Internationaler Standort Bonn

Keine Sorgen über Auslastung des WCCB

BONN. OB Nimptsch ist erfreut über Figueres' positives Bonn-Urteil. CDU-Politikerin Christiane Overmans fordert ein Lobbybüro in Berlin. mehr...

WCCB-Parkhaus

Verwaltung rudert zurück

BONN. Nach herber Kritik aus den Ratsfraktionen hat die Stadtverwaltung ihren Vorschlag wieder einkassiert, das kommunale Parkhaus am World Conference Center Bonn (WCCB) mit einer "Mikado"-Fassade auszustatten. mehr...

Ex-WCCB-Investor

Kim reist als Häftling in die Heimat zurück

BONN. Der Traum vom baldigen Leben in Freiheit ist für den ehemaligen Investor des World Conference Center Bonn ausgeträumt: Das Oberlandesgericht (OLG) Köln hat das Auslieferungsersuchen von Kims Heimat Südkorea als zulässig und damit für rechtens erklärt. Das teilte OLG-Sprecher Martin Kessen am Mittwoch mit. mehr...

Investition

1,5 Millionen für WCCB-Garage?

BONN. Die Stadtverwaltung hat sich mit einem millionenschweren Investitionsbeschluss den Unmut aller Ratsfraktionen zugezogen. Sie schlägt vor, das neue Parkhaus am World Conference Center Bonn (WCCB) mit einer sogenannten "Mikado"-Fassade zu verkleiden, um die Garage zu einem "architektonisch ansprechenden Bestandteil des WCCB-Ensembles" zu machen. mehr...

WCCB in Bonn

Gericht plant Prozess gegen Hübner und Zwiebler im Spätsommer

BONN. Nun wird es ernst für die früheren Beauftragten des World Conference Center Bonn (WCCB), Arno Hübner und Eva Maria Zwiebler. mehr...

Ex-WCCB-Investor

OLG: Kim bleibt weiter hinter Gittern

BONN. Der Traum von einem baldigen Leben in Freiheit rückt für Ex-WCCB-Investor Man-Ki Kim in immer weitere Ferne. Der Südkoreaner, der im Mai 2013 vom Landgericht wegen Betruges zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt worden war und Ende Januar in ein Land seiner Wahl abgeschoben werden sollte, bleibt weiter in Köln in Haft. mehr...

WCCB-Bürgschaft

Sparkasse verklagt die Stadt auf rund 82 Millionen Euro

BONN. Der seit dem Jahr 2012 schwelende Konflikt zwischen der Sparkasse KölnBonn und der Stadt Bonn über die Kredit-Millionen-Bürgschaft zum World Conference Center Bonn (WCCB) landet vor Gericht: Am Dienstag hat die Sparkasse ihre Klage über rund 82 Millionen Euro eingereicht. mehr...

WCCB-Baustelle

Gearbeitet wird im Drei-Schicht-Betrieb

BONN. Bis Ende des Jahres sollen die Bauarbeiten am WCCB weitgehend abgeschlossen sein. Geplant sei, Anfang kommenden Jahres in die Testphase zu gehen, sagte am Mittwoch Architekt Markus Kill von der Arbeitsgemeinschaft Heinle Wischer Gesellschaft. mehr...

Rechnungsprüfungsamt

"Wir sind das Hilfsprüfungsorgan der Politiker"

BONN. Das Rechnungsprüfungsamt kontrolliert alle städtischen Bilanzen und erfüllt Arbeitsaufträge des Stadtrats wie den Fall WCCB. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >

Artikel zum dritten RPA-Bericht

Übersicht: Die RPA-Berichte Im Skandal um das WCCB kommen immer wieder neue Details ans Tageslicht. Dabei geht es auch um die Verwendung des von der Stadt Bonn gezahlten Marketingzuschusses in Höhe von mehr als einer Million Euro jährlich. Das geht aus dem dritten Report des Rechnungsprüfungsamtes (RPA) hervor.

Folgen Sie uns auf Google+