IHK Bonn/Rhein-Sieg

Julian von der Burg ist unter den Besten Azubis

BONN.  Julian von der Burg aus Bonn ist unter den jahrgangsbesten Auszubilden in IHK-Berufen, die jetzt in Berlin ausgezeichnet wurden. Er ist der beste Fachangestellte für Markt- und Sozialforschung, sein Ausbildungsbetrieb ist infas, das Institut für angewandte Sozialforschung GmbH in Bonn.
Jürgen Hindenberg (r.) von der IHK, Julian von der Burg und Stephanie Müller.
								Foto: Jens Schicke
Jürgen Hindenberg (r.) von der IHK, Julian von der Burg und Stephanie Müller. Foto: Jens Schicke

DIHK-Präsident Hans Heinrich Driftmann und Bundesfamilienministerin Kristina Schröder überreichten die Auszeichnungen. Aus dem IHK-Bezirk Bonn/Rhein-Sieg kommt auch Stephanie Müller aus Köln, die beste Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung. Begleitet wurden die beiden von Jürgen Hindenberg, Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung der IHK Bonn/Rhein-Sieg.

Driftmann beglückwünschte die Preisträger in seiner Rede: "Sie haben eine fantastische Leistung vollbracht. Ich wünsche mir, dass Sie Beispiel sind für viele andere Jugendliche." Der DIHK-Präsident dankte den Ausbildungsbetrieben, Eltern und Berufsschullehrern für deren Anteil am Erfolg der Absolventen.

Driftmann warb in seiner Rede für die betriebliche Ausbildung. "Wir müssen aber auch sehen, dass hierzulande noch nicht alle Potenziale genutzt werden und zu viele Jugendliche ohne Ausbildung bleiben. Das dürfen wir nicht tatenlos hinnehmen."

Insgesamt wurden in diesem Jahr 228 Bundesbeste in 218 Berufen ermittelt.

Abo-Bestellung
News, Informationen und Service aus der Bundestadt Bonn
Folgen Sie uns auf Google+