Änderung der Freizeitlärmrichtlinien

Neue Chance für die Klangwelle

BONN. Die Chancen auf eine Rückkehr der Klangwelle in die Bonner Innenstadt stehen gut. Grund ist eine geplante Richtlinienänderung. Schon bald könnte es auf dem Münsterplatz wieder lauter werden. mehr...

OB-Kandidat

Sridharan will Klangwelle zurückholen

BONN. Der Wahlkampf um das Amt des Bonner Oberbürgermeisters geht langsam in die heiße Phase. CDU-Kandidat Ashok-Alexander Sridharan stellt eines seiner großen Ziele vor: die Klangwelle soll zurück nach Bonn - trotz der Lärmbeschwerden der Vergangenheit. mehr...

Klangwelle schlägt hohe Wellen

Mehr als 8000 Gäste im Bad Neuenahrer Kurpark

BAD NEUENAHR. Zieht man eine Bilanz der fünf Klangwellen-Abende im Kurpark Bad Neuenahr mit mehr als 8000 jungen und alten Gästen, könnte man auch die Musik des gigantischen Spektakels aus Wasser, Laser, Licht und Feuer zu Wort kommen lassen: mit Helene Fischers "Atemlos durch die Nacht". mehr...

Klangwelle in Bad Neuenahr

Fünf Mal zwei Karten zu gewinnen

BAD NEUENAHR. Ganz in ihrem Element ist die Klangwelle, wenn von Mittwoch, 8., bis Sonntag, 12. Oktober, im Kurpark von Bad Neuenahr als Heimat des Großen Sprudels Wasser zu ihrem entscheidenden Träger wird. Die Show in drei Akten, die bislang in Bonn ihre Heimat hatte, sorgt an fünf Abenden für gute Unterhaltung, sind die Veranstalter überzeugt. mehr...

Umzug von Bonn in den Kreis Ahrweiler

Bad Neuenahr macht die Klangwelle

BAD NEUENAHR. Weil Wasser "das" Element der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler ist "und wir gerne die Welle machen", so Bürgermeister Guido Orthen, ist bei der veranstaltenden Heilbadgesellschaft um Geschäftsführer Christian Senk die Freude groß, die "Klangwelle" vom 8. bis 12. Oktober (jeweils von 20 bis 22 Uhr) im Kurpark Bad Neuenahr tanzen zu lassen. mehr...

Show zieht nach Bad Neuenahr

"Klangwelle geht nur auf dem Bonner Münsterplatz"

BONN. "Bad Neuenahr wollte uns haben, und wir sind uns handelseinig geworden. So einfach ist das", antwortet Klangwellen-Chef Hans-Joachim Fandel auf die Frage, wie es zur neuen Heimat des Spektakels gekommen ist. Veranstalter sieht für Bonn keine andere Alternative. IHK-Präsident gratuliert zum neuen Standort. mehr...

Kommentar

Klangwelle - Der große Wurf

BAD NEUENAHR. Stinksauer war man in Bonn, als sich die Klangwelle wegen einiger Anwohnerklagen vom Münsterplatz der Bundesstadt vermutlich für immer verabschiedete. mehr...

Künftig gegen Eintritt im Kurpark

Klangwelle rollt bald durch Bad Neuenahr

BAD NEUENAHR. Für die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler ist es eine kleine Sensation: Vom 8. bis 12. Oktober findet erstmalig die berühmte „Klangwelle“ im Kurpark der Badestadt statt. Allerdings gibt es eine Änderung zur Bonner Vergangenheit. mehr...

Lautstärke im Fokus

Weiterhin Streit um Klangwelle

BONN. SPD: Stadt soll die Klage der beiden Beschwerdeführer "einfach mal abwarten - und zur Not bis zum Oberverwaltungsgericht durchziehen". Beigeordneter: Wir verstoßen nicht gegen geltendes Recht. mehr...

Zu klein und zu eng

Klangwelle kommt nicht nach Siegburg

SIEGBURG. Laut Veranstalter hat sich der Siegburger Marktplatz nach Prüfung als zu klein und zu eng erwiesen. mehr...

Kreisstadt und Veranstalter erteilen Absage

Klangwelle zieht nicht nach Siegburg

SIEGBURG/BONN. Nachdem die Stadt schon das Aus für die Klangewelle in Bonn bekannt gegeben hat, ist auch Siegburg von der Liste der Möglichkeiten gestrichen. Der Marktplatz sein nicht breit genug, teilten Veranstalter Hans-Joachim Fandel und Bürgermeister Franz Huhn nun mit. mehr...

Nach Aus in Bonn

Klangwelle zieht eventuell nach Siegburg

BONN. Nach dem Aus in Bonn hat Bürgermeister Franz Huhn Interesse bekundet. Renate Hendricks sieht doch Chancen für den Münsterplatz. mehr...

Stadtgarten keine Lösung

Aus für die Bonner Klangwelle

BONN. Aus für die Klangwelle: Zumindest für dieses Jahr haben die Veranstalter Hans-Joachim Fandel und Hans-Wilhelm Eichholz das Spektakel aus Musik sowie Licht- und Wassereffekten abgesagt. Was meinen Sie, liebe Leser? Sie können die Entscheidung unter dem Artikel hier kommentieren. mehr...

< <   <   |1| 2 3   >   > >

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+