Nachrichten aus Bonn | GA-Bonn

Studie der Universität Bonn

"Fairtrade-Siegel zeigt Wirkung"

BONN. Bananen tragen die Markierung genauso wie Kaffee, Schokolade oder auch Fußbälle: Das Fairtrade-Siegel mit dem blaugrünen Kreis findet sich seit seiner Einführung im Jahr 2003 auf vielen verschiedenen Produkten. Was für eine Wirkung das Logo auf die Verbraucher hat, zeigt nun eine Studie der Universität Bonn. mehr...

Ausländische Studenten in Bonn

"Es ist wichtig, auf die Umlaute zu achten"

BONN. "Am Anfang habe ich kaum jemanden kennengelernt", sagt Anna Shabanova. Die 27-jährige aus Smolensk studiert seit 2012 an der Bonner Universität Geschichte: "Manche Kommilitonen reagierten eher ablehnend, wenn ich versucht habe, zu ihnen Kontakt aufzunehmen." mehr...

Humorist und Zeichner Wilhelm Busch

Von Brehm und Darwin inspiriert

BONN. Fipps der Affe, Unglücksrabe Hans Huckebein und die Maikäfer aus dem fünften Streich von Max und Moritz gehören zu den vielen Tieren, die die Geschichten Wilhelm Buschs (1832-1908) bevölkern. Wer die Gedichte und Zeichnungen des berühmten deutschen Humoristen, Philosophen und Malers studiert, stößt auf erstaunliche naturkundliche Details. mehr...

Uniklinik Bonn

Neu entdeckte Viren

BONN. Blumige Namen, schlimme Krankheiten: Das "Schmallenberg-Virus" verursacht bei trächtigen Wiederkäuern schwere Missbildungen der Föten. Das "Rifttal-Virus" löst beim Menschen Fieber und innere Blutungen aus. mehr...

Patienten-Informationstag

Welche Rolle spielt der Stress?

BONN. Leben mit Krebs: Die Universitätsklinik Bonn lädt ein mehr...

Wissenschaftsjahr

Der Sound der Bundesstadt

BONN. Das Bundesforschungsministerium sucht nach dem "Stadtklang" Bonns mehr...

Radiosender "bonnFM"

Der Chefredakteur kommt durchs Fenster

BONN. Vor zehn Jahren gingen die Bonner Uniradios an den Start. Nach diversen Fusionen ist "bonnFM" übriggeblieben mehr...

Landwirtschaftliche Fakultät zeichnet Forscher für Sensorik

Der Doktor honoris causa für Yurui Sun

BONN. Für seine Verdienste um die langjährige erfolgreiche wissenschaftliche Zusammenarbeit zwischen dem Institut für Landtechnik der Universität Bonn und dem College of Information and Electrical Engineering der China Agricultural University in Peking hat die Landwirtschaftliche Fakultät der Universität Bonn Professor Doktor Yurui Sun mit der Ehrendoktorwürde ausgezeichnet. mehr...

Hannah Schneider zeigt aktuelle Werke im Stadtmuseum Siegburg

Auseinandersetzung mit Räumen und Situationen

SIEGBURG. Die Künstlerin Hannah Schneider zeigt ab 23. August aktuelle Werke im Siegburger Stadtmuseum. Schneider hat an der Alanus Hochschule in Alfter zwischen 2002 und 2006 Bildhauerei studiert. mehr...

Eine studentische Sicht auf einen umstrittenen Dozenten

Katastrophen und Diplomatie

BONN. James D. Bindenagel fühlt sich angekommen an der Universität. Der Stiftungsprofessor für Internationale Beziehungen und Völkerrecht und ehemalige US-Botschafter kennt sich seit seiner Zeit als Diplomat in Bonn bestens aus und zeigt sich begeistert von seiner Aufgabe als Dozent. mehr...

Studentisches Literaturmagazin "Kritische Ausgabe" feiert Volljährigkeit

Stolzer Blick zurück, skeptischer nach vorn

BONN. Eigentlich kann die Kritische Ausgabe (K.A.) in diesem Jahr gleich doppelt feiern. Die einzige von Studierenden verantwortlich herausgegebene unabhängige Zeitschrift mit literaturwissenschaftlichem Schwerpunkt im deutschen Sprachraum erscheint seit 1997 an der Universität Bonn - in der Regel alle sechs Monate. Jetzt ist sie also volljährig. Schon das ist in der immer schnelllebigeren Medienwelt eine bemerkenswerte Leistung. mehr...

Professoren im Senat überstimmen alle anderen Gruppen

Mehr Mitbestimmung - aber nicht an der Uni Bonn

BONN. "Ich bin von unseren veralteten Mitbestimmungsrechten im Senat, dem Parlament der Mitglieder und Mitarbeiter der Bonner Uni, enttäuscht, aber trotzdem nicht empört." Das sagt Lillian Bäcker, Vorsitzende des Allgemeinen Studierendenausschusses (Asta), nach der jüngsten Senatssitzung. mehr...

Foto-Wettbewerb zur 200-jährigen Geschichte des Rheinlands mit Preußen

Eine Beziehung mit Höhen und Tiefen

BONN. In diesem Jahr erinnert der Rheinische Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz mit einem großen Themenjahr unter dem Titel "Danke Berlin" an die 200 Jahre zurückliegende Inbesitznahme der Rheinlande durch Preußen. Auch Bonn ist seit 1815 preußisch - eine Beziehung mit Höhen und Tiefen, Licht und Schatten. Auf verschiedene Weise sind die Folgen bis heute im öffentlichen Raum sichtbar. mehr...

Studierende der "Panafrikanischen Universität"

Junge Afrikaner zu Besuch am Rhein

BONN. Studenten aus zwölf afrikanischen Ländern sind noch bis Freitag am Rhein zu Gast, um sich über Probleme der Wasser- und Energiewirtschaft weiterzubilden. mehr...

Universitätsklinik Bonn

Hilfe für Neugeborene in der Ukraine

BONN. Viele Jahre hat die Ausbildung der ukrainischen Kinderärztin Oksana Kuzenko gedauert. Dann kam sie nach Bonn, um nochmals zu lernen. mehr...

Psychologen der Universität Bonn

Die Kunst, ein Bekanntschaftsnetz zu knüpfen

BONN. Die richtigen Leute kennenlernen; den Kontakt zu ihnen halten; sich rechtzeitig in Erinnerung bringen; von ihnen die richtigen Dinge erfahren - was auf Rheinisch zur Kunst des Klüngels zählt (von Altkanzler Konrad Adenauer definiert als "Man kennt sich und man hilft sich"), heißt auf Neudeutsch "Networking". mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >
News, Informationen und Service aus der Bundestadt Bonn

Meistgelesen