Aktion Weihnachtslicht

Zahlreiche Aktionen am verkaufsoffenen Sonntag

Das Weihnachtslicht freut sich über jede Spende, denn die Zahl der bedürftigen Senioren steigt. So kommt die Unterstützung von Iris und Hans-Joachim Brogsitter, dem Patron des historischen Gasthauses Sanct Peter in Walporzheim, wie gerufen. 2000 Euro spendet das Unternehmerehepaar der Aktion Weihnachtslicht. mehr...

Aktion Weihnachtslicht

Glühwein trinken und dabei spenden

BONN. Sein zehnjähriges Bestehen feiert der "Engel-Treff" am Friedensplatz, die In-Glühweinbude des Bonner Weihnachtsmarktes. Die Chefin Claudia Kipp und ihre Kinder wollen die Bonner daran beteiligen und Geld für caritative Zwecke sammeln. mehr...

Verein Weihnachtslicht

Bundespolizisten für ihr langjähriges Engagement geehrt

SANKT AUGUSTIN. Ihre Fantasie kennt keine Grenzen. Sie bekleben Modell-autos, Hubschraubermodelle, Rucksäcke und Taschenmesser mit ihrem Logo. Sie veröffentlichen Kinderbücher und sie lassen "eigenen" Wein unter der Bezeichnung "Schwingen-Gold" abfüllen. mehr...

Fabian Müller spielt für Aktion Weihnachtslicht

Vergnügen an Veränderungen

BONN. "Vergnügen an Veränderung ist dem Menschen bleibend eigen." Dieser Spruch ist ungefähr genauso alt, wie er klingt. Doch was Georg Christoph Lichtenberg im 18. Jahrhundert hier in einem seiner klugen Aphorismen notiert hat, bewahrheitet sich bis heute. mehr...

Benefizkonzert für das Weihnachtslicht

"Schöne Bescheerung" - Geschichten und Lieder zur Weihnacht in aller Welt

Die Bonner Sopranistin Roswitha Scheer trägt anlässlich ihres 60-jährigen Bühnenjubiläums zugunsten der Hilfsaktion des General-Anzeigers Weihnachtslieder aus allen Erdteilen vor. mehr...

Armut in Bonn

Die Zahl der Bedürftigen steigt stetig

BONN. Derzeit geht ein Riss durch die Gesellschaft: Während auf der einen Seite die Zahl der Beschäftigten in Deutschland steigt, sind mehr Menschen von Armut bedroht oder leben am Existenzminimum als je zuvor. Frauen trifft Armut häufiger als Männer. Alte stärker als Jüngere. mehr...

GA-Weihnachtslicht

Groß und Klein engagieren sich für bedürftige Nachbarn

Die große Spendenaktion des General-Anzeigers nimmt Fahrt auf. Die Vorweihnachtszeit ist wieder gespickt mit Veranstaltungen und Aktionen zugunsten des Weihnachtslichts. mehr...

GA-Weihnachtslicht

Arm und Reich

Ja, es ist schon wieder November. Und ja, es bricht auch wieder jene Zeit an, in der viele Organisationen an unsere Spendenbereitschaft appellieren. mehr...

GA-Hilfsaktion

Bedürftige Senioren in Bonn und der Region beschenken

Er lebt in einer kleinen Wohnung und hält sich die meiste Zeit doch nur in der winzigen Küche auf, denn allein dort ist es warm. Hans B. hat Angst vor den Heizkosten, die doch ständig steigen. So bleibt der Rest der Wohnung kalt. Außerdem muss der Bonner regelmäßig teure Medikamente kaufen. mehr...

Studentenwerk Bonn

Pfandflaschen für das Weihnachtslicht

BONN. Seit einigen Wochen wird die Aufmerksamkeit der Studierenden, die den Leergutautomaten in der Mensa Poppelsdorf des Studentenwerks Bonn ansteuern, durch große Plakate auf die Sammelaktion der Mensa gelenkt. mehr...

GA-Weihnachtslicht

Rekord - Mehr als eine Million Euro für Bedürftige

BONN. Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Mit einem Rekordergebnis endet die Weihnachtslicht-Kampagne 2013/14. Bis gestern gingen 1.008.350,63 Euro auf das Konto der Hilfsaktion des General-Anzeigers ein. Damit wurde erstmals in der 61-jährigen Vereinsgeschichte die Eine-Million-Euro-Grenze überschritten. mehr...

Aktion Weihnachtslicht

Der General-Anzeiger sagt Dankeschön

BONN. Die Spendenbereitschaft von Kindern, Erwachsenen, Familien, Freundeskreisen, Vereinen, Institutionen und Unternehmen war in dieser Kampagne des Weihnachtslichts überwältigend. Sie alle haben mitgemacht und die Aktion in ihrem 61. Jahr zu einem vollen Erfolg geführt. Nie zuvor wurde soviel Zeit, Engagement und Geld gespendet wie in der Kampagne 2013/2014. mehr...

Aktion Weihnachtslicht

Vater und Sohn initiieren "Music meets Magic"

LOHMAR. Die Zuschauer hielten den Atem an, einige staunten mit offenem Mund, andere wollten ihren Augen nicht trauen. Denn was sich auf der Bühne des Bürgerhauses in Birk abspielte, hatte niemand zuvor je gesehen. Denn das Publikum erlebte unter dem Motto "Music meets Magic" eine deutschlandweit einmalige Veranstaltung. mehr...

< <   <   1 |2| 3 4   >   > >

Liebe Leserinnen, liebe Leser

Hermann Neusser (Verleger und Herausgeber)

Tempus fugit - die Zeit flieht. Diese Erfahrung haben schon die Römer gemacht. Und auch wir machen diese Erfahrung Jahr für Jahr neu. Oder flieht die Zeit in unserer immer hektischer agierenden Welt tatsächlich schneller als früher? Wie dem auch sei: Bis zum Weihnachtsfest sind es nur noch ein paar Wochen. Darauf kann man sich genauso verlassen wie auf die Aktion "Weihnachtslicht" des General-Anzeigers, die in ihr 62. Spendenjahr startet.
Mit freundlichen Grüßen,
Hermann Neusser (Verleger und Herausgeber)

Spenden

So erreichen Sie das "Weihnachtslicht": Spenden werden angenommen in den GA-Zweigstellen

  • am Bonner Bottlerplatz
  • in Bad Godesberg, Koblenzer Straße 61
  • in Siegburg, Markt 45a
  • in Bad Honnef, Hauptstraße 38d
  • und in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Bossardstraße 1-3

Spenden an das Weihnachtslicht können auch auf das Konto 4770 bei der Sparkasse KölnBonn (BLZ 370 501 98;
IBAN: DE76370501980000004770) eingezahlt werden

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Mitwirkung, auf Fragen und Anregungen. Und so erreichen Sie uns:

  • Per Post: Weihnachtslicht e.V., c/o General-Anzeiger, 53100 Bonn
  • Per Telefon: (02 28) 66 88 470 (Geschäftsstelle)
  • Email: weihnachtslicht@ga-bonn.de