Aktuelle Wirtschaftsnachrichten, Verbrauchsinformationen und Unternehmensberichte aus Bonn | GA-Bonn

Bonner Unternehmen

Tank & Rast soll verkauft werden

BONN. Die Bonner Autobahnraststättenkette Tank & Rast steht Informationen aus Finanzkreisen zufolge vor einem Eigentümerwechsel. Der britische Finanzinvestor Terra Firma, der das Unternehmen zusammen mit einem Fonds der Deutschen Bank besitzt, strebt demnach einen Verkauf im ersten Halbjahr kommenden Jahres an. mehr...

Finanzwirtschaft

Frankfurter Gedankenspiele um die Postbank

FRANKFURT/BONN. Die Deutsche Bank droht im internationalen Wettbewerb zurückzufallen und sucht nach einer neuen Strategie. mehr...

Auch Rhenag senkt Strompreis

0,48 Cent pro Kilowattstunde weniger

SIEGBURG. Nach Regionalgas Euskirchen ermäßigt nun auch ein zweiter Energieversorger in der Region den Strompreis. mehr...

Burger King

Streit um Filialschließungen vor Lösung

MÜNCHEN. Im Streit um die Filialschließungen bei Burger King zeichnet sich eine Lösung ab. Die Fast-Food-Kette und ihr umstrittener Franchiser bliesen eine eigentlich für Montag angesetzte Verhandlung vor dem Landgericht München kurzfristig ab. mehr...

Zielgruppe türkische Familien

Online-Banking auf Türkisch

DÜSSELDORF/BONN/KÖLN. "Hallo! Merhaba!". Gleich zweisprachig - auf Deutsch und Türkisch - begrüßt der Energiekonzern Eon seit Ende November die Kunden auf der Internetseite seiner jüngsten Tochter Enerji Almanya. mehr...

Verdi demonstriert in Bonn

Proteste verzögern Paket-Auslieferung

BONN/BERLIN. Am Nikolaustag könnten zahlreiche Pakete der Deutschen Post gar nicht oder erst verzögert ausgeliefert werden. Grund dafür ist ein Aufruf der Gewerkschaft Verdi, die am Freitag zwischen 18 und 21 Uhr Betriebsversammlungen in 31 von 33 Paketzentren des Konzerns abgehalten hat. mehr...

Jobcenter Bonn

Ali Yaldiz begann mit Mitte 20 noch einmal eine Ausbildung

BONN. Interesse an Motorrädern hatte Ali Yaldiz schon als Jugendlicher. Zum Beruf gemacht hat er seine Leidenschaft erst später - mit 26. Heute verkauft Yaldiz Zweiräder im Motorrad Zentrum Bonn. Yaldiz gilt als Spätstarter, auch für die Arbeitsvermittler vom Jobcenter Bonn. Aber er ist kein Einzelfall. mehr...

Kranich-Airline engagiert sich in der Region

Köln wird Basis für neue Lufthansa-Billigsparte

FRANKFURT A.M./KÖLN. Die Lufthansa baut ihre Billigsparte aus. Unter den Markennamen "Eurowings" und "Germanwings" will die Airline künftig kostengünstige Direktflüge innerhalb Europas und auf der Langstrecke anbieten. Basis der gemeinsam mit der deutsch-türkischen SunExpress betriebenen Langstreckenflieger soll Köln werden. mehr...

Burger-King-Streit

Zugeständnisse an den Betriebsrat - Bonner renovieren Filiale

BONN. Grill und Fritteuse blieben zwar auch am Freitag in der Burger-King-Filiale am Hardtberger Baskets-Ring kalt. Aber die Mitarbeiter des in Turbulenzen geratenen Fastfood-Franchisenehmers setzen offenbar trotzdem darauf, dass nach knapp einer Woche Pause der Betrieb demnächst wieder öffnen kann: Man renoviere derzeit die Filiale, hieß es. mehr...

Interview mit Buchautorin Gisela Burckhardt

"Eigentlich ist es Zwangsarbeit"

BERLIN. In ihrem Buch "Todschick. Edle Labels, billige Mode - unmenschlich produziert" kritisiert die Bonner Buchautorin Gisela Burckhardt, wie Edel-Marken ihre Kleidung produzieren lassen. Mit ihr sprach unser Korrespondent Hannes Koch. mehr...

Deutsche Telekom

Betriebsrat fordert Kaufoption

BONN. Die Deutsche Telekom sollte nach Ansicht eines Telekom-Betriebsrates beim Verkauf ihrer Immobilien nicht ausschließlich auf externe Investoren setzen, sondern verstärkt die eigenen Mitarbeiter als mögliche Kaufinteressenten in Betracht ziehen. mehr...

20 Cent pro Liter sparen

Millionen Deutsche schauen auf Handy-App der Benzinpreisstelle

BONN. Bis zu 20 Cent pro Liter liegen an manchen Tagen zwischen der teuersten und der günstigsten Tankstelle einer Stadt. Damit man die Billig-Tankstelle auch findet, sammelt das Bundeskartellamt seit gut einem Jahr bundesweit die Preisdaten. mehr...

Beratung für Unternehmen

Arbeit so angenehm wie möglich machen

BONN. Überfordert, erschöpft und irgendwann ausgebrannt: Die Balance zwischen beruflichen Anforderungen, privaten Belastungen und persönlichen Schwierigkeiten kann zum Problem werden. Der Caritas-Diözesanverband erklärt Unternehmern, wie sie Arbeitsbedingungen verbessern können. mehr...

Reihenweise Schließungen

Burger King: Alle 89 gekündigten Filialen dicht

BONN/KÖLN. Eine Insolvenz erscheint vielen Experten unausweichlich. Ziel von Yi-Ko ist eine schnelle Wiedereröffnung. mehr...

Bonner Amt warnt vor eiligem Krankenkassenwechsel

"Keine Panik zum Jahresende"

BONN. Das Bonner Bundesversicherungsamt (BVA), die Aufsichtsbehörde über alle bundesweit tätigen Krankenkassen, hat am Montag vor einem voreiligen Wechsel der gesetzlichen Krankenkasse gewarnt. Für "Panik zum Jahresende" bestehe kein Anlass, sagte Präsident Maximilian Gaßner. mehr...

Wachstumsmarkt in Bonn und der Region

Immer mehr Ausländer lassen sich ärztlich behandeln

KÖLN/BONN. Ein Wachstumsmarkt: Immer mehr Ausländer lassen sich in der Region ärztlich behandeln mehr...

Nach Kündigung der Yi-Ko Holding

Wie wird man eigentlich Burger-King-Franchisenehmer?

BONN. Rund 700 Burger-King-Filialen gibt es in Deutschland, die alle von Franchisenehmern geführt werden. Am Mittwoch hat das Unternehmen die Verträge mit seinem größten Partner gekündigt. Sollte die Yi-Ko Holding ihre Filialen tatsächlich schließen müssen, wäre die Insolvenz wohl die Folge. Doch welche Voraussetzung sind notwendig, um Franchisenehmer bei Burger King werden zu können? mehr...

Fast-Food-Kette kündigt Filialbetreiber

89 Burger-King-Filialen geht bald die Ware aus

BONN/MÜNCHEN. Für 89 Filialen der Fast-Food-Kette Burger King läuft nach der fristlosen Kündigung des Franchisenehmers Yi-Ko die Zeit. Die Versorgung der Schnellrestaurants mit Ware reicht nach Einschätzung der Gewerkschaft NGG maximal noch ein paar Tage aus. mehr...

IHK-Kongress

Gründer und Investoren treffen sich in Bonn

BONN. Die Gründungsdynamik soll in der Region Bonn/Rhein-Sieg verstärkt und die Wirtschaft fit für das digitale Zeitalter gemacht werden. mehr...

Arbeitspausen

Deutsche Arbeitnehmer lassen Ruhezeiten oft ausfallen

BONN. Egal ob Arzt im Kreiskrankenhaus, Schaffnerin bei der Bahn oder Verkäufer im Discounter - jeder braucht hin und wieder eine Pause. Niemand kann stundenlang konzentriert durcharbeiten. Spätestens nach etwa 60 bis 90 Minuten benötigt der Körper Zeit, sich zu regenerieren. mehr...

Post enttäuscht Anleger

Börsianer hatten mehr erwartet

FRANKFURT/BONN. Anders als die Anleger ist Post-Chef Frank Appel mit den Fortschritten des Logistikriesen zufrieden. "Wir sind trotz der aktuellen Herausforderungen weiterhin voll auf Kurs", sagte Appel auf der Herbstpressekonferenz des Konzerns in Frankfurt. mehr...

Viel Geld für Weihnachten

Stimmung im Handel in der Region gedämpft

BONN/BERLIN. Pro Kopf im Schnitt 447 Euro für Geschenke: Vor Weihnachten ist die Welt für den Handel in Deutschlands Innenstädten noch in Ordnung. Das Einkaufserlebnis zwischen Glühweinständen und Tannenbäumen lassen sich die Deutschen auch in Zeiten des Internets nicht nehmen. mehr...

Richtig erben und vererben

Experten informierten in Bonn zu Testament und Erbvertrag

BONN. Zahlreiche GA-Leserinnen und -Leser nutzten am Montag die Gelegenheit, sich beim Forum Erbrecht im Volksbank-Haus in Bonn von Notaren aus erster Hand über Testament und Erbvertrag zu informieren. Nachstehend Fragen und Antworten: mehr...

Ringvorlesung heute in der Uniklinik

Anhedonie - Frust im Beruf

BONN. Zum Thema "Äußerer Wohlstand - innere Armut" haben die Hochschulen in der Region zusammen mit dem General-Anzeiger eine Ringvorlesung ins Leben gerufen. mehr...

Urteil des Bundesgerichtshofs

Rückzahlung für Häuslebauer

BERLIN. Nach dem Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH), das die Bearbeitungsgebühr bei Verbraucherkrediten für unwirksam erklärt hat, sehen sich Banken schon milliardenschweren Rückforderungen von Verbrauchern ausgesetzt. mehr...

GA-Forum "Richtig erben und vererben"

Vier Bonner Notare informieren im Bonner Volksbank-Haus

BONN. Erben kommt nach dem Sterben - so lautet ein Sprichwort. Doch erstens gilt diese Weisheit gar nicht uneingeschränkt, weil man bereits zu Lebzeiten Vermögen übertragen kann, zweitens sollte sich jeder auch schon zu Lebzeiten über die Versorgung der Angehörigen nach seinem Tod Gedanken machen. Welche Fragen es rund ums Thema "Richtig erben und vererben" zu beachten gilt, dazu veranstaltet die Rheinischen Notarkammer mit Unterstützung des General-Anzeigers am Montag, 10. November, um 18:30 Uhr ein Erbrechtsforum in der Zentrale der Volksbank Bonn Rhein-Sieg. mehr...

Jeder Zweite in NRW arbeitet nicht an seinem Wohnort

120.000 Bonner pendeln zur Arbeit

BONN. Gut jeder zweite der rund 8,7 Millionen Erwerbstätigen in Nordrhein-Westfalen arbeitet nicht in seinem Wohnort. Im vergangenen Jahr seien fast 4,4 Millionen Menschen zur Arbeit in eine andere Gemeinde gependelt, berichtete das Statistische Landesamt am Dienstag. mehr...

Hohe Abbrecherquote

Minister Schneider: Zu viele Azubis in NRW brechen Lehre ab

DÜSSELDORF. NRW kann sich die hohen Abbrecherquoten bei Lehrlingen nach Angaben von Arbeitsminister Guntram Schneider (SPD) nicht länger leisten. Aktuell beenden 23,5 Prozent der Auszubildenden ihre Lehre vorzeitig. mehr...

Nur gut jeder Zweite bekommt Weihnachtsgeld

Viele Unternehmen in der Region halten an Sonderzahlung fest

BONN. Einzelhandelsverband: "Wichtige Stütze im Weihnachtsgeschäft": Wer Weihnachtsgeld erhält, kann sich glücklich schätzen. Denn nur 54 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland dürfen sich regelmäßig auf den festlichen Geldsegen freuen. Rund 15 Prozent bekommen eine Gewinnbeteiligung und 19 Prozent sonstige Sonderzahlungen. mehr...

Cyberspionage

"Verschlüsselung ist der beste Schutz"

BONN. Datenschutzexperte Andy Müller-Maguhn über Cyberspionage und wie sich der Nutzer wehren kann. mehr...

Gefahr durch Cyberangriffe wächst

Eine Million Attacken auf Telekom-Netz pro Tag

BONN. IT-Sicherheitskonferenz diskutiert Rolle Europas im Cyberkrieg: Fünf große Bildschirme im Keller der Konzernzentrale der Telekom in Bonn sind es, die die Gefahr von Cyberangriffen ganz deutlich machen. Auf einem von ihnen zeigt eine digitale Weltkarte die Herkunft der Attacken, die mehr als 90 Sensoren rund um die Uhr registrieren. mehr...

Gruppe für anonyme Insolvenzler Bonn

"Es existierten immer noch zu viele Vorurteile"

BONN. Winfried Persch hat in Bonn eine Gruppe für anonymen Insolvenzler gegründet. mehr...

Deutsche Telekom

Netzumstellung auf Internet führt zu Kündigungen

BONN. Der Beueler Achim Haffner war im Sommer sehr verwundert, als er einen Brief der Deutschen Telekom aufmachte. Darin legte ihm das Bonner Unternehmen eine Vertragsumstellung nahe, ansonsten müsse der Vertrag mit Haffner gekündigt werden. mehr...

Deutsche Post

Gebürtige Bonnerin übernimmt Vorstandsposten

BONN. Abitur am Sankt-Adelheid-Gymnasium, Physikstudium an der Bonner Universität und jetzt beim weltgrößten Logistikkonzern für fast eine halbe Million Mitarbeiter rund um den Globus verantwortlich: Die gebürtige Bonnerin Melanie Kreis wurde am Freitag vom Aufsichtsrat der Deutschen Post DHL als Personalchefin und Arbeitsdirektorin ihn den Vorstand berufen. mehr...

Volksbank Bonn Rhein-Sieg

Matthias Horx warb für Optimismus

BONN. Den Deutschen schlottern mal wieder die Knie, glaubt man dem Alarmismus einiger Medien. Die Konjunktur trübt ein, die Apokalypse steht vor der Tür. Da braucht es Propheten des Positiven. mehr...

Kaum Azubis mit Behinderung

IT-Branche will sich stärker engagieren

BONN. Bei der Integration von jungen Menschen mit Behinderung in den Ausbildungsmarkt gibt es in der Region Bonn/Rhein-Sieg erhebliche Defizite. mehr...

Info-Abend Immobilien

"Guter Zeitpunkt für Sanierungen"

BONN. Zahlreiche GA-Leserinnen und -Leser nutzten den Donnerstagabend, um sich über Chancen mit Immobilien zu informieren. Ratschläge gaben bei einem Informationsabend im Kammermusiksaal des Beethoven Hauses Experten der Sparkasse Köln-Bonn, der Bonner Energie Agentur, von Haus & Grund Bonn/Rhein-Sieg und der Deka-Fondsgesellschaft. mehr...

Deutsche Post warnt vor Nepp

Nachsendeservice oft mit überhöhten Preisen

BONN. Die Deutsche Post warnt vor Online-Portalen, die Nachsendeaufträge zu deutlich überhöhten Preisen anbieten. mehr...

Commerzbank-Studie

Auftragsbücher sind gut gefüllt

KÖLN/BONN. Bei 80 Prozent der Gewerbetreibenden, Freiberuflern und Handwerkern in der Region Köln/Bonn ist die Auftragslage besser als vor sechs Monaten. Das ist das Ergebnis einer Studie der Commerzbank. mehr...

GA-Forum in Bonn

Infos zur Steuer auf Grunderwerb

BONN. Ob Sie kaufen, bauen, renovieren, vermieten oder in einen Immobilienfonds investieren wollen - auf einem Informationsabend des General-Anzeigers und der Sparkasse Köln-Bonn stehen am Donnerstag ab 18 Uhr im Kammermusiksaal des Beethovenhauses in Bonn fünf Experten rund um das Thema Immobilien Rede und Antwort. mehr...

Ryanair mit neue Strecken

Airline in Frankreich zu Schadensersatz verurteilt

KÖLN/BONN. Die irische Billigfluggesellschaft Rynair hat in Köln/Bonn ihren fünften festen Standort in Deutschland eröffnet. mehr...

Unternehmen meldet wieder schwarze Zahlen

Solarworld erholt sich

BONN. Der angeschlagene Solarmodulhersteller Solarworld sieht sich vor allem dank eines besseren Auslandsgeschäfts auf Erholungskurs. mehr...

General-Anzeiger und Sparkasse informieren

Geldanlage-Tipps von Experten - Chancen mit Immobilien

BONN. Ob Sie kaufen, bauen, renovieren, vermieten oder in einen Immobilienfonds investieren wollen - bei einem Informationsabend des General-Anzeigers und der Sparkasse Köln-Bonn stehen am Donnerstag, 30. Oktober, ab 18 Uhr im Kammermusiksaal des Beethovenhauses in Bonn fünf Experten rund um das Thema Immobilien Rede und Antwort. mehr...

Vortrag: "Äußerer Reichtum - Innere Armut"

Bischof Tebartz van Elst steht für Verschwendung im negativen Sinn

ALFTER. Kann Verschwendung eigentlich positive Auswirkungen haben? Diese Frage stellte sich Montagabend Julian Stech, Leiter der Wirtschaftsredaktion des Bonner General-Anzeigers, in seinem Vortrag über "Die Theorie der Verschwendung" in der Alanus Hochschule in Alfter. mehr...

Reisebüros in der Region

Skifahrer suchen Tiefschnee

BONN. Die Temperaturen fallen, und auf dem Feldberg liegt bereits der erste Schnee. Für viele Deutsche ein Grund zur Freude, denn die Wintersportsaison steht bevor. Die Reisebüros in der Region sind zufrieden. mehr...

Datendetektive der Comma Soft seit Mai auf Spurensuche

"Ein Hackerangriff kostet Millionen"

BONN. Haben Hacker es erst einmal geschafft, ihre Schadsoftware zu installieren, kann es für Unternehmen teuer werden. Um die Datendiebe aufzuspüren und mögliche Schlupflöcher zu schließen, brauchte es Jahre. Die Kosten für ein Unternehmen können dafür in die Millionen gehen. mehr...

Berufsklasse!

Das Medienprojekt des General-Anzeigers für Auszubildende

WINDHAGEN. Auszubildende der Windhagener Firma Wirtgen besuchen als Berufsklasse-Teilnehmer den GA. mehr...

Lokführer- und Pilotenstreik

Ohnmacht statt Großmacht

BERLIN. Mit aller Härte kämpfen derzeit Lokführer und Piloten um Einflussbereiche oder Privilegien. Die Streiks dieser vergleichsweise kleinen Berufsgruppen beeinträchtigen die Kunden und die Wirtschaft in ganz Deutschland. mehr...

< <   <   1 2 3 4   >   > >
News, Informationen und Service aus der Bundestadt Bonn

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+