Kottenforst

Wanderer stimmten sich auf Heiligabend ein - Suppenverkauf für Weihnachtslicht

SWISTTAL/ALFTER. Es ist schon zur Tradition geworden, dass sich am Morgen des Heiligen Abends zahlreiche Wanderer auf den Weg in den Kottenforst zum Eisernen Mann oder auf den Aussichtspunkt Böhling bei Alfter machen, um sich auf die abendliche Bescherung einzustimmen. mehr...

Weihnachtslicht

Ausverkauf am GA-Stand - Jede CD für nur einen Euro

BONN. Endspurt: Heute beginnt die heiße Phase für Schnäppchenjäger und alle, die noch ein paar Präsente für ihre Lieben einkaufen möchten. Dabei kann man es sich doch ganz leicht machen beim Gang über den Weihnachtsmarkt - und dabei auch noch etwas für den guten Zweck tun: Denn von Samstag bis Montag 20 Uhr heißt das Motto am Weihnachtslichtstand auf dem Bonner Weihnachtsmarkt "Alles muss raus". mehr...

Adventskalenderaktion

Gewinner sind die Bedürftigen

BONN. Viele machen mit: Lions-Kalender mit Rekordergebnis von 7667 verkauften Exemplaren mehr...

Benefiz-Konzerte

Aktionen für den guten Zweck

Einen neuen Spendenrekord hat der Bonner Shanty-Chor bei seinem Benefizkonzert aufgestellt: "Ich kann die erfreuliche Mitteilung machen, dass wir wieder die 2000-Euro-Grenze überschritten haben", sagte Hans-Kurt Süßmilch, Sprecher des Shanty-Chores. 2009,15 Euro gingen an das Weihnachtslicht. mehr...

Aktion Weihnachtslicht

Lüftelberger Jugendliche organisieren erstmals alles ohne Elternhilfe

MECKENHEIM-LÜFTELBERG. Basteln für eine gute Sache ist für die Lüftelberger Teenager um Fiona Defanti (13) und Vanessa Kesternich (14) nichts Neues. Doch in diesem Jahr werkeln die etwa zehn Jugendlichen erstmals in eigener Regie. mehr...

Handgemachtes auf Nikolausmarkt

Backen und Stricken für das Weihnachtslicht

BAD GODESBERG. Unter dem Motto "Selbstgestricktes, Selbstgebasteltes, Selbstgebackenes von Bürgern aus den Stadtteilen" haben die Godesberger Stadtteilprojekte gestern wieder einen Stand auf dem Bad Godesberger Nikolausmarkt betrieben. Der Erlös aus dem Verkauf kommt der Aktion Weihnachtslicht des General Anzeigers zugute. mehr...

Rätselraten für einen guten Zweck

Der Erlös des Schääl-Sick-Quiz geht an die GA-Aktion Weihnachtslicht

BEUEL. "Wo liegen die Weihnachtsinseln?" oder "Welche Schuhgrüße verbirgt sich hinter 32 Zentimeter?" - mit diesen Fragen spannten die Macher des Schääl-Sick-Quiz ihre Mitspieler auf die Folter. Schon zum achten Mal fand das Ratespiel am Donnerstagabend im Restaurant Mediterran statt. mehr...

GA-Weihnachtslicht

Musik, Quiz und Styling - Unterstützung ist vielfältig

BONN. Viele machen mit: Vereine, Unternehmen und Chöre unterstützen das Weihnachtslicht. Konzerte der Extraklasse zugunsten des Weihnachtslichts erwarten die Musikfreunde in Bonn und der Region auch in diesem Jahr wieder in der Adventszeit. Der Reigen der Benefizkonzerte beginnt am kommenden Wochenende. mehr...

Gangpferdezentrum Aegidienberg

Die Kassen klingelten zugunsten der GA-Aktion Weihnachtslicht

AEGIDIENBERG. In kleinen Feuerkörben prasselten lustig die Flammen, es duftete nach Glühwein, Bratäpfeln und heißen Maronen, überall fröhliche Menschen und zwischendrin Ponys, die neugierig ihre Nasen über die Holzzäune ihrer Paddocks streckten. mehr...

Aktion Weihnachtslicht

"Schääl-Sick-Quiz" - Kuriose Aufgaben für den guten Zweck

BEUEL. Hätten Sie gewusst, dass der Black-Sabbath-Song "Paranoid" von Cindy & Bert gecovert wurde oder der Stones-Klassiker "Paint It Black" von Karel Gott? Dieses und noch mehr unnützes Wissen kann man beim "Schääl-Sick-Quiz" in Beuel loswerden oder eben dazugewinnen. Am 5. Dezember findet das nächste Raten zugunsten der Aktion Weihnachtslicht des General-Anzeigers statt. mehr...

Aktion Weihnachtslicht

Die "Blaue Marke" zur Serie ist da

BONN. Sie ist zwar nicht die Mauritius - aber blau ist sie auch und hat vielleicht in einigen Jahren einen festen Platz in den Alben der Briefmarken-Sammler und in den Herzen der Weihnachtsbrief-Schreiber. Ab Samstag gibt es die "Blaue Marke 2013", die zweite Briefmarke aus der exklusiven Serie des Weihnachtslichts. mehr...

Aktion Weihnachtslicht

Bedürftige Senioren machen gemeinsam Ferien an der Mosel

BONN. Urlaub: für die meisten Menschen ist er eine Selbstverständlichkeit. Ob Mainau oder Mexiko, Juist oder Jamaika: Die Liste der Ziele, die für zwei, drei oder mehr Wochen im Jahr zur Erholung und Entspannung angesteuert werden, ist nahezu unendlich. Kaum vorstellbar, dass es auch - zumeist ältere - Mitmenschen gibt, für die "Urlaub" ein Fremdwort ist. Die noch nie über die Grenzen dieser Region hinaus gekommen sind, die nicht einmal einen Koffer haben. mehr...

Lionsclub und Jugendsinfonieorchester halfen mit Benefizkonzert

BONN. Tue Gutes und höre zu: Das ist seit vielen Jahren das Motto des Lionsclubs Bonn-Rhenobacum, wenn er zum Konzert bittet. So am vergangenen Sonntagabend, an dem er gemeinsam mit dem Bonner Jugendsinfonieorchester wieder zu einem Abend zugunsten der Aktion Weihnachtslicht des General-Anzeigers eingeladen hatte. mehr...

< <   <   1 2 |3| 4   >   > >

Liebe Leserinnen, liebe Leser

Hermann Neusser (Verleger und Herausgeber)

Tempus fugit - die Zeit flieht. Diese Erfahrung haben schon die Römer gemacht. Und auch wir machen diese Erfahrung Jahr für Jahr neu. Oder flieht die Zeit in unserer immer hektischer agierenden Welt tatsächlich schneller als früher? Wie dem auch sei: Bis zum Weihnachtsfest sind es nur noch ein paar Wochen. Darauf kann man sich genauso verlassen wie auf die Aktion "Weihnachtslicht" des General-Anzeigers, die in ihr 62. Spendenjahr startet.
Mit freundlichen Grüßen,
Hermann Neusser (Verleger und Herausgeber)

Spenden

So erreichen Sie das "Weihnachtslicht": Spenden werden angenommen in den GA-Zweigstellen

  • am Bonner Bottlerplatz
  • in Bad Godesberg, Koblenzer Straße 61
  • in Siegburg, Markt 45a
  • in Bad Honnef, Hauptstraße 38d
  • und in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Bossardstraße 1-3

Spenden an das Weihnachtslicht können auch auf das Konto 4770 bei der Sparkasse KölnBonn (BLZ 370 501 98;
IBAN: DE76370501980000004770) eingezahlt werden

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Mitwirkung, auf Fragen und Anregungen. Und so erreichen Sie uns:

  • Per Post: Weihnachtslicht e.V., c/o General-Anzeiger, 53100 Bonn
  • Per Telefon: (02 28) 66 88 470 (Geschäftsstelle)
  • Email: weihnachtslicht@ga-bonn.de