Wieso auch Prominente die GA-Aktion unterstützen

BONN. Auch Prominente engagieren sich für die GA-Aktion. Ursula Lehr, Jürgen Nimptsch und Frithjof Kühn beschreiben, wieso sie das Weihnachtslicht unterstützen. mehr...

GA-Verleger Hermann Neusser über das Weihnachtslicht

BONN. Liebe Leserinnen, liebe Leser, in den aktuellen Koalitionsverhandlungen zwischen CDU/CSU und SPD geht es um viele zentrale Themen und Weichenstellungen für die Zukunft unseres Landes. Dabei wird seit langem auch diskutiert, wie man über Änderungen in der gesetzlichen Rentenversicherung die Altersarmut wirkungsvoll bekämpfen kann. mehr...

Spenden ab sofort willkommen

BONN. Spenden für das Weihnachtslicht ist heute besonders leicht: Denn der Printausgabe des GA liegt am Samstag ein Überweisungsträger für die Aktion bei. Einfach ausfüllen und zur Bank geben - schon können sich bedürftige Senioren in der Region über die aktive Hilfe ihrer Mitbürger freuen. mehr...

Markthändler verkaufen Obst für den guten Zweck

BONN. Nicht nur der Gesundheit, sondern auch einem guten Zweck diente eine Aktion der Bonner Markthändler. Sie verzichten auf die wohlverdiente Sonntagsruhe und verkauften beim Bonn-Fest Obst und Gemüse. Rund 3400 Euro nahmen die Händler ein. Das Geld wanderte indes nicht in ihre Kassen, sondern auf zwei Spendenkonten. mehr...

Weihnachtslicht unterstützt Rat & Tat bei Fahrzeugkauf

BONN. Rat&Tat ist in punkto Mobilität wieder auf dem neuestem Stand: Die Stiftung für kirchliche Diakonie und Sozialarbeit der evangelischen Trinitatisgemeinde in Endenich hat ein neues Dienstfahrzeug gekauft. mehr...

Benefizkonzert für die GA-Spendenaktion "Weihnachtslicht"

BONN. Ein wenig Star-Appeal kann nicht schaden, wenn die GA-Spendenaktion "Weihnachtslicht" zum Benefizkonzert bittet. "Musik für eine Primadonna und die Königin der Instrumente" lautete der vielversprechende Titel des Abends in der Schlosskirche, dessen Schirmherrschaft der 1744 über dem Südportal des Bonner Schlosses aufgestellten Madonnenstatue "Regina Pacis" übertragen worden war. mehr...

Johannes Geffert und Sarah Fränzer spielen für das GA-Weihnachtslicht

BONN. Die neue Klais-Orgel in der Bonner Schlosskirche erfordert erhöhten physischen Einsatz beim Musizieren. Johannes Geffert, Kölner Orgelprofessor und früheren Bonner Kreuzkirchenorganist, nimmt das gern in Kauf, wenn er auf dem wunderschönen, im vergangenen Jahr eingeweihten Instrument aus der weltberühmten Bonner Orgelwerkstatt spielt. mehr...

International angesehene Künstler zaubern für GA-Aktion Weihnachtslicht

LOHMAR. Eine deutschlandweit einzigartige Veranstaltung hat die Tanzsportvereinigung Lohmar am Samstag auf die Bühne des Bürgerhauses in Birk gebracht. Unter dem Motto "Music meets Magic" präsentierte sie ein Programm mit Zauberkünstlern der Extra-Klasse. mehr...

Harfenkonzert als Herzensangelegenheit

BONN. Für Harfenlehrerin Josaine Straub-Acoulon und ihre neun Schülerinnen war ein Konzert im Knauber Freizeitmarkt zugunsten der Aktion Weihnachtslicht des General-Anzeigers eine Herzensangelegenheit. mehr...

Das Weihnachtslicht sagt "Dankeschön"

BONN. Mit kreativen Aktionen und viel Spaß haben sich wieder viele GA-Leser in Bonn und der Region für das Weihnachtslicht engagiert. Unter dem Motto "Viele machen mit" unterstützen sie bedürftige Senioren und signalisieren ihnen damit: "Wir haben Euch nicht vergessen!" Der Verein Weihnachtslicht sagt hiermit "Dankeschön". mehr...

Tränen der Freude: Bedürftige Senioren nicht vergessen

BONN. Die GA-Leser haben in der Kampagne 2012/2013 des Weihnachtslichts ein großes Zeichen der Solidarität gesetzt und damit rund 3000 bedürftigen Senioren in Bonn und der Region aus der größten Not geholfen. mehr...

< <   <   1 2 3 |4|   >   > >

Liebe Leserinnen, liebe Leser

Hermann Neusser (Verleger und Herausgeber)

Seit 1952 ruft der General-Anzeiger zur Hilfsaktion "Weihnachtslicht" auf. Als Verleger und Herausgeber freut es mich, dass wir uns seit Jahrzehnten gemeinsam mit unseren Leserinnen und Lesern für Menschen einsetzen, die große finanzielle Sorgen haben.
Alle Helfer der "Weihnachtslicht"-Aktion arbeiten ehrenamtlich, jeder gespendete Euro kommt somit bei den Hilfsbedürftigen an.
Auch in diesem Jahr setzen wir wieder auf Ihre Unterstützung und bedanken uns schon jetzt herzlich für Ihre Spenden.
Mit freundlichen Grüßen,
Hermann Neusser (Verleger und Herausgeber)

Spenden

So erreichen Sie das "Weihnachtslicht": Spenden werden angenommen in den GA-Zweigstellen

  • am Bonner Bottlerplatz
  • in Bad Godesberg, Koblenzer Straße 61
  • in Siegburg, Markt 45a
  • in Bad Honnef, Hauptstraße 38d
  • und in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Bossardstraße 1-3

Spenden an das Weihnachtslicht können auch auf das Konto 4770 bei der Sparkasse KölnBonn (BLZ 370 501 98;
IBAN: DE76370501980000004770) eingezahlt werden

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Mitwirkung, auf Fragen und Anregungen. Und so erreichen Sie uns:

  • Per Post: Weihnachtslicht e.V., c/o General-Anzeiger, 53100 Bonn
  • Per Telefon: (02 28) 66 88 470 (Geschäftsstelle)
  • Email: weihnachtslicht@ga-bonn.de
Der vierte Stern