-Tipps - nicht nur für Kinder und Jugendliche

Artikel, Fotos und viele interessante Informationen bieten die Internet-Angebote, die hier gesammelt präsentiert werden.
Foto: GA
Foto: GA

www.andheri-hilfe.de: Auf der Internetseite des gemeinnützigen Vereins "Andheri-Hilfe Bonn" erfährt man viel über die Arbeit der in Bonn ansässigen Organisation, vor allem aber auch über Kinderarbeit. Die Andheri-Hilfe betreut vor allem in Indien und Bangladesch Projekte gegen Kinderarbeit und zur Förderung von Straßenkindern.

www.telekom-baskets-bonn.de: Wer sie noch nicht kennt, sich aber für Basketball oder für den Verein der Telekom Baskets interessiert, ist hier richtig. Besucher finden hier alle wichtigen und aktuellen Informationen rund um die Baskets, auch Fotos und Vereinsnews. Jede Menge Infos gibt es über die Profimannschaften und ihre Spieler, auch über den Nachwuchs. Wenn Spiele stattfinden, gibt es dort selbstverständlich auch die aktuellen Spielberichte und Ergebnisse.

www.knax.de/sparkasse-koelnbonn: Die Internetseite der Sparkasse KölnBonn richtet sich an Kinder, vor allem im Grundschulalter. Geboten werden jede Menge Spiele, Informationen, natürlich auch zum Geld , Freizeittipps, Bastelideen und spannende Geschichten von Kinderreportern. Außerdem gibt es auch Tipps für die Eltern.

www.mitmischen.de: Das Jugendportal des Deutschen Bundestages bietet sehr ansprechend gestaltet eine Reihe von Mitwirkungsmöglichkeiten für Jugendliche. Unter den drei Rubriken "Diskutieren, Verstehen und Erleben" können sich die Nutzer informieren, beispielsweise über aktuelle politische Debatten oder Grundsätzliches wie Wahlalter. Zu allen Bereichen gibt es die Möglichkeit, Kommentare abzugeben oder sich auch auszutauschen.

www.raetsel-fuer-kinder.de: Das ist die Seite für Knobel- und Rätselliebhaber. Auf dieser Seite finden Kinder alle Arten von Rätseln. Vom Buchstabensalat angefangen über Wortschlangen, Silbenrätsel oder auch Wörterrätsel. Für den Buchstabensalat können sich die Kinder zum Beispiel ihren eigenen Wortschatz aussuchen. Das macht großen Spaß, und Kinder lernen dabei auch noch eine ganze Menge an neuen Wörtern und trainieren die Rechtschreibung.
 
www.kinderzeitmaschine.de
: Das Angebot, gefördert vom Bundesfamilienministerium nimmt Kinder mit auf eine Reise durch die Geschichte. Animationsfilme lassen die Entdeckung Amerikas miterleben oder die Welt der Antike erkunden. Es gibt Spannendes zu sehen. Das Kind allein bestimmt, wohin die Reise geht und vor allem wann. Wer spielen möchte, kommt auch auf seine Kosten, beispielsweise mit einem Memory mit historischen Bildern.

www.younicef.de: Die Unicef-Webseite für Kinder und Jugendliche informiert über die wichtigen Themen der Welthilfsorganisation wie Hungerkatastrophen, Kinder- und Frauenrechte, Bildung und Armut, Kinderhandel, Flüchtlinge, Krieg, Wasser und Umwelt in von starker Armut geprägten Ländern. Kinder und Jugendliche erfahren in Berichten von Einzelschicksalen und werden insgesamt sehr verständlich über die komplexen Themen informiert. Wer will, kann auch in Blogs mit anderen Jugendlichen in Kontakt treten.

www.tierlobby.de: Die sehr professionell aufgemachte Homepage wird privat von einer Tierschützerin betrieben und bietet jede Menge Informationen rund um den Tierschutz. Unter anderem wird eine Übersicht über Tierschutzvereine und -organisationen geboten sowie über Tierrechte und einzelne Tierarten informiert.

www.datenparty.de: Welchen Weg gehen all die Informationen, die wir täglich ins Netz stellen? Wieso kann eine einzige SMS am Ende eine teure Handyrechnung bescheren? Welche Spuren hinterlassen Kundenkarten? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Onlineangebot "datenparty.de". Die Landesbeauftragen für Daten- und Jugendschutz informieren Jugendliche und klären sie im Umgang mit den neuen Medien auf.

www.checked4you.de: Das Online-Magazin der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen informiert ausführlich über aktuelle Themen, insbesondere aber über versteckte Kosten im Umgang mit Handy und Telefon. Hier erfahren Kinder und Jugendliche neues zum Thema Geld und Job, aber auch, wo es beispielsweise kostenlose Klingeltöne fürs Handy gibt.

www.taschengeldgangster.de: Das Angebot der Verbraucherzentrale Thüringen informiert spielerisch zum Thema Taschengeld. Mit Hilfe von Comicfiguren wird auf Fallen im Umgang mit dem Handy und dem Internet hingewiesen. Außerdem gibt es ein Spiel zum Taschengeldtraining.

www.youngavenue.de: Das Angebot der Deutschen Kinderschutzzentren richtet sich an junge Jugendliche. Spielerisch informieren sie über jugendrelevante Themen wie Rechte, Gesundheit, aber auch über manchmal brenzlige Themen wie Lehrer und Schule. Es geht um Einzelfragen wie "Wann darf ich mit meinem Freund oder Freundin alleine verreisen?" oder "Was bedeutet Privatsphäre?" Die Seite bietet auch Informationen zum Thema Zukunft und Ausbildung. Einige Angebote sind allerdings derzeit wegen Umbau der Seite nicht zugänglich.
www.jungeseiten.de: Die Seite der Jugendstiftung Baden-Württemberg richtet sich vor allen an Jugendliche und junge Erwachsene, die mit Ende der Schule und Beginn einer Ausbildung auf eigenen Beinen stehen möchten. Es gibt Tipps und Hilfen, um alltagstauglich zu werden in Sachen Bewerbung, Rechte, Versicherungsschutz, Reisen und Wohnen. Dazu Infos zu Berufe und Jobs.

www.klicksafe.de: Das Online-Angebot der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz bietet unter dem Suchbegriff Cyber-Mobbing viele Informationen sowie Hilfsangebote. Klicksafe widmet sich grundsätzlich dem Thema Sichernet im Netz und bietet eine Reihe von Informationen für Jugendliche, aber auch für Eltern und Lehrer.

www.jugendserver.de: Die Online-Seite des Deutschen Bundesjugendringes behandelt Themen zur Jugendpolitik, sowohl nationale als auch internationale. Informiert wird auch über Möglichkeiten des politischen Engagements und Gremien für Jugendliche, aber auch über die aktuelle Neuerungen, etwa über den Freiwilligendienst.

www.scoolz.de: Das Schülermagazine bietet viele Informationen für Heranwachsene, zum Beispiel Neuigkeiten aus der Welt, der Musik- und Filmbranche. Außerdem gibt es Ratgeberseiten für Gesundheit, Pflege sowie eine Sprechstunde. Chatten ist bei einer Registrierung möglich. Das Angebot der Public Address Presseagentur ist kostenlos.

www.labbe.de: Ein wirklich nettes Online-Angebot für Kinder vom Labbé-Verlag. Es werden viele Bastelideen, Lieder, Spiele, auch ein Chat geboten und interessante Themen, die kindgerecht aufbereitet wurden. Auch für die Schule gibt es Tipps, zum Beispiel, wie man gute Aufsätze schreibt. Statt Fotos gibt es originelle Comics.

www.kindercampus.de: Diese Kinderseite ist ein Angebot der cobra youth communications GmbH und bietet neben ausgewählten Nachrichten auch Einblicke in bekannte Berufe. Zum Beispiel, was macht der Lokführer. Es gibt Wissenswertes über die Schule, Angebote aus der Geschichte und vor allem Spiele und einen Chatroom. Für die Spiele muss man sich nicht anmelden, für das Chatten schon. Außerdem gibt es Informationen über Stars und solche, die es noch werden wollen, und über Fernsehhelden.

www.kinder.diplo.de: Die Webseite des Außenministeriums bietet für Kinder und Jugendliche vor allem Informationen zu politischen Themen. Aber auch Hintergrundberichte, beispielsweise zu den Vereinten Nationen, Afrika, zum Umweltschutz und zum Sport. Natürlich wird auch einiges über den Verteidigungsminister berichtet und Begriffe aus der Politik erklärt. Angeboten wird auch eine Liste mit Tipps für Kinder und Jugendliche, wenn sie im Internet unterwegs sind.

www.greenpeace4kids.de: Das Kinderangebot von Greenpeace bietet allgemeine und aktuelle Informationen zum Thema Umwelt, Tiere, außerdem Spiele, Bastelanleitungen und Experimente. Zudem gibt es Tipps, wie Kids helfen können, die Umwelt zu schützen.

www.hanisauland.de: Das Onlineangebot der Bundeszentrale für politische Bildung richtet sich an Kinder von acht bis 14 Jahren und informiert anschaulich über das Thema Politik. Erklärt werden politische Begriffe, auch, welche Aufgaben beispielsweise ein Bürgermeister hat und wie Wahlen funktionieren. Geboten werden zudemBuchtipps, Comics und Spiele.

www.primolo.de/home/Ritterburg Schwärmer für Ritter und Co. finden hier alles, was ihr Herz begehrt. Welche Rüstungen trugen Ritter, wo haben die Kinder der Ritter gelernt, und, und, und. Das Angebot stammt von Primolo.de, das von der Förderinitiative "Ein Netz für Kinder" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unterstützt und derzeit neu aufgebaut wird. Grundschüler erstellen mit Hilfe von Primolo eigene Internetseiten und Angebote. Außerdem gibt es viele Materialien für Lehrer.

www.dfjw.org: Die Seite des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) bietet Infos für Kinder, Jugendliche und Erwachsene rund um das Thema Frankreich. Es gibt praktische Tipps zum Erlernen der Sprache, Hilfe bei Austauschprojekten sowie Wettbewerben.

www.dfb.de: Die Internetseite des Deutschen Fußballbundes (DFB) bietet für alle Altersklassen Informationen, Aktuelles und Wissenswertes über den Fußball. Die Juniorecke richtet sich an Jugendliche, gibt Tipps und zeigt Videos.

Speziell an Kinder richtet sich www.paule.dfb.de. Dort gibt es Bilder, Geschichten und Spiele.

www.wdr.de/wissen//kinder_wissen/themen/index.php5: Die Internetseite des Westdeutschen Rundfunks bietet für Kinder und Jugendliche jeweils eigene Themen. Unter "Kinder Wissen" finden sich für die Kleinen viele Tipps und Anregungen, um selbst Experimente durchzuführen. So gibt es Anleitungen für Kinder, wie man mit Backpulver Luftballons steigen lassen kann, und wie man Strom selbst herstellt. Vieles ist zum selbst auszuprobieren, manches auch mit Hilfe von Erwachsenen.

www.logo.de: Die Internetseite wird zur gleichnamigen Nachrichtensendung vom Zweiten Deutschen Fernsehen angeboten und bietet Kindern eine Mischung aus aktuellen Nachrichten, aber auch viele Hintergrundinformationen und viele nette Spiele.

www.ftcommunity.de: Diese Internetseite ist ein Treffpunkt von Fischertechnik-Fans aller Altersklassen. Dort werden eigene und nachgebaute Modelle vorgestellt. Außerdem gibt es ein Forum und einen Chat, wo Fragen und Probleme diskutiert werden. Und man kann Fans in seiner Region finden und die per E-Mail kontaktieren, um zum Beispiel ein Gemeinschaftsmodell zu bauen. Die Seite wurde 2001 von einigen Fans gegründet und wird jetzt von Sven Engelke und zwei weiteren Administratoren betrieben.

(Jonas Rupp, Helmholtz-Gymnasium, Klasse 8d)

www.bist-du-staerker-als-alkohol.de: Die Internetseite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) richtet sich an Kinder und Jugendliche. Geboten werden Hintergrundinfos, Hilfen und Tests.

www.rauch-frei.info: Ebenfalls von der BZgA gibt es hier nett aufgemacht, Interessantes und Tipps für Kinder und Jugendliche zum Thema Rauchen.

www.clixmix.de: Die Kinderseite ist ein Angebot der Deutschen Post zusammen mit der Initiative Stiftung Lesen und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung und richtet sich an Grundschulkinder. Geboten werden Bilder und Informationen um die beliebtesten Themen sowie Spiel und Quiz .

www.lernort-natur.de/fuerkinder: Die Internetseite des Deutschen Jagdschutzverbandes bietet für Kinder viele Informationen über Wildtiere. Beispielsweise wird erklärt, dass das Reh nicht die Frau vom Hirsch ist. Außerdem geht es um das Lieblingstier von Harry Potter und andere spannende Dinge in der Natur.

www.checked4you.de: Die Internetseite der Verbraucherzentrale des Landes Nordrhein-Westfalen richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen zwölf und 19 Jahren. Sie informiert über Aktuelles und bietet Tipps, Anregungen rund um den Verbrauch. So erfährt man beispielsweise, was beim Abschluss von Handyverträgen oder beim Kauf von MP-3-Playern zu beachten ist und neues zum Klimaschutz. Außerdem gibt es kostenlos herunterladbare Klingeltöne fürs Handy, Spielangebote und ein Meinungsforum.

www.kinder-ministerium.de: Die Seite des Bundesministeriums für Familie richtet sich an Acht- bis Zwölfjährige. Auf spielerische Weise werden die Aufgaben des Ministeriums erklärt und einen ersten Einblick in die Welt der Politik vermittelt.

www.schuelerlexikon.de: Eine gute Internetadresse von Duden für Kinder und Jugendliche. Die Seite bietet nicht nur die aktuelle Rechtschreibung, sondern auch ein spezielles Schülerlexikion sowie jede Menge Lernhilfen. Die Seite bietet Prüfungsfragen als Vorbereitung für das Abitur oder auch für Test und Klausuren in den jeweiligen Fächern. Außerdem bietet die Seite eine Reihe von Hinweisen für Eltern und Buchtipps als Vorbereitung für die Schule.

www.kindersache.de: Auf dieser Internetseite könnt ihr euch über aktuelle Nachrichten und viele andere wichtige Themen informieren. Außerdem erfahrt ihr Interessantes über Kinderrechte und Wichtiges wie zum Beispiel zum Thema Umwelt. Unter anderem gibt es auch Möglichkeiten, zu malen und zu chatten. Die Seite ist ein Angebot des Deutschen Kinderhilfswerks.

www.wasistwas.de: Die Internetseite vom Tessloff-Verlag bietet viele interessante Artikel und Fotos zum Thema Natur, Tiere, Wissenschaft , Technik, Geschichte, Stars und Filme. Dazu auch aktuelle Informationen. Außerdem gibt es kostenlose Malvorlagen zum herunterladen. Wer sich von den Eltern im kostenlosen Klub anmelden lässt, kann außerdem weitere spannende Dinge erfahren und tun. Speziell für ältere Kids gibt es den Link zur Junior-Seite.

www.fit-fuers-geld.de: Auf dieser Internetseite geht es rund um das Thema Geld und Schuldenfalle. Das Angebot von der SKM Dortmund richtet sich an Jugendliche, junge Leute und Lehrer. Es informiert über die typischen Kostenfallen, bietet Hilfen und Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte.

www.plant-for-the-planet.org: Dahinter steht die Schülerinitiative Plant-for-the-Planet (Pflanze für den Planeten), die das Ziel verfolgt, in jedem Land der Erde eine Million Bäume als Zeichen für Klimagerechtigkeit zu pflanzen.

Abo-Bestellung

Klasse! Kontakt

Doris Pfaff

Bei Fragen zum Projekt meldet Euch einfach bei:

DORIS PFAFF
Redaktion Klasse!

Tel.: 0228 / 66 88-457
E-Mail: d.pfaff@ga-bonn.de

Anmeldung

Füllen Sie pro Klasse ein Anmeldeformular aus und schicken Sie es bitte an den


General-Anzeiger
Miniklasse! bzw. Klasse!
53100 Bonn


oder per FAX: 0228/66 88 - 229
oder per Mail: klasse@ga-bonn.de

Garys Lieblingswitze

Gary liebt Witze