Nachrichten aus Bonn | GA-Bonn

Universität Bonn

Technologiezentrum für Detektorphysik soll bald gebaut werden

POPPELSDORF. Die Vorbereitungen für den Abriss haben inzwischen begonnen. Das Gebäude der Pharmazie soll einem Technologiezentrum für Detektorphysik weichen. mehr...

Bonner Wissenschaftler

Auf dem Weg zu günstigeren Bildschirmen

BONN. Forscher der Universitäten Bonn und Regensburg haben einen neuen Typus organischer Leuchtdioden (OLEDs) entwickelt. Die Mini-Lämpchen eignen sich für den Bau besonders energiesparender und kostengünstiger Bildschirme. mehr...

Henry-Kissinger-Professur an der Uni Bonn

Umstrittene Professur startet zum Winter

BONN. Die Auseinandersetzung um die "Henry-Kissinger-Professur" an der Bonner Universität geht weiter. Christian Hacke, einst Direktor des Seminars für Politische Wissenschaften, nimmt nun Stellung zu den Anwürfen aus dem Allgemeinen Studentenausschuss (Asta) und der Grünen Hochschulgruppe. mehr...

Forscher der Uni Bonn

Warum rast die Milchstraße so schnell?

BONN. Die "Lokale Gruppe" - eine Gruppe von Galaxien, in der sich auch unsere Milchstraße befindet - rast mit zwei Millionen Stundenkilometern durchs Weltall. Wissenschaftler rätseln, was die Ursache für diese kosmische Raserei ist. mehr...

Universität Bonn

Studenten begeistern mit ihrer Physikshow

BONN. Ferngesteuerte Autos sind für die angehenden Bonner Physiker keine Herausforderung, es muss schon eine Schlange sein, die sich per Fernbedienung durch den Hörsaal führen lässt. "Wolfgang" ist der selbstgebaute Liebling der Physikstudenten und seit Jahren Teil der Show "In 80 Minuten durch die Physik". mehr...

Bonner erklärt Pulsare

Astrophysiker Thomas Tauris entwickelt Modell

BONN. Millisekundenpulsare sind alte Neutronensterne, die sich mehrere hundert Mal pro Sekunde um die eigene Achse drehen. Ihre Entstehung lässt sich aufgrund theoretischer Untersuchungen durch Massenübertrag in Doppelsternsystemen erklären. mehr...

Universität Bonn

Dem Urknall folgte ein "Babyboom" der Sterne

BONN. Galaxien wachsen, indem sich in ihnen weitere Sterne bilden. Die "Geburtenrate" war während der Entwicklung des Universums jedoch nicht gleichmäßig: Für besonders schwere Galaxien folgte auf einen frühen Boom kurz nach dem Urknall rasch eine Stagnation, wie ein Forscherteam unter Beteiligung der Universität Bonn herausfand. mehr...

Sankt Augustin

Matthias Jarke ist neuer "Fellow" der weltgrößten Fachvereinigung für Informatik

SANKT AUGUSTIN. Die Geschichte der Informatik als Hochschulfach begann Ende der 50er Jahre in den USA. In Deutschland ist die Lehre von der systematischen Informationsverarbeitung erst seit Ende der 60er Jahre vertreten. mehr...

Wissen

Warum Hubschrauber Lärm machen

KÖLN/BONN. Forscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) haben erstmals die Hauptursache für den Lärm eines fliegenden Hubschraubers sichtbar gemacht. Dafür führten sie teils abenteuerliche Flugexperimente durch. Mit den gewonnenen Erkenntnissen eröffnen sich Möglichkeiten, Hubschrauber künftig deutlich leiser zu machen. mehr...

Interview mit Paul Hombach

Die kleinen Grünen sieht man nicht

BONN. Mit seinem "Portablen Planetarium" kommt Paul Hombach Montagabend in das Deutsche Museum, Ahrstraße 45. Ausgehend von der Frage "Sind wir allein im All?" verrät der Pianist, Schauspieler, Comedian und Hobby-Astronom, was die Galaxie Neues zu bieten hat. Mit Hombach sprach Sina Ziemann. mehr...

Wissenschaftswettbewerb in Bonn

Uni richtet zum dritten Mal "Jugend forscht" aus

BONN. Vor der Teilnahme an einem Wettbewerb wie "Jugend forscht" muss man keine Angst haben, findet Andreas Weber. "Eigentlich kann das jeder." Jeder, der eine Idee hat, motiviert ist und ein gewisses handwerkliches und wissenschaftliches Verständnis mitbringt. mehr...

Deutsches Zentrums für Luft- und Raumfahrt

Satellitendaten: Der schnellste Gletscher Grönlands

KÖLN/BONN. Seit den 1990er Jahren gilt der Jakobshavn Isbræ als der sich am schnellsten bewegende Gletscher Grönlands. Seine Geschwindigkeit ist nun drastisch gestiegen, und zwar mit Rekordwerten für 2012 und 2013. mehr...

Forschung der Uni Bonn

Forscher entwickeln effiziente Katalysatoren

BONN. Ein internationales Team unter Beteiligung von Wissenschaftlern der Universität Bonn erforscht, wie sich auf teuren Edelmetallen basierende Katalysatoren durch günstigere und effizientere Metallkomplexe ersetzen lassen. mehr...

Tagung Bonn

Wissenschaftler diskutieren über Computertechnik in der Landwirtschaft

BONN. Herden von Daten und Daten von Herden - auch aus der Landwirtschaft ist die Computertechnik nicht mehr wegzudenken. Doch die Kommunikation zwischen Erzeugern, Verarbeitern, Händlern und anderen Akteuren hat noch Defizite. Daher legt die 34. Jahrestagung der "Gesellschaft für Informatik in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft" (GIL) jetzt in Bonn den Fokus auf "IT-Standards im Risiko- und Krisenmanagement der Agrar- und Ernährungswirtschaft". mehr...

< <   <   1 |2| 3 4 5 6 7   >   > >
News, Informationen und Service aus der Bundestadt Bonn

Meistgelesen